Sogar Spieltipps sagt es ist Kein gutes Spiel ! (F1 2015)

Jaa und genau das ist es geworden sehr sachade hab mich eigentlich so gefreut gehabt des holt man sich wenn es 10 oder 20 euro kostet des wars aber dann naja wieder ein Jahr warten Empfehlung kauft es euch nicht ;)

Frage gestellt am 10. Juli 2015 um 14:46 von Tobias939

9 Antworten

Ich finde man kann auch übertreiben. Das ist ein komplett und in allen Bereichen verbessertes und geändertes Spiel. Dieses Spiel hat sicherlich noch Luft nach oben vorallem in der Anzahl und Vielfalt der Spielmodi. Trotzdem bietet es mehr Neuerungen als die letzten Jahre zusammen. Vielleicht kommt nächste Saison der Karrieremodus wieder. Mann kann ja trotzdem in der Meisterschaftssaison mit einen kleinen Team anfangen und sich nach einer Saison in einen anderen Team setzen. Also ich finde es Schade das dieses Spiel so kritisiert wird denn es sind nun wirklich viele Neuerungen enthalten.

Antwort #1, 10. Juli 2015 um 20:30 von Buzzerle

Was sind denn erwähnenswerte Neuerungen?

Antwort #2, 11. Juli 2015 um 00:14 von chris_aviero

Siegerehrungen, Kommentatoren, Komplett neue Grafiken im Menü sowie fast alle Anzeigen, Pro Season Modus, im Multiplayer gibts einige Neuerungen sowie Verbesserungen. Zudem kam das Spiel 9 Monate nach F1 2014 raus.

Antwort #3, 11. Juli 2015 um 10:37 von Buzzerle

Dieses Video zu F1 2015 schon gesehen?
dafür kein Koop, keine Karriere, Keine Zeitfahr-Attacken, kein Szenario-Modus, keine Safety Car sowie unzählige Bugs und der Multiplayer wurde auch nicht stabiler gemacht bzgl. Server. Siegerehrungen sind 3-4 mal nett anzuschauen aber danach drückt man die doch einfach weg, genau wie die sprüche der kommentatoren.

Antwort #4, 12. Juli 2015 um 02:30 von chris_aviero

Ich gebe dir ja recht was den Umfang der Modis angeht. Ich habe das Spiel sowieso zu 90% Online gezockt. Aber ich meine das Dinge wie das Saftey Car noch nachgepatcht werden. Also abwarte^^.

Antwort #5, 12. Juli 2015 um 10:43 von Buzzerle

Hoffen wir dass es so kommen wird.
Aber das Fahren an sich bockt immerhin^^

Antwort #6, 13. Juli 2015 um 21:34 von chris_aviero

Die Kommentatoren sind auch nicht wirklich besonders gut.
Die Kommentatoren bei F1 Championship auf der PS3 noch aus dem Jahr 2006 oder so waren super. Während dem Rennen, bei den Trainings und bei der Quali wurde immer wieder was geredet von denen. Das brachte super stimmung ins wohnzimmer nicht so wie bei dem Spiel. Es würde auch mal ein insert vertagen wo man alle Positionen der Fahrer sieht so wie es im TV unten am Bildschirmrand zusehen ist. Es fehlt einfach gequatsche zwischendurch damit die 60 runden einfacher zu ertragen sind.
Im TV unterbrechen die Kommentatoren auch ihr gerede wenn ein Boxenfunk eingespielt wird. Das könnte man in Verbindung mit dem Spiel doch auch z.b. hier bringen.

Antwort #7, 14. Juli 2015 um 11:01 von Vajda

damit die 60 runden einfacher zu ertragen sind? ernsthaft? wenn du hilfe brauchst um das spiel zu ertragen solltest du es vllt nicht spielen

Antwort #8, 14. Juli 2015 um 18:06 von chris_aviero

Erstens kauf ich diesen scheiß sowieso nicht und zweitens dollst du hier seine frage beantworten bzw deine eigene Meinung zum SPIEL abgeben und nicht zu den anderen Usern

Antwort #9, 14. Juli 2015 um 18:09 von Vajda

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2015

Letzte Fragen zu F1 2015

F1 2015

F1 2015 spieletipps meint: Klasse Rennsimulation mit zu wenig Fleisch auf der Rippe. Detailschwächen und fehlende Spieloptionen stören das Gesamtpaket. Artikel lesen
75
Fear Effect: PlayStation-Klassiker bekommt ein Remake

Fear Effect: PlayStation-Klassiker bekommt ein Remake

Wenn ihr mit Spielen wie Crash Bandicoot N. Sane Trilogy oder Final Fantasy 12 - The Zodiac Age noch nicht genug Remake (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2015 (Übersicht)