Wer kann mir sagen, wie bekommt man Savoy-Spinat bekommt ? (Harvest Moon 3D - Lost Valley)

Hallo, ich habe alles versucht diesen Spinat zu bekommen (Savoy) da ich ihn fürdie Erntegöttin brauche. Ich habe Blumen eine Reihe später gepflanzt und auch gedüngt aber leider ist nichts passsiert, der Spinat war genauso normal wie der Brokkolie. Was habe ich falsch gemacht, sollte ich die Pflanzen noch länger in der Erde lassen? Und wie erkennt man diese Pflanzen? Ich weiß, dass diese Pflanzen nur im Frühling gibt und da ich im Frühing bin, wollte ich nachfragen, wie ich sie nun bekomme!

Frage gestellt am 13. Juli 2015 um 17:16 von JadeDrachen

7 Antworten

Savoy Spinat ist dunkler als normaler.
Wie du schon weißt ist es eine Frühlings Mutation. Am ehesten wächst er auf sumpfigem Boden 5 Ebenen unter dem Hauszugang. Dünger oder der gelbe EW erhöhen ebenfalls die Wahrscheinlichkeit einer Mutation. Die Mutationen soll sehr selten sein. Wenn du am Abend bevor er fertig gewachsen ist speicherst, kannst du neu laden wenn das Ergebnis dir nicht gefällt.
Allerdings kann das auch nach hinten los gehen. Ich hatte mal einen Rotkohl und wollte probieren ob ich noch mehr zum mutieren bringen kann, als ich neu geladen habe ist er auch nach etwa 10x nicht wieder aufgetaucht und auch kein anderer Kohl ist mutiert.

Antwort #1, 13. Juli 2015 um 17:49 von Flom

Bei mir ist der Savoy auf Grasboden gewachsen. Allerdings habe ich im 2. Jahr nur 1 Stück geschafft, im 3. Frühling dann ein paar mehr. Habe aber seeehr viel Spinat pflanzen müssen... er ist echt selten.

@Flom Rotkohl habe ich ne Menge geerntet. Ich hatte ihn so ca. HE +2 oder +3 gepflanzt.

Antwort #2, 13. Juli 2015 um 18:29 von Palutena

Savoy wächst bei mir auf Grasboden, 0-3 von 9 mutieren mit lila Wichtel. HE-3 und HE-5. Mutiert nicht im magischen Winter.
Rotkohl hatte ich auf HE-3 im echten Winter, auch mit lila EW.

Weiss jemand wie es mit Jalapenos steht? Hab im Frühling 16 Pfeffer im Sumpf angebaut, direkt am Wasser, keine Mutation :-(

Bei Frühlingszwiebeln hatte ich Glück, hab diesen Frühling 31 davon geerntet (trockner Boden, HE-3) und damit das Saatgut freigeschaltet.

Antwort #3, 13. Juli 2015 um 23:03 von Cyara

Dieses Video zu Harvest Moon 3D - Lost Valley schon gesehen?
Mein Englisch ist nicht so perfekt, also bevor ich etwas falsch übersetzte, hier ist was ich gefunden habe :
Jalapeno
Hot Peppers in grassy or swampy soil; has also been reported in patchy soil. Some have di?culty with this mutation, and the real criteria may be planting close to water. HotPeppers planted at HE-3 will grow the fastest, while those that have mutated to Jalapenos will regrow the fastest at HE-2.

Das mit dem Rotkohl war nur ein Beispiel dafür, dass man manchmal lieber damit zufrieden sein soll, was man hat, anstatt mehr zu wollen. Ich habe zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gewusst, dass es Mutationen gab und dementsprechend auch nicht bewusst versucht ihn herzustellen.

Antwort #4, 13. Juli 2015 um 23:20 von Flom

Ich habe bereits 16 Jalapeno geerntet. Und zwar habe ich die Pfefferschoten auf HE -8 gepflanzt, links und rechts von einem Wassergraben. Also normaler Grasboden, kein Sumpf. Bei der ersten Ernte waren bereits 3 von 10 Pflanzen mutiert, bei der letzten Ernte waren es 6/10. Ich habe normalen Dünger verwendet.

Antwort #5, 14. Juli 2015 um 10:47 von Palutena

hallöle,

also ich habe den Spinat direkt nebem dem Eingang zum Tal gepflanzt, ihn mit Kompost verfeinert und erhielt gleich bei der Ernte von 10 Spinat 4x Savoy.
Danach war eigentlich bei jeder Ernte immer wenigstens 1-2 Savoy-Spinat dabei (ausgehend von 10 Spinat, mit Kompost gedüngt) von daher würde ich jetzt nicht sagen, dass er so selten mutiert.

lg

Antwort #6, 14. Juli 2015 um 21:48 von Federchen64

Ich bedanke mich für die vielen Antworten auf meine Frage. Mir ging es nur um diesen Spinat, denn die anderen Sorten von Gemüse, wie Erdbeere ( weiß), bekomme ich und auch den Rotkohl.

Antwort #7, 15. Juli 2015 um 16:46 von JadeDrachen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon 3D - Das verlorene Tal

Harvest Moon 3D - Lost Valley

Harvest Moon 3D - Das verlorene Tal spieletipps meint: Harvest Moon versucht bei Minecraft zu wildern - so richtig viel Spielspaß will dabei nicht aufkommen. Ziemlich langweilig.
44
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom Wahlkampfarena: Das hält der Moderator PietSmiet von der politischen Diskussion

gamescom Wahlkampfarena: Das hält der Moderator PietSmiet von der politischen Diskussion

Kaum ist die hitzige Debatte der Spitzenpolitiker auf der gamescom beendet, haben unsere Redakteure die Gunst der Stund (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon 3D - Lost Valley (Übersicht)