Was ist Immergrün? (Harvest Moon 3D - Lost Valley)

Ich vermute, es ist eine Mutation von einer Blume... aber von welcher? o.o Ich brauche es für einen Auftrag.

Frage gestellt am 04. Juli 2015 um 10:00 von Palutena

18 Antworten

Brokkoli kann (Im Herbst?) zu Brokkolini (engl.) mutieren, wenn du 30 davon verkäufst kannst du desen Samen kaufen. Die kannst du dann im Sommer anbauen um es zu Immergrün mutieren zu lassen.

Antwort #1, 04. Juli 2015 um 11:04 von Flom

Immergrün ist eine Mutation von Broccolini und Broccolini die Mutation von Broccoli

Antwort #2, 04. Juli 2015 um 13:09 von Karline1

Ist zwar englisch, aber sehr ausführlich:
http://fogu.com/hmforum/viewtopic.php?f=31&...
Einfach bei: Discovered mutations auf Spoiler klicken.

Antwort #3, 04. Juli 2015 um 13:32 von Flom

Dieses Video zu Harvest Moon 3D - Lost Valley schon gesehen?
ich spiele die deutsche Version und da gibt es Broccoli-Broccolini-Immergrün

Antwort #4, 04. Juli 2015 um 13:40 von Karline1

? Hab ich doch auch geschrieben.
Nur auf der Seite sind noch viel mehr Mutation auch mit Angaben, welcher Boden und welche Ebene die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass es zu einer Mutation kommt.

Antwort #5, 04. Juli 2015 um 13:46 von Flom

Danke für die Antworten. Nur wären es dann 50 Brokolini, da Brokoli eine einmalige Pflanze ist ^^

Antwort #6, 04. Juli 2015 um 19:08 von Palutena

Nein, genau anders rum, da nachwachsende Pflanzen nach dem Mutieren nur noch Mutationen produzieren braucht man dafür mehr, also 50, das gilt auch für Blumen obwohl die einmalig Blühen. Einmalige Feldfrüchte sollten schon nach 30 zur Verfügung stehen.

Antwort #7, 04. Juli 2015 um 19:14 von Flom

Ups stimmt, da hab ich eben was verwechselt xD sorry du hast natürlich recht ^^

Antwort #8, 04. Juli 2015 um 19:26 von Palutena

Ich habe Erdbeeren gepflanzt und habe 1 Engelslaterne geerntet, beim nachwachsen war es wiede nur eine normale Erdbeere. Ist das bei Euch anders? Was mache ich denn falsch?

Antwort #9, 05. Juli 2015 um 15:02 von Karline1

Also meine Weißen Beeren sind weiß geblieben und 2 wurden sogar Beste, allerdings war dass noch im Magischen Winter. Keine Ahnung, ob das in den 'richtigen' Jahreszeiten so bleibt. Versuch die Gesundheit der Pflanzen mit Dünger aufrecht zu erhalten. Die Feuchtigkeit von Boden kann sich durch anhaltendes Wetter ändern, vielleicht hat das auch Auswirkungen auf bereits gewachsene Pflanzen?

Wenn du vor dem Schlafen speicherst, kannst du die Mutationen manchmal ändern.

Antwort #10, 05. Juli 2015 um 15:14 von Flom

Die Erdbeeren hatte ich im Herbst gepflanzt und anfangs waren immer nur Erdbeeren. "Beste" Erdbeeren habe ich den ganzen Herbst lang nicht geerntet. Dann habe ich mal gedüngt und direkt danach kam diese Engelslaterne. Nachgewachsen sind dann wieder nur normale Erdbeeren.

Die Pflanze sind gesund denke ich, denn Hanna sagt mir immer mein Gemüse sieht gesund aus... Allerdings weiß ich nicht, ob sie sagen würde wenn es krank wäre...

Ich speichere fast immer vor dem Schlafen gehen, falls mal ein Unwetter kommt. Ich hatte jetzt (im Winter) einen Schneesturm und meine Pflanzen haben alle überlebt. Waren aber auch noch kleiner.
Ich habe auch festgestellt, dass nach dem neu laden nicht die gleiche Anzahl an Mutationen entsteht. Vorher waren 5 Riesenkartoffeln und nach dem neu laden waren es nur noch 2 und an anderer Stelle.
Vielleicht ist es Zufall wann und wieviele Mutationen entstehen?

Antwort #11, 05. Juli 2015 um 17:46 von Karline1

Die Pflanzen haben eine gewisse Lebensenergie keinen Gesundheitsstatus. Sie werden nicht krank, sondern können nur sterben.

Die Pflanzen bekommen je nach Jahreszeit Lebensenergie. Bei Stürmen und wenn sie trocken sind verlieren sie Energie, wenn die Energie auf null ist verwelken sie. Der gelbe/rosa EW können, ebenso wie Dünger die Energie wieder herzustellen und die Chance auf eine Mutation erhöhen.
Je höher die Lebensenergie ist wenn die Pflanze fertig ist, desto höher ist die Chance auf eine Mutation.

Ein Grasfeld auf Höhe des Hauszuganges ist für Engellaternen die beste Chance auf eine Mutation.

Man soll auch einen bestimmten Dünger benutzen, leider kenn ich nur den englischen Namen: Babartus blend.

Die Mutationen werden durch die Jahreszeit, die Ebene, der Bodentyp, die Gesundheit und evt auch durch den Düngertyp beeinflusst. Die Chance auf eine Mutation wird dann wohl beim Tageswechsel errechnet. Babyspinat soll angeblich nur eine 2%ige Chance haben (unbestätigt).


Die Chance auf 'Beste' Pflanzen ist in der richtigen Season am höchsten. Die kannst du in deinem Bücherregal nachlesen. Bei Erdbeeren und ihren Mutationen ist das der Frühling.

Antwort #12, 05. Juli 2015 um 18:15 von Flom

danke dir, hört sich ja echt kompliziert an...
Der Dünger heißt Barbatusmischung, den hatte ich auch benutzt.

Antwort #13, 05. Juli 2015 um 19:00 von Karline1

Von wem bekommt man eigentlich Rezepte für Dünger? Das Düngelager hab ich, aber bei Herstellen steht nichts zur Auswahl.

Grundlagen für Mutationen (englisch):

http://fogu.com/hm12/crops/crop-mutation-basics...

Eine (englische) Liste mit Mutationen:

http://fogu.com/hmforum/viewtopic.php?f=31&...

Bei Discovered mutations auf Spoiler klicken.

Antwort #14, 05. Juli 2015 um 19:13 von Flom

Hat sich erledigt ;-)
Hab gerade nen Auftrag für Sonja erledigt.

Antwort #15, 05. Juli 2015 um 19:32 von Flom

von den Töchtern von Hanna und Iris

Antwort #16, 05. Juli 2015 um 19:34 von Karline1

Danke

Antwort #17, 05. Juli 2015 um 19:35 von Flom

Auf jeden Fall habe ich gerade erst von Sonja (Tochter von Iris) eins bekommen.

Antwort #18, 05. Juli 2015 um 19:36 von Karline1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon 3D - Das verlorene Tal

Harvest Moon 3D - Lost Valley

Harvest Moon 3D - Das verlorene Tal spieletipps meint: Harvest Moon versucht bei Minecraft zu wildern - so richtig viel Spielspaß will dabei nicht aufkommen. Ziemlich langweilig.
44
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Es ist kein Geheimnis. LawBreakers ist eines dieser Spiele, bei denen die meisten von euch wohl schon vor Veröffen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon 3D - Lost Valley (Übersicht)