Neuer PC Gut oder Schlecht (PC noob Braucht hilfe :D ) (LoL)

Hi ihr netten menschen da draußen xD Ich überlege mir seit längeren Mir einen Neuen Pc zu kaufen Da mein alter so langsam aber sicher zu alt ist mir viel da direkt einer ins auge von dem ich schon viel Gehört habe, Da ich mich aber Mit PC´s Generell nicht so supe gut auskenne dachte ich mir hole ich mir hier einfach mal rat. Also Hier erstmal die Teile:
Intel® Core? i7-4790 Processor
8GB DDR3-1600 Memory
NVIDIA GeForce GTX 960 2GB
MSI Z97S SLI Krait Edition MB
1TB Hard Drive
24X DVDRW
Und benutzen Würde ich ihn hauptsächlich Für LoL
Gaubt ihr der ist gut und ich habe damit so 200fps+ ? kenne mich halt echt nicht aus ;D
Danke Für Jeden Helfer
LG und schönen Tag noch

Frage gestellt am 28. Juli 2015 um 22:13 von Dr4venM4ster

15 Antworten

i7 für LoL Kappa Keepo

Antwort #1, 29. Juli 2015 um 08:27 von blacksceptile187

ich würde dir AMD pc's empfehlen da diese oft günstiger sind

Antwort #2, 29. Juli 2015 um 13:03 von zhfhfjf

sieht ja so aus alls hättes du geld zum verschenken ^^
ich würd dir statt nem übertriebenen i7 nen xeon empfehlen:
Intel Xeon E3-1241v3 4x 3.50GHz So.1150 TRAY
is zwar etwas schwächer hat aber keine integrierte grafik einheit ( hast ja schon ne extra grafik karte) und somit gute 100 ? billiger als ein i7 in der gleichen klasse
zu dem empfehle ich dir noch besseren ram wenn dein mainboard den schon unterstützt z.B.
8GB G.Skill Ares DDR3-2400 DIMM CL11 Dual Kit

Antwort #3, 29. Juli 2015 um 14:00 von Brezel13

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Für nur lol viel zu gut

Antwort #4, 29. Juli 2015 um 14:23 von Chilli3500

CPU und GPU sind zu teuer um damit nur LoL zu spielen.
i3/i5 und ne mittelklassige, alte GTX reichen vollkommen für 60 FPS+.

Wachs

Antwort #5, 29. Juli 2015 um 21:57 von WACHSCrome

Aber er will ja 200fps ^^

Antwort #6, 29. Juli 2015 um 23:34 von AngeloistData2011

weil man 200 auch unbedingt braucht xD

Antwort #7, 30. Juli 2015 um 00:46 von Epicmetalfan

Sein Monitor schafft sowieso nicht mehr als 60-75 FPS wiederzugeben.

Wachs

Antwort #8, 30. Juli 2015 um 07:13 von WACHSCrome

Also ich habe 700 FPS ^^ In LoL ist das schon ziemlich easy

Antwort #9, 30. Juli 2015 um 10:12 von Cenkomatic

Hey Dr4venM4ster,
aus deinen Teilen errechne ich mir dein Budget von:
CPU -> 353?
GPU -> 190?-240?
RAM -> 40?-50?
Mainboard -> 114?
HDD (1TB) -> 50?-80?
Laufwerk (24x DVD-RW) -> 20?
= ca. 800?

Dabei fehlen dir ein Netzteil (ca. 50-70?), ein Gehäuse(ca. 40-70?) und einen CPU Kühler(ca. 20-70?). Diese Teile bräuchtest du aufjedenfall, und daher kommen wir so insgesamt auf Kosten von 950-1000?.

Antwort von "zhfhfjf" : Ich würde dir auf gar keinen Fall einen AMD CPU und die damit zwangsweise kommende ATI Grafikkarte empfehlen aus verschiedenen Gründen. (Nur weil man mehr GHz bei AMD CPUs hat sind sie nicht gleich besser!)

Antwort von "Chilli3500" : Da hat er schon recht, aber um auch zukunftssicher zu sein sind 1000? schon ok. 60 FPS kriegt man da in League of Legends auf jedenfall.

Antwort von "WACHSCrome" : Nur weil der Bildschirm nur 60 Hz hat, muss das nicht heißen dass man keinen Computer benutzen braucht der mehr FPS hinbekommt.

Antwort von "Brezel13" : Xeon-Modelle würde ich sicherlich nicht in einen Desktop, sondern in einen Server packen (aber da bin ich kein Experte), und daher ist ein i7 schon ok. Und der Arbeitsspeicher Takt macht echt keinen Unterschied aus

Soooo, insgesamt würde ich sagen, dass es sich für jemanden der nicht viel Ahnung von Computer hat, sich nicht lohnt einen Desktop selber zu bauen, da man dabei echt viel falsch machen kann. Daher kauf dir lieber einen gesamten Desktop für 900? und damit kannst du sicherlich noch in weiter Zukunft LoL mit ausreichend (100+ FPS) zocken.

Bsp: http://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/gami...

Der hier passt deiner Beschreibung als auch preislich ganz gut, mit sogar einer SSD und doppelt so viel HDD Kapazität

Bsp: http://www.mifcom.de/product/1698/1/high-perfor...

Der hier hat sogar eine besser Grafikkarte (Worauf DU den größten Wert drauf legen solltest), da die GTX 970 außerdem 4 Gb GDDR5 Speicher hat und dies des Öfteren zu gebrauchen ist.

MFG AlphaCortex

PS: Ich entscheide mich grundsätzlich für NVIDIA Grafikkarten, da:
1. Die Grafikkarten an sich besser sind
2. Die Temperaturen nicht annähernd so hoch gehen
3. NVIDIA wichtige Technologien wie PhysX, CUDA oder z.B. neu HairWorks, was man alles überhaupt nicht bei AMD bekommt

Antwort #10, 31. Juli 2015 um 04:35 von aheox23

Sorry aber das Euro Zeichen schreibt er immer als Fragezeichen, also denkt euch das einfach um...

Antwort #11, 31. Juli 2015 um 04:37 von aheox23

Hallo Dr4venM4ster,

ich stimme aheox23 vollkommen zu, dass du dir keinen PC zusammenstellen solltest, wenn das nicht dein Fachgebiet ist.

Jedoch benutze ich einen guten(im gegensatz zu Intel) günstigen AMD Prozessor mit einer Nvidia Grafikkarte, diese Kombination ist nicht unnmöglich.

Aus persönlicher Erfahrung empfehle ich dir einen PC nicht für ein bestimmtes Spiel, sondern für ein bestimmtes Niveau zu kaufen.
(Falls du wirklich nur LoL zocken willst würde ich mir an deiner Stelle einen Mittelklasse Laptop kaufen mit welchem du automatisch mobil bist und an verschiedenen Plätzen zocken kannst z. B. bei Freunden)

Um dich bei deinem PC kauf zu beraten, würde ich dir empfehlen einen AMD Prozessor zu kaufen der in der selben Preisklasse wie Intel aber mehr Ghz und mehr Kerne hat, jedoch hat er aber erhöhten Stromverbrauch. Dazu brauchst du ein Motherboard mit einem AM3+ Sockel und da preislich mehr Spielraum da ist würde ich eine Nvidia Geforce GTX 970 mit 4 Gb dazu kaufen.

Am besten du schaust dir bereits fertige PC an die extra für das Gaming gemacht sind, mit Nvidia und AMD CPUs bist du meistens auf dem besten Preis/Leistungsverhältnis.

Antwort #12, 01. August 2015 um 23:09 von SmaiV

Ich kann SmaiV ebenfalls nur zustimmen, dass ein Laptop eine gute Wahl wäre. Trotzdem rate ich lieber zu Intel, auch wenn es nur eine subjektive Entscheidung ist :D

Die Sache mit dem CPU-GPU Problem ist die, dass bei den meisten High-End Mainboards nur AMD GPUs laufen, aber du weißt sicherlich schon was ich gemeint habe ;)

MFG

Antwort #13, 03. August 2015 um 00:00 von aheox23

toll und am ende weisser immer noch nicht wasser holen soll wenn hier jeder was anderes postet

Antwort #14, 03. August 2015 um 06:34 von Nemesis123

Nemesis123
jeder sagt seine Empfehlung mit Begründung, so kommen immer verschiedene Erfahrungen hervor.

Ich würde einen Dell Laptop empfehlen.

Antwort #15, 04. August 2015 um 00:45 von SmaiV

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)