Änfänger braucht Hilfe! (Dragon Ball - Xenoverse)

Hallo!

Ich bin aktuell ein Männlicher(Muskelmasse Mittel) Saiyajin der in der Zukunft als Super Saiyajin oder höher spielen möchte. Ich möchte ihn dann so wie er oben beschrieben wurde optimal nutzen! sprich genau mit den stärken spielen die programmiert worden sind.
(Habe ihn Verskillt)
Jetzt liest man hier richtig viele Tipps zu dem Thema aber man wird irgendwie nicht schlau daraus...
Sammle mittlerweile die Dragonballs um mich neu Skillen zu können.
Jetzt brauch ich eure Hilfe welche Attribute ich boosten soll.
Sprich wieviel
Max. Gesundh.
Max. Ki
Max. Ausd.
Grundangriffe
Schlag-Superangr.
Ki-Expl.-Superangr.
Schon mal Viiielen Dank im Voraus!

Frage gestellt am 29. Juli 2015 um 23:32 von Maraian

22 Antworten

kommt drauf an wie du dann als ssj spielen willst. also ob du eher ki explosion angriffe spammen, schlagangriffe spammen oder eher mit grundangriffen schaden machen willst.

Antwort #1, 30. Juli 2015 um 00:21 von FireStorm_JK

Ich möchte so spielen wie es optmal wäre als Männlicher(Muskelmasse Mittel) Saiyajin der als Super Saiyajin ativ sein wird.

Antwort #2, 30. Juli 2015 um 00:28 von Maraian

Besser gesagt:
Ist ein Männlicher (Super) Saiyajin optimal im Ki Explosion Angriffe spammen?
usw.

Antwort #3, 30. Juli 2015 um 00:31 von Maraian

Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?
Meines Wissens wäre bei Ki-Explangr der weibliche SJ besser, vor allem ist SSJ als Fernkämpfer (eben Ki-Explangr) eine sehr schlechte Wahl, da er die Super-Schlagangr erhöht.

Wenn du das so machen willst wie du es planst, solltest du Super Vegeta nutzen, da er genau das erhöht, was du auch nutzen willst.

Antwort #4, 30. Juli 2015 um 00:59 von Lufia18

OK muss jetzt so blöd fragen :

Wie soll ich einen Männlichen Saiyajin Skillen wenn ich das sogenannte Super Vegeta nutzen möchte da es angeblich das ist was i will

Antwort #5, 30. Juli 2015 um 01:05 von Maraian

Wen du wirklich nur spamen willst, also völlig auf Schläge verzichtest, gehören jedenfalls 100 Punkte in Ki-Explangr.

Grundangriff und Schlag-Superangr kannst du völlig ignorieren.
Was den Rest angeht, also Gesundheit, Ausdauer und Ki, kannst du im Grunde selbst entscheiden, wie wichtig dir welcher Wert ist. Einen wirklichen Fix-Wert kann man da nicht wirklich nennen.

Gesunheit ist wichtig, damit du nicht gleich fällst, besonders SSJGSSJs hauen ordentlich zu.
Ausdauer, damit du beim spamen nicht leicht unterbrochen wirst und zum ausweichen.
Ki, damit du länger im SV-Modus bleiben kannst.

Antwort #6, 30. Juli 2015 um 02:02 von Lufia18

Wunderbar damit kann ich was anfangen :D
Wie würdest es du machen lufia mit Super Vegeta sprich Ki Explosionsangriffe oder mit Supersaiyajin sprich Schlagsuperangriff ?

Antwort #7, 30. Juli 2015 um 02:29 von Maraian

Ich persöhnlich bin eher der Fan von SV + Ki-Explangr.

Zum einen weil ich einen weiblichen SJ spiele und zum anderen, weil ich die Ki-Angriffe um einiges eindrucksvoller finde und leichter zu handhaben, als die ganzen Schlagangr.

Vom Schadensoutput kann ich nicht viel sagen, da ich sie nie direkt verglichen habe, aber zumindest bei den Fernangriffen gibt es ein paar echt bösartige Skills^^

Antwort #8, 30. Juli 2015 um 02:35 von Lufia18

Wow Danke heute richtig viel dazu gelernt!
Jetzt muss ich nur noch alles zusammen kratzen und dann kanns los gehen! :D

Antwort #9, 30. Juli 2015 um 02:47 von Maraian

Gerne, dann wünsche ich dir viel Glück^^

Antwort #10, 30. Juli 2015 um 03:00 von Lufia18

Achja Lufia fast vergessen welche Kleidung empfiehlst du mit Super Vegeta Kit ? Spielt ja auch noch ne Rolle ^^

Antwort #11, 30. Juli 2015 um 03:24 von Maraian

Ich glaub liegt an der Uhrzeit das mir nicht alles sofort einfällt was einfallen sollte aber könntest du mir noch sagen was genau beim (Männlichen) Super Saiyajin geskillt werden soll wenn man (wie von dir empfohlen) mit SuperSchlagAngriff (Nahkampf) spielt.

Dann könnte ich den 2.Char so gestalten! :D

Antwort #12, 30. Juli 2015 um 04:31 von Maraian

macht die muskelmasse überhaupt einen unterschied? ich dachte bisher immer das wäre was rein optisches, wie die größe auch.

also ich hab einen männlichen saiyajin mit dem ich spamme und komme damit sehr gut zurecht (ist schon mein zweiter auf ps3/ps4).
geskillt ist der komplett auf 100 ki explosion, 100 ki und 100 ausdauer (100 ausdauer hat man erst mit lvl 99).
auf gesundheit hab ich komplett verzichtet und merke oft keinen nachteil und über kleidung und z zeelen kann man sich etwas gesundheit auch holen. zur not gibt es immer noch kapseln.

also kleidung brauchst du etwas was die gesundheit und ki explosion steigert z.b. son gokus gt gi welches man nach der bills saga kaufen kann. aber auch das saiyuki kostüm set ist mit 4 sternen ist auch sehr gut vorallem zu beginn. kannst es dir von shenlong wünschen aber dafür musst die die konsole auf englisch stellen.

als fähigkeiten kann ich nur finalflash von vegeta als meister zu bekommen für den anfang empfehlen. später dann perfekt kamehameha da diese mit der z zeele genug gespielt dafür sorgt das man während dem move weder gesundheit noch ausdauer verliert. was vorallem bei dark gegner echt hilfreich ist. und gegen ende benutze ich meist nur noch superteleportationsball aus pq 38.

Antwort #13, 30. Juli 2015 um 10:37 von FireStorm_JK

Im Grunde kann man natürlich auch einen männlichen SJ spielen, nur hat der weibliche eben stärkere Ki-Explangr.

SSJ ist fast das gleiche, Ausdauer, Ki und Gesundheit so steigern wie du es für notwendig erachtest. Bei Grundangriff und Super-Schlagangr mind 75, besser wären natürlich 100. Solltest du nur die Super- und Ulti-Skills spamen wollen, lässt du auch hier Grundangriff komplett weg und steigerst nur Super-Schlagangr.

Kleidung kommt auf deine Verteilung der Punkte an, wenn du SV nutzt. Ich selber nutze eine Kombination des 4-Sterne-Kostüms und Vegettos Kleidung. Die erhöhen zum einen die richtigen Werte und dazu mit 5 Pfeilen, vor allem erhöhen Pfeile deine Werte in % und nicht nur um Punkte. Du bekommst dadurch also auch einen Bonus, selbst wenn du bereits 100 Punkte investiert hast. Zudem kann man das 4-Sterne-Kostüm auch einfärben, was etwas Eigengestaltung zulässt.

Skills die ich favorisiere sind:
Perfekt-Kamehameha + Cell als Mentor:
Hoher Schadensoutput, riesige Reichweite und Fläche.
Feuerblitz des Kaisers:
Extremer Schadensoutput und selbst wenn es daneben geht, verfolgt die Figur (nicht immer) den Gegner um zumindest ein paar mal zu treffen, dafür dauert der Skill sehr lange.
Super-Teleportationsball:
Wird auch sehr gerne genommen, ist aber nicht so optimal in meinen Augen.


Als Super habe ich:
Provozieren:
Klar, sich als Ziel zur Verfügung zu stellen hört sich dumm an, aber wenn ein Gegner auf dich fixiert ist, triffst du ihn einfacher, weil er näher ist und nicht ständig ausweicht, weil er zu einem anderen Ziel fliegt.
Maximale Ladung:
Klar, einfach zum Ki generieren.
XXX Zukunft:
Fällt mir gerade nicht der Name ein, ein Skill der dich schnell in eine Konter-Haltung bringt, trifft dich ein Ki-Angriff, teleportierst du dich zum Gegner und konterst mit einem recht starken Ki-Angriff.
10faches-Kamehameha:
Einfach nur aus sentimentalen Gründen.

Als Seele nehme ich "SSJ Ausverkauf" oder so ähnlich. Damit bleibt man einfach um einiges länger transformiert.

@Fire
Dachte ich früher auch, aber angeblich gibt es inzwischen viele Beweise, dass die Muskelmasse auch eine Auswirkung hat. Da ich das nicht 100%ig sagen kann, gebe ich es zumindest als Hinweis mit an.

Antwort #14, 30. Juli 2015 um 12:04 von Lufia18

hm ich hab immer die mitte als muskelmasse genommen. bei zu wenig wirkt der char eher die eine strichfigur und bei zu viel wie ein bodybuilder.
hm hab mal gelesen irgendwas also ob größe oder muskelmasse die geschwindigkeit beim bewegen beeinflussen soll aber hab bisher noch nicht daran geglaubt.

sowieso beim spammen bewegt man sich eh nicht viel. :D

Antwort #15, 30. Juli 2015 um 12:28 von FireStorm_JK

Natürlich nicht, aber zumindest Geschwindigkeit ist in meinen Augen ganz nett.

Zum einen zum wechseln der Gebiete (wenn auch nur minimal), aber vor allem finde ich, dass es einfach nur arg lächerlich aussieht, wenn man den Aura-Flug nutzt und dabei a la Broly wie eine lahme Gurke daher kommt.

Man fährt ja auch keinen Ferrari, um dann mit 5 Km/h durch die Straßen zu schlendern xD

Antwort #16, 30. Juli 2015 um 12:43 von Lufia18

aber selbst perfekt kamehameha ist nicht mehr so gut wie vorher.
die haben ja die unbesiegbarkeit bei dem skill aufgehoben und irgendwie ist mir jetzt beim spielen auf der ps3 aufgefallen das es nicht mehr fast zu 100% trifft wie noch auf der ps4.

nur noch mit der z zeele genug gespielt kann man die unbesiegbarkeit zurückholen aber darunter leitet der ki schaden und auch der sv status da ja man nicht mehr ssj schlussverkauf benutzen kann.

aber auf der ps3 ist das spiel eh eigentlich nur müll. pqs mit mehr als 1 gegner gleichzeitig sind da extrem langsam. das spiel wurde wohl hauptsächlich für die ps4 gemacht und dann noch auf die ps3 drauf gedrückt aber diese ist wohl für das spiel zu schwach.

ist schon nervig wenn man bei fast allen pqs eine verzögerung als nachteil ständig hat.

Antwort #17, 30. Juli 2015 um 16:42 von FireStorm_JK

Ich habe Perfekt-Kamehameha nie genutzt, also vor dem Nerf, sondern Super-Stromblitz. Immerhin klappt der Skill immer noch sehr gut, in Gegensatz zu Super-Stromblitz, der jetzt eine sehr dürftige Trefferquote + Schadensoutput hat.

Ja, die alte Konsolen-Generation stirbt einfach aus, die Games wurden aber immerhin noch extrem lange für PS3 entwickelt, was leider oft auf Kosten der Next-Gen-Versionen ging.

Antwort #18, 30. Juli 2015 um 16:56 von Lufia18

Ich werf einfach mal rein, dass Muskelmasse und Größe einen Unterschied machen.
Mehr Muskeln = besserer Grundangriff (auch die Ki-Explosionen bei Kreis zählen dazu!) und besserer Schlagsuper; schwächere Ki-Explosionen
Wenig Muskelmasse = genau umgekehrt

Groß = Mehr Leben, weniger Wendigkeit und Schnelligkeit
Klein = genau umgekehrt

Wenn man also auf mittlere Muskelmasse spielt, dann ist ein Hybridset wie Grundangriff + Ki-Explosionen sinnvoll.

Antwort #19, 30. Juli 2015 um 23:02 von mew92

komisch das man solche infos vom spiel selber nie erhalten hat. :D

Antwort #20, 31. Juli 2015 um 09:28 von FireStorm_JK

Ich hatte auch erst gedacht, dass meine Kampftaktik danach Einfluss auf die Werte hat, dabei bestimmt das nur, welche Attacken dein Charakter am Anfang hat.
Genau wie Werte auf den Kleider hoffe ich, dass die Auswahl meiner Körperstruktur im nächstem Spiel keinen Einfluss auf die Werte hat.

Antwort #21, 31. Juli 2015 um 11:19 von mew92

Ich muss sagen ihr habt alle Arbeit geleistet! Wundervoller Guide wie man als Super Saijayin/Super Vegeta das Spiel meistert! Alle Achtung vielen vielen Dank! :D

Antwort #22, 02. August 2015 um 14:37 von Maraian

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)