Karawanenpunkte (MH4U)

Hallo und sorry, falls die Frage sehr noobig sein sollte, aber ich habe seit Monaten nicht mehr gespielt. Als ich nun wieder angefangen habe, hatte ich einen Vorrat von ca. 30.000 Karawanenpunkten. Ich bin der Meinung, diese seien relativ einfach zu erreichen gewesen, weiß aber nicht mehr wie. Jetzt ist der Vorrat leer und ich wäre dankbar für eine schnelle Möglichkeit, an Karawanenpunkte zu gelangen. Helft mir bitte.
Danke im Voraus
MfG

Frage gestellt am 28. Juni 2015 um 13:19 von MasterOfDesaster_99

8 Antworten

Relikte polieren und verkaufen müsste am schnellsten gehen

Antwort #1, 28. Juni 2015 um 13:34 von Duramkiller

Wie schon gesagt wurde Relikte polieren. Allerdings welche die keine Wyvernsteine benötigen weil das Verschwendung wäre.

Oder die klassische Methode im Wald bei Erkundungen dort alle 5 Monster killen,nebenbei alles Aberzen und zum Schluss am Ende des Waldes über den Wagen verlassen weil das nochmal nen Bonus gibt.

Antwort #2, 28. Juni 2015 um 16:33 von DantoriusD

Ok vielen Dank

Antwort #3, 28. Juni 2015 um 16:48 von MasterOfDesaster_99

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Irgendwie habe ich den Eindruck, ich habe im Spiel die ganze Zeit irgendetwas verpasst... wie kann man so viele Karawanenpunkte so schnell aufbrauchen O_o

Antwort #4, 28. Juni 2015 um 19:09 von Lagi08

Relikte aufzuwerten kostet enorm viele Punkte, und für den glaive Nektar gibt man als glaive User auch verdammt viel aus

Antwort #5, 28. Juni 2015 um 19:12 von Duramkiller

oder du machst ganz viel quests da bekommst du auch karawanen punkte jenachdem was für ne quest du machst bekommst
du 500-1,500 karawanenpunkte in 5 -10 minutenjenachdem welche quest du machst

Antwort #6, 28. Juni 2015 um 21:01 von Rayquaza29

@ Lagi08: Tja, da kauft man hier und da ein bisschen Lebensstaub, ein wenig Nektar für das Rare Externer Kinsekt und levelt eine Relikt Morph-Axt auf- und schwuppdiwupp sind 30 K Karawanenpunkte weggelutscht ^^

Antwort #7, 29. Juni 2015 um 00:21 von MasterOfDesaster_99

G-Rank Expedition machen und 5 Monster erjagen. Je nachdem welche Monster du bekämpfst, bekommst du mehr. Zum Beispiel hatte ich 2 Schwarze Diablos einmal oder mal einen wilden Dämonjho. Das hat mir um die 12.000 Punkte gebracht. Wenn du dann die Expedition am Ende der Karte beim Wagen beendest, bekommt man glaube ich 20% Bonus dazu und da habe ich 15.000 Punkte in 15 Minuten bekommen.

Aber ja die nutzt man auch verdammt schnell auf. Ich hatte für die Auszeichnung 100.000 vorgestern gesammelt. Alles ausgegeben für Nektar, Kelbi-Hörner, Steine und anbauen für Drachengiftpilze, Götterkäfer und Machtsamen. Schon bin ich bei 25.000 übrig geblieben.

Antwort #8, 29. Juni 2015 um 14:28 von MysticDX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)