Zerstöre den Cloudburst-Panzer des Arkham Knight (Batman - Arkham Knight)

Hallo Leute! Ich bin grad bei der Mission "Zerstöre den Cloudburst-Panzer des Arkham Knight". Leider komme ich hier nicht weiter. Ich schaffe es nicht mal, die 7 Drohnen auszuschalten. Bis ich dann mal ne Drohne von hinten erreiche, vergeht auch ne Menge Zeit bis ich diese ins Visier nehmen kann und zerstören kann - bis das passiert ist, hat mich schon ne andere Drohne im Visier. Auch unzählige Versuche brachten mich nicht weiter. Ärgerlich auch dass es keinen Zwischenspeicher gibt: hat man dann mal einige Drohnen abgeschossen, wird man zerstört und muss von Neuem beginnen. Ich versuche schon, die Drohnen zu umfahren und nur einzelne anzugreifen - hat mir aber auch nichts genützt.
Habt Ihr noch eine Idee? Würde das Spiel ungerne deswegen beenden müssen.

Frage gestellt am 13. Juli 2015 um 17:03 von Daroga

3 Antworten

Oh ja diese Mission war wirklich nicht leicht. Ich hab selbst einige Anläufe gebraucht bis ich's geschafft habe. Also ich habe es so gemacht, dass ich immer auf dem Moment gewartet hab bis eine Drohne ganz alleine war und die anderen weit weg. Ich hab mir dann die Häuser und Gassen zu Nutze gemacht und bin einmal rum bis ich hinter ihr war und dann Zack. Du kannst auch versuchen eine Drohne anzulocken, indem du in ihrer Nähe ein Schuss abgibst. Wenn du aber merkst dass dich mehrere gehört haben das siehst du ja an dem Radar wenn die Pfeile rot sind dann suchen sie dich dann fährst du einfach weiter weg da hin wo in Moment keine sind und machst das so weiter auch nützlich ist die Kanalisation solange sie dich nicht gesehen haben kannst du die auch gut zum verstecken nutzen
Hoffe das hilft dir weiter. :))
Mit ein bisschen geduld klappt das schon. ;)
Noch ein Tipp wenn du den Cloudburstpanzer schrotten musst nach den Drohnen wenn du ein Schuss an eine seiner Schwachstellen abgegeben hast dreh sofort um und fahr so schnell es geht weg Achtung der Panzer ist ziemlich schnell, dehalb denk auch hier an die Kanalisiation da bin ich ihn immer gut losgeworden und achte auf den Radar der Panzer wird darauf mit einem weißen Scheinwerfer angezeigt so lange du nicht in das licht kommst sieht er dich nicht

Viel Glück. :D

Antwort #1, 13. Juli 2015 um 18:09 von gelöschter User

Ja, der Panzer ist echt brutal schnell.

Antwort #2, 13. Juli 2015 um 20:29 von Zockercrew_AngieFip

also die drohnen am anfang sind eigentlich ziemlich leicht!
.
du musst einfach auf dem radar gucken dass immer 1 mit etwas abstand rumfährt, dann durch gassen hinter ihn, anvisieren und erledigen. ist halt bisschen ein geduldspiel, aber da man schnell zw kampfmode und verfolgmode wechseln kann, macht es sogar ziemlich spass!
.
der cloudburst selbst, jaaa man muss eben sehr schnell abhauen und so schnell wie möglich um ecken düsen und ständig den booster benutzen - damit kannst du dann um ecken driften und wenn die zielmarkierungen der raketen erfasst sind gleich den booster einsetzen!
geht etwas heftig zu, aber immer davonrasen und so schnell wie möglich um jede ecke!
.
das schlimme bei dem ist eher, wenn du die seiten angreifen musst, der panzer dreht sich meistens um die eine achse, wenn du die an der äusseren seite treffen musst, musst du halt ständig drumherum düsen!
und von vorn dann iss er eigentlich ganz leicht falls du noch genug panzerung hast! einfach vor ihn hinstellen und ballern und ballern und die kl raketen abfangen!
.
erst wenn er, wie bei mir zb, sobald er etwas mehr panzerung verliert sich zb über ne brücke manövriert (keine die über wasser geht) oder nen weg nimmt wo es nur gerade aus geht, isses sehr schwierig ihn zu überraschen und dann auszuweichen.. musste dann dauernd drumherum fahren und warten bis er auch endlich angekommen ist.. oder durch angriffe lenkt er ja um ecken, also eifach verfolgen und warten bis er wieder bei den gassen ist! hatte ihn sogar mal in ne kl gasse gekriegt wo nur nach längenmass vlt 10m waren aber breitenmass 2-3m, dann kann man sehr schnell ums eck ausweichen und er kann kaum manövrieren! so hab ich ihn dann gekriegt!
.
also mit bisschen taktik usw ist er rel gut zu schlagen. es braucht nur ziemlich geduld, reaktion für ums eck ausweichen und gutes hektisches rumdüsen wenn er einen verfolgt! krass aber irgendwie geil! ;)
später wird das aber nochmal auf die probe gestellt... ich sag nur "tunnel" ;) dort isses aber viel hektischer.. wenn man die karre im stress nicht im griff hat, wars das. also viel leichter wirds nicht.

Antwort #3, 14. Juli 2015 um 20:38 von gelöschter User

Dieses Video zu Batman - Arkham Knight schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Batman - Arkham Knight

Batman - Arkham Knight

Batman - Arkham Knight spieletipps meint: Abwechslungsreicher Abschied der Batman-Serie mit spannenden Bosskämpfen und neuen Batmobil-Einsätzen. Die PC-Fassung kämpft zum Release mit Fehlern. Artikel lesen
84
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Batman - Arkham Knight (Übersicht)