Lohnt es sich? (Fantasy Life)

Hallo zusammen
ich weiss, es gibt bei jedem Spiel mind eine Person, die das fragt. Aber na gut jetzt bin ich das mal ;D
wie ist das Spiel? Wie sehr angewiesen ist man auf Multiplayer? und wenn ich bei einem Charakter das Leben wechsle, ist das dann wieder der selbe Charakter, oder erstellt man da jemand neues?
Gibt es da eine genaue Storyline, oder kann man auch nebenquests machen, wenn ja wie wichtig für den Spielverlauf sind die?

Frage gestellt am 14. August 2015 um 13:01 von Simfan95

3 Antworten

Also zuerst du kannst Das Spiel easy ohne multiplayer spielen Wenn du Dein Leben wechselst bleibst du Die selbe person zwischen Den storyabschnitten kannst du Alles tun . Nebenquests Sind n bissel komplizierter zuerst du brauchst Geld In dem Spiel(Kein echtes) so Und manche quests beziehen sich Auf bestimmten Leben Falls du Noch Fragen hast frag Ich hoffe Ich konnte dir helfen (ich Kann Das Spiel Nur empfehlen )

Antwort #1, 14. August 2015 um 21:33 von zahniDie

Ich kann das Spiel auch nur empfehlen. Jedoch bietet es nach der story bzw. nachdem man max. level hat (wenn man das anstrebt) keinen spielwert mehr. gut 200 stunden sollte man aber mit dlc zu tun haben.
ansonsten kann ich jedem fantasy live fan unbeding "rune factory 4" empfehlen. da ist die story länger. das spiel ist jedoch mehr auf kämpfen und statuspunkte ausgelegt als auf knuddelig und bunt. zudem hat es nicht die etwas ermüdenen minispiele, die fantasy live hat. aber das ist natürlich geschmacks sache.

so oder so: dieses spiel ist super und ich kann es dir nur empfehlen. du wirst es nicht aus der hand legen wollen ;)

Antwort #2, 15. August 2015 um 01:22 von krylincy

Also, ich mag das Spiel schon. Es ist zwar eher an Kinder gerichtet und an manchen Stellen nicht zu anspruchsvoll, aber doch schön und liebevoll gestaltet. Auf Multiplayer ist man gar nicht angewiesen. Wenn du das Leben wechselst, bleibst du derselbe Charakter. Es gibt eine Storyline, die du in einzelnen Kapiteln machen musst/kannst. Zwischen den Kapiteln kannst du Nebenquests machen (die aber außer den Quests des Schmetterlings alle unwichtig für die Hauptstory sind). Du kannst dann selbstständig entscheiden, wann du mit der Hauptstory weitermachen möchtest.

Antwort #3, 22. August 2015 um 13:50 von SailorCat

Dieses Video zu Fantasy Life schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fantasy Life

Fantasy Life

Fantasy Life spieletipps meint: Ein schönes Kinderspiel, dem allerdings eine gewisse Tiefe und Herausforderung fehlt. Wem diese seichte Art nichts ausmacht, hat lange Spaß damit. Artikel lesen
80
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fantasy Life (Übersicht)