Alte Leute? (Monster Hunter 3)

Sind hier eig noch Leute aktiv die früher Tri gezockt haben? Wenn ja, schreibt doch mal euren Namen hier unter die Frage :)

Ich hieß damals "ZACK" und später xXNicoXx

Frage gestellt am 11. August 2015 um 13:20 von Rolfie-kun

19 Antworten

Aktiv ist hier niemand mehr, da leider der Online-Modus von Tri eingestellt wurde. Der Großteil spielt wohl mittlerweile die Nachfolger von Tri.

Ich hatte durchgehen den gleichen Charakter mit dem Namen "Bene"

Antwort #1, 12. August 2015 um 03:29 von ben24

Ich muss sagen, Tri war für mich mit Abstand das beste Monster Hunter.
MHTU fand ich zu einfach. Und die meisten Spieler langweiligen sich schon bei MH4U, obwohl das Spiel nicht mal ein Jahr draußen ist.

Die alten Teile zockt fast eh keiner mehr. Und das neue Monster Hunter X, ist mir zu actionlästig,die Effekte zu übertrieben, zum Teil auch die Moves, ich meine Luftsprünge, was hat das mit dem klassischem Monster Hunter Titeln zu tun? Dann kann man auch noch auf alte Gebiete spielen, was an sich schön ist, aber wieso wurden grade nicht die Gebiete von Tri übernommen?

Die Serie geht ihren eignen Weg, und für mich ist der Weg mit MH4U zu ende, ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn eines Tages die alten Teilen, wie MH1 und MHTri mit besserer Grafik auf neuere Konsole geremaket werden. Ansonsten ist für mich Monster Hunter tot.

Damals habe ich mit Emil, Alice und Mould beides jeweils auf Jr.200 hoch gespielt. Heutzutage spiele auch noch ein wenig Tri, versuche noch meinen Rosthammer und mein Rostschwert zu bekommen. Sonst tue ich da nichts mehr großartig.

Antwort #2, 12. August 2015 um 12:48 von gelöschter User

Ich find MH4U ist ein super Nachfolger. MH3U fand ich war einfach nur ein großer DLC deswegen hab ich es auch nie gehabt/gespielt. Nur das stimmt Tri war echt einer der besten Teil bei MH4U find ich hat der Online Modus seine Schwächen die nicht hatten sein müssen. (Keine Tastatur während einer Quest, Keine PNs .etc)

Bezüglich Monster Hunter X, ich finds gut, dann können wir wenigstens sagen das die Entwickler sich noch Gedanken zudem Spiel machen. Nicht wie bei anderen spielen. *hust* CoD *hust*

Antwort #3, 12. August 2015 um 13:01 von Rolfie-kun

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
MH4U ist wirklich kein schlechtes Spiel, aber die meisten mit denen ich Online gespielt habe, die rushen nur durch und dann wenn die ein hohen Jägerrang besitzen, haben die auf andere Quests keine Lust. Im G-Rank, gibt es zum Beispiel nur Räume, mit Gilden-Quests, Event-Quests und nur die Key Quests werden gemacht. Es wirkt schnell eintönig und langweilig.
Auch mit dem Argument: "Mach dir einen eignen Raum auf, wenn es dir nicht passt". Na toll, die die mir nachjoinen wollen, sind Entweder Leute die selbst Hilfe brauchen oder sich einfach nur vertippt haben. Es kann nicht wahr sein, das man bei MH4U immer und immer wieder die selben Quests machen muss. Als würde das jemanden umbringen, was anderes zu machen.

CoD ist wenigtens eine Serie die sich zum Teil treu bleibt. MH4U habe ich noch hingenommen, aber Monster Hunter X, das kann doch nicht deren Ernst sein.

Antwort #4, 13. August 2015 um 09:45 von gelöschter User

Oh ja ich hab damals vor 2-3 Jahren das mit nem Kumpel so gesuchtet aber nie Online gespielt weil ich da noch ca. 12 Jahre war und mich mit Internet verbinden noch nicht so gut ausgekannt hatte. Zurzeit spiele ich die MOD UMHTri wo der ganze Online Content Offline auswählbar ist das heißt: High rank quests, Alatreon deviljho und Jhen Mohran und noch einige Event Quests. Ich würde mir so wünschen das CAPCOM die Server wieder anschalten würden oder das mal einer bei der Sache bleibt und Privat-Server dafür erstellen würde im Gegensatz zu dem Typen von Sufami.org...

Naja ich hab Heutzutage noch spaß damit weil es einer der besten Sachen meiner Kindheit war :)

Antwort #5, 16. Oktober 2015 um 22:38 von Teothemanman

Ach, ganz ehrlich, das Thema ist mittlerweile tot. Man sollte sich einfach damit abfinden und die ganze Sache vergessen. Es lohnt sich gar nicht mehr. Am Ende von Tri haben gut fast 1000 Spieler gespielt, jetzt nach 3 Jahren, würde man nicht mal mehr 100 Spieler zusammen kriegen.
Und für weniger als 100 Spieler oder nur für knapp über 100 Spieler einen Privat Server zu machen, lohnt sich der Aufwand einfach nicht. (Von denen 80%-90% eh kein Pfennig ausgeben wollen). Sicher finde ich es traurig und schade, das man ohne Online, das volle Potenzial des Spiels nicht erleben kann, aber so ist der Lauf der Dinge. Irgendwann wird man die PS3 Server abschalten und da muss jeder für sich selbst gucken, wie er weiter mit Freunden/Leuten Online spielen will. Entweder kaufen die sich später eine PS4,spielen auf dem PC weiter oder warten in 2-3 Jahren, das irgendjemand ein Privat Server für die PS3 Spieler errichtet. Und du glaubst die Mehrheit würde darauf warten? Und wenn, dann sind das eh wieder welche, die keine Lust haben zu zahlen. Sei nicht albern, so was wird wie bei Tri nicht passieren. Und man sollte sich deutlich klar machen, das es bessere Dinge im Leben gebt, als einem totem Game hinterher zu trauern. Die Tri Zeit war wirklich schön, ich habe mind. 1500 Stunden in dem Spiel verbracht. Aber größtenteils habe ich nur Tri gespielt, weil ich damals kein anderes Online Game zum spielen hatte. Auf dem PC habe ich damals nur paar Offline Games gezockt. Tri war das einzigste Wii Spiel wo ich online viel Spaß gehabt hatte. Persönlich würde ich auch nicht mehr wirklich Tri nochmal spielen. Für mich und viele andere ist der Zug abgefahren.

Antwort #6, 17. Oktober 2015 um 10:55 von gelöschter User

Ja du hast Recht das falls eines Tages mal privat Server kämen würde was ich aber bezweifle dann würde man max. oder noch nicht mal 100 Leute zusammen kriegen. Ich sehe das trauern der Leute geht in 2 Richtungen: Die einen vermissen eben das spielen mit anderen Leuten, die anderen vermissen Loc Lac City wo ich ebenfalls zugehöre. Ich schätze es wäre da möglich mit einer MOD das man da das Dorf mit der Stadt ersetzen kann aber das ist noch Zukunftsmusik. Und zu dem Thema MH4U und MHX: Ich habe MH4U März gekauft und bis Juni gespielt und da war einfach die Lust nicht mehr da weil man da für wirklich jeden Jr. 300 oder sonst was sein muss und wenn das nicht der Fall ist dann wird man ausm Raum gekickt. Die Maps sind meiner Meinung nach zu "übertrieben" für Monster Hunter und das mit den Gilden Quests geht eben auch seinen Weg. Es ist zwar gut das sie sich neuen Content und neue Technik einfallen lassen aber wenn man es übertreibt dann wird draus nichts mehr. Meiner Meinung nach wurde aus den Klassischen richtig coolen Monster Hunter zu einen Science Fiction Monster Hunter ab MH4U draus, hoffe das Wort Science Fiction ist das richtige dafür. Und das mit dem zahlen sehe ich genau so.

Antwort #7, 17. Oktober 2015 um 14:20 von Teothemanman

So sehe ich es teils auch. Von allen MH Teilen war für mich Tri das beste. Bei MHTU war mir Tanzia zu billig und auch der Schwierigkeitsgrad war ein Witz. Bei MH4U kannst du die Online Community in die Tonne kloppen. Jeder spielt nur auf eigne Faust, hauen nur drauf ohne Sinn und Verstand, sterben und heilen sich nicht mal, G-Rank Spieler sterben bei Low Rank Monster, Neulinge die sich hoch ziehen lassen und dann mit Jr. 7 eine Rüstung mit Low Fähigkeiten und 100 Def aufweisen können, für mich total unbegreiflich. Und Monster Hunter X kommt mir einfach zu übertrieben vor, die ganzen Luftsprünge, die ganzen Speziealeffekts, für mich siehst fast aus wie Phantasy Star und nicht Monster Hunter. Das einzigste was ich mir vorstellen könnte ist, das Capcom (wie MHFU) eines Tages eine Art Remake von Tri raus bringen könnte z.B. für PS4 oder für die nächste Heimkonsole von Nintendo.

"Die einen vermissen eben das spielen mit anderen Leuten, die anderen vermissen Loc Lac City wo ich ebenfalls zugehöre. "

Ja, ich mache den Leuten keinen Vorwurf. Loc Lac hatte was besonderes, im gegensatz zum Tanzia Hafen und der Versammlungshalle bei MH4U. Als ich MH4U das erste mal Online gespielt habe, war mein erster Gedanke. Scheiße da war die Online Struktur in Tri um Welten besser. Konnte man sich noch Server auswählen, gleichgesinnte oder bestimme Anforderungen suchen. Man konnte viel mehr Areale betreten als in MHTU. Nachrichten konnte man schreiben. Wohnungen vergrößern und Spieler einladen, mehr Deko herstellen. Da gab es noch Statusanzeigen . Man hatte ein eignes Profil. Alles Dinge die man jetzt nicht mehr machen kann. Loc Lac war auf gut deutsch gesagt perfekt. Wenn man alleine Loc Lac besuchen könnte, würde das auch nicht viel bringen. Die ersten Tage ist man total gehypt und so, aber ohne Leute, mit denen man spielen kann bzw auch schreiben kann, würde so ein Mod an der eigentlichen Situation nichts ändern.

Antwort #8, 17. Oktober 2015 um 15:27 von gelöschter User

Ja, der Online Modus in MH4U ist echt sehr schwach. Es gibt nicht mal die Möglichkeit PNs zu schreiben. :/

Antwort #9, 17. Oktober 2015 um 15:30 von Rolfie-kun

Ja so ist es Loc Lac sehe ich als "Ultimative Versammlungshalle" an. Wie du erwähnt hattest das mit den eigenen Häusern oder auch die Deko und vorallem das mit dem Kombinierer und dem Tauschen und die ganzen Märkte in Loc Lac waren einfach nur der Hammer und die Atmosphäre mit dem Sandsturm z.B. macht auch einfach die Stimmung so gut. Ich kann es einfach nicht nachvollziehen warum sie Loc Lac in MHTU nicht eingebaut hatten und anstatt eben nur wieder sowas billiges raushauen Hauptsache schnell fertig sein. Klar wenn es mal so eine MOD gäben würde wäre es echt Hammer das man wenigstens dort die Märkte und das alles wieder besuchen könnte aber das ohne PN's schreiben und was da noch zugehört würde halt fehlen ja. Das mit dem Remake weiß ich nicht recht weil ich meine das würde evt. Kohle einbringen ja aber MHTU ist ja sowas wie ein Addon und auch was wie ein Remake aber ich hab mich mit MHTU nie abgefunden weil es einfach langweilig war und leider wirklich teilweise zu einfach (Ich meine man vergleiche den High-rank Deviljho mit dem aus MHTri). Das Expansion pack für MHTri bringt eben die online quests und das ganze Equipment noch in den Offline mode somit kann man noch weiter High rank spielen aber das ganz große was fehlt ist Loc Lac und da kann keiner was dazu sagen weil sowas wie Loc Lac gab es bisher NUR in MHTri und davor oder danach nicht mehr. Und ja das mit dem Phantasy Star MHX sehe ich auch so. Zu einem wenn man MH1 mit MHX vergleicht sieht man sofort: Kampftechniken sind nicht mehr im wirklichen Monster Hunter style sondern einfach viel zu übertrieben, Es gibt manche Monster wo man sich wirklich denkt "Das kann doch nicht wahr sein..." und die damals echt coole MH Community formt sich wie du erwähnt hattest zu dem Moto: Jeder spielt auf seine eigene Faust. wie jeder andere den MHTri noch jukt vermisse ich den online mode auch aber wenn Teilweise nur wenige Leute wieder spielen würden und kein Schwein einen Cent zahlt dann sehe ich bei der Sache schwarz.

Antwort #10, 17. Oktober 2015 um 16:35 von Teothemanman

Was auch noch gesagt werden muss ist das Monster Hunter Tri ja insgesamt 18 Bossmonster hat und trotzdem das spiel wenn man es genau betrachtet einen Mega Umfang hat weil ich meine da gibt es ja noch die Event quests wo man gegen 2-3 Monster in einer Quest kämpft oder wo die Monster viel mehr Schaden machen und mehr Leben haben und man kann sich ja mit dem Custom Quest maker noch eigene Herausforderungen erstellen und wenn man das + das Equipment von High-Rank was auch ziemlich viel ist und + Loc Lac City hat das spiel einfach verdammt viel coolen Content. Und dazu sei noch gesagt das es auch so nicht eintönig wird was man befürchtet aber für mich ist MH4U viel viel viel viel eintöniger als MHTri weil man dort am laufendem Band nur die Gilden Quests spielt als gäbe es garkeine anderen im Spiel. Und leider ist das so das wenn ein neues Spiel auf den Markt kommt richtig geil ist und mit der Zeit ab einem bestimmten Teil wird es einfach nur langweilig und man übertreibt es und dann sondert es sich einfach so wie es sein soll ab.

Traurig aber Wahr

Antwort #11, 17. Oktober 2015 um 18:55 von Teothemanman

Der Unterschied zwischen Tri und Tri Ultimate besteht auch, das Tri für 16 jährige empfohlen wird, und Tri Ultimate für 12 Jährige. Und wie wir wissen, ist Nintendo´s Zielgruppe grade für jüngere Spieler ausgelegt. Es soll ja für jüngere immer einsteigerfreundlicher und actionreicher gestalten werden. Wenn eines Tages eine Konsole bzw ein Handheld von Nintendo sich übern längeren Zeitraum nicht gut verkaufen sollte, würde vermutlich Capcom weiter für Sony Monster Hunter Titel veröffentlichen. Wodurch auch die Erwartungen und der Anspruch steigen wird. Was ich damit sagen will, das Monster Hunter dann vielleicht wieder den klassichen Weg einschlagen wird.

Zum Tri Remake: Monster Hunter Freedom 1 hat man auch auf die Wii geportet, allerdings nur in Japan. Man hätte sogut wie auch Unite oder Freedom 2 nehmen können. Keine Ahnung warum nicht.
Und das kann auch passieren, das Tri auf die nächste Heimkonsole von Nintendo gereamkt wird, vielleicht dann wieder Japan Only, aber man hätte wenigstens wieder ein Hoffnungschimmer.

Antwort #12, 17. Oktober 2015 um 22:50 von gelöschter User

Achso das mit dem Remake wusste ich nie aber gut es jetzt zu wissen. Ja das finde ich auch echt "mardig" weil Nintendo Spiele sind früher richtig happig gewesen man siehe Zelda II oder Mario Bros 2. Und heutzutage kommen nur noch solche richtig lächerliche Spiele raus die sau einfach sind. Das kann mit Monster Hunter eben auch zutun haben das es immer leichter wird. Ein Remake von Tri auf einer Nintento Konsole sähe ich schwarz weil ich da befürchte das der Anspruchsvolle High Rank zu krass runtergeschraubt werden würde. Ich versteh es einfach nicht diesen Fehler macht Nintendo jetzt schon ungefähr 5 Jahre lang das die Heutigen Spiele von denen nichts mehr gescheites wird was daran liegt das 0 Schwierigkeit da ist. Ich finde die sollten wieder auf Sony umsteigen weil wenn es so weitergeht dann geht die MH series den Bach runter und wird von Spiel zu Spiel schlechter. Mich interessiert auch garnicht was in MH4U grade abgeht ich habe davon wirklich genug ich spiele zurzeit nur noch Tri mit dem Expansion pack und MHFU und bin damit zufrienden weil das 2 Meisterstücke sind. Vorallem MHFU wird von vielen als das beste MH abgestempelt weil es sehr viel bietet und kaum was falsch macht und für PSP sieht ist das richtig schön anzusehen.

Antwort #13, 18. Oktober 2015 um 00:11 von Teothemanman

Ganz ehrlich? Mir ist es mittlerweile egal.
Monster Hunter spiele ich einfach nicht mehr, außer es kommt irgendwann ein Remake der alten Teile dann ja. Vermutlich wird es dann auch einfacher sein, weil man es eben auch kennt. Und ich habe auch keine Lust mehr auf das Thema rum zu reiten. Es ist vorbei. Das einzige was man machen kann, sind eben auf diese Remakes zu warten. Und in der Zwischenzeit kann man ja auch andere Games spielen. Ich würde nicht darauf warten, bis endlich irgendwann ein P-Server zur Tri kommen wird. Die Sache hat sich erledigt, das muss leider jedem bewusst sein. Dein Leben kann doch nicht den Zweck haben, nur auf Loc Lac zu warten oder doch?

Antwort #14, 18. Oktober 2015 um 11:02 von gelöschter User

Nein Nein ich sagte ja nur das wenn so eine MOD mit Lac Lac kämen würde, wäre es Hammer aber mein Zweck des Lebens is jetzt nicht darauf zu warten. Sicher kann ich verstehen das es einigen Leuten schwer fällt loszulassen aber so ist das Leben. Jedes Online Spiel findet mal sein Ende und wenn es vor allem ältere Online Spiele sind wie auf der Wii z.B. und P-Server kommen würden dann wäre da Tote Hose außer da passiert noch was gravierendes. Die Frage wäre dann eben wen das Spiel noch nach 3 Jahren so interessiert das er sich dranhocken würde um was zu machen aber das ist ne Beisache. Monster Hunter ist auf Platz 1 meiner Lieblings Spiele und sicher gibt es noch andere Spiele was ich zocken kann ist jetzt nicht so als wäre ich nur von MHTri abhängig. Ob da mal P-Server oder ein Remake erscheinen wird das steht aktuell in den Sternen und falls das mal passieren sollte wäre ich gespannt wie lange das anhält oder wie gut das Remake wird. Ich würde es begrüßen und würde hoffen das die Community sich bessern würde weil ich meine wenn ein Spieler in MH4U mit anderen auf Quest geht und die nur stört wenn einer auf dem Monster drauf ist und er dann Blitzbomben schmeist das ist doch schon ziemlich Armselig und war bei mir der Fall.

Antwort #15, 18. Oktober 2015 um 13:53 von Teothemanman

Will kurz noch was anmerken.
Ich weiß einige vermissen Loc Lac, aber wenn man die rosarote Fanboy Brille abnimmt, war Tri das inhaltlich schwächste Monster Hunter. Es gab nur ein Donner Monster, es gab nur ein Eis Monster, ein Lähm Monster, ein Gift Monster,... Es gab auch nur eine Handvoll Waffenarten. Viele haben schon mit Jr. 50 das Spiel aufgegeben, weil es eben nichts mehr zu tuen gab. Ich lasse die Entscheidung jedem selbst überlassen, ob er weiter trauern will, drauf warten möchte bis jemand ein Privat Server errichtet. Ich zur meinem Teil und für meine Verhältnisse habe damit abgeschlossen und das solltet ihr auch tun. Loc Lac war eine schöne Online Stadt, aber nur allein wegen zu einem Feature spielt man kein Spiel. Ich habe mir neulich MHTU für Wii U geholt, und muss sagen, ich bin begeistert, sicherlich sind nicht mehr viele Online auch Loc Lac gibt es nicht, aber ich habe für meinen Teil richtig viel Spaß. Das ist das letzte klassiche Monster Hunter Teil mit richtig viel Inhalt, man hat alle Waffenarten zu Verfügung von Unite und Tri, neue Subwesen, wie Goldbart Ceadeus, Gletscher Agnaktor und für die Leute die kein Geld besitzen um sich die Konsole holen, geht arbeiten, das hat mir meine Mutter gesagt, als ich mir was kaufen wollte. Sie hatte recht, man sollte versuchen eigen Verantwortung zu tragen und nicht auf andere Abhänig zu sein.

Antwort #16, 31. Oktober 2015 um 14:55 von RepedeStar

Also ich sage jetzt nochmal für dich MEINE Meinung raus,

Also ich finde das MHTri eines der besten Teile ist. Gut Es gibt in Tri insgesamt nur 18 Bossmonster aber dafür ist der High Rank knackig wie sonst noch was. MHTU ist viel zu einfach da kannste Solo jede High- und G-Rank quest weghauen. Die Online Struktur in MHTri war bei weitem besser es gab Dekos, Verschiedene Märkte, Arena quests mit Rankings, 3 Häuser die man ab nem bestimmten HR freischalten kann usw... . Also ganz ehrlich ich würde lieber ein MH nehmen das 18 Bossmonster hat die wenigstens auf High rank anspruchsvoll sind anstatt eins mit 50 Bossmonster oder mehr das zu einfach ist und keinen guten ich nenne es mal "Neben-Content" bietet. gut man kann nur mit dem Expansion pack noch alles aus Tri rausholen da der Online Modus leider tot ist somit kann man das 100% tige Feeling nicht mehr rausholen. Das einzige Monster Hunter was mit sehr vielen Monstern alles richtig gemacht hat is MHFU.

Antwort #17, 01. November 2015 um 12:21 von Teothemanman

Mal eine ernsthafte, wieso sollten die MHTU/MH4U Spieler zur Tri rüber wechseln wollen? Tri hat wie gesagt nur eine Handvoll Waffenarten zur Verfügung, Grafik ist veraltet, Gameplay ist nicht auf dem neustem Stand, wenige Bossmonster vorhanden, keine Event-Quests mehr und die Online-Stadt kann man auch nicht mehr besuchen. Da bringt einem auch einen High-Rank Quest Mod nicht viel. Nur weil MHTU für dich zu leicht ist? Dann mach dir das doch ein wenig schwerer, kämpfe zum Beispiel ohne Cha-Cha + Kayamba. Da wirst du es definitiv schwerer haben. Und nur weil Tanzia nicht den Charme und den Flair von Loc Lac anspricht, heißt es nicht, das die Online-Stadt überflüssig ist. Man kann immerhin mit anderen Spielern kostenlos und ohne Homebrew zusammen spielen. Man kann mit anderen zusammen questen, zusammen auch futtern, schreiben. Was man auch bei Loc Lac machen konnte. Diese Heimeinrichtungshäuser haben die meisten eh nie genutzt. Warum auch? Tue mir den Gefallen und tue nicht so, als wäre Tri das beste Game aller Zeit gewesen. Spätendes wenn du im High Rank durch bist, alle guten Waffen und alle guten Misch-Rüstungen besitzt. Was bringt dir das? Ohne
Leute, die dein Hobby teilen, ist es noch eine größere Zeitverschwendung, als das Game an sich zu spielen. Und wenn du weiter hier rum zickst, und es immer noch nicht einsiehst, da kann dir sogar ein Therapeut dir nicht mehr helfen. Du musst lernen, gewisse Dinge auch mal los zulassen.

Antwort #18, 02. November 2015 um 10:42 von RepedeStar

Mal ganz ehrlich was siehst du als rumgezicke an? Ich hab nur meine freie Meinung geäußert und wenn dir das nicht passt dann lass es halt gut sein ich suche keinen streit. Wer sagt das sie umsteigen SOLLEN? Sagen wir mal Capcom würde für ein Jahr die MHTri Server wieder anschmeißen (Nur ein Beispiel) aber MHTU und MH4U wären noch an dann wäre keiner dazu gezwungen MHTri zu spielen is ja jedem seine eigene Meinung was er spielt oder macht. Ich sag auch nicht das MHTU ein schlechtes Spiel ist aber mich hat es nie wirklich angesprochen und habe schon bei Low rank aufgehört damit. Ich respektiere deine Meinung was du darüber denkst aber das du dann mit solchen Ausdrücken herkommst ist eine Frechheit. Und jetzt nochmal für die Leute die es nicht kapieren/nicht kapieren wollen: Wenn ich sage ich würde mich freuen falls ein Privat Server zu Tri kommen würde heißt das nicht das ich davon abhängig wäre oder "nicht los lassen" kann. Es gibt Leute die mögen das mehr es gibt aber auch Leute die mögen was anderes mehr und deren Meinung muss man akzeptieren. Und warum soll ich nur so tuen? Tri ist für mich eines der besten Spiele die ich jemals gespielt habe heißt nicht das andere auch so denken müssen oder?

Antwort #19, 02. November 2015 um 21:27 von Teothemanman

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)