Teostra Supernova timen? (MH4U)

Habe heute den ganzen Tag Großschwerter über Teo Gildenquest und habe leute dabei gehabt die die Supernova perfekt vorraus gesagt haben. Meine Frage ist es woran man erkennt das der Teostra gleich die Supernova durch führt. Thx im voraus

Frage gestellt am 25. August 2015 um 22:24 von ShadowMH4U

9 Antworten

rage dan ca 90sec
aber mit einem glaive guy eig garnet nötig :/

Antwort #1, 25. August 2015 um 23:02 von Phil-_-

Außer er ist zu doof zum mounten ;P

Antwort #2, 25. August 2015 um 23:20 von ShadowMH4U

genau deswegen geh ich immer davon aus das niemand was kann und meistens stimmts auch :/

Antwort #3, 25. August 2015 um 23:33 von Phil-_-

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Ich stellte immer(wenn die Mitspieler zu hitzköpfig waren, Glaive zu benutzen)den Timer auf 90 Sec ein(um zu pingen oder einen unnötigen Comment: "Supernova incoming" abzugeben). Sonst läuft es immer so: Enrage -> 100 Seconds -> Supernova -> 3x OHKO's...

Antwort #4, 25. August 2015 um 23:45 von (Koru)

ich glaub so unnötig is ein comment nich die meisten wissen nich was ein pingen beim teo bedeutet ><

Antwort #5, 25. August 2015 um 23:47 von Phil-_-

^

"Ich hab ne Falle gelegt!"

und ja, hatte so´ne lernbehinderung mal, hat in mehreren quests über 10 Fallen verbraten.

Antwort #6, 26. August 2015 um 16:41 von Kreuz_der_Rosen

Entweder die Leute beschweren sich, dass zu viel gemountet wird oder zu wenig...
Warum sollte man nur weil man Glaive spielt immer mounten?
Mit der Zeit brauchen die Monster eh mehr Hits zum mounten, also schafft der Spieler es dann halt mal nicht...ist dann doch auch egal.
Und das "schlimmste" was passieren kann ist, dass die Quest scheitert, aber das ist doch kein Beinbruch. Man macht es einfach nochmal!
Die Supernova soll doch gefährlich sein also entweder passt man auf das Verhalten des Monsters auf oder man bekommt Unterstützung durch andere Spieler, dass ist doch nur positiv für die die es nicht wussten...
Nicht jeder Spieler kann/muss das Spiel so gut kennen, das er jedes Monster auswendig kennt, auch wenn das bei so einem Spiel natürlich ein Vorteil ist ;D
Am Anfang wussten wir auch nicht alles, oder?

Naja, ist immer noch jedem selbst überlassen, wie Er/Sie spielen will.
Und wenn die anderen Spieler zu schlecht sind, kann man ja immer noch alles mit dem eigenen Skill lösen oder alleine spielen ;)
So sehe ich das.
Aber ich kann schon verstehen das man sich nach einiger Zeit spielen darüber aufregt, aber versucht da einfach drüber zu stehen und den anderen dann eher Tipps zu geben...das hilft allen mehr ;D

Sry, dass das gar nichts mehr mit der ursprünglichen Frage zu tun hat..

Antwort #7, 27. August 2015 um 19:27 von bigpotatohater

so hab jz 2stunden gebraucht dein komment durchzulesen XD

hab noch nie erlebt das sich wer beschwert wenn wer *zuviel mounted*
*Warum sollte man nur weil man Glaive spielt immer mounten?*
ist dasselbe wenn ich sage das ich mit hammer nie stun^^
oder mit LS kein friendly fire mach XD
bei teo gehts sich des mit dem mounts eig immer aus :/

*Und wenn die anderen Spieler zu schlecht sind, kann man ja immer noch alles mit dem eigenen Skill lösen oder alleine spielen ;)*
die ganze zeit alleine spielen wird auch lw :D

Antwort #8, 27. August 2015 um 22:36 von Phil-_-

naja ich hab schon manchmal Leute gesehen, die dann nach dem Fight geschrieben haben: "Mount spam!", aber auch eher selten.. :/

Wollte einfach mal was loswerden, was mir so hin wieder aufgefallen ist..
Will niemanden belehren, da ich selber auch nicht immer so bin, und mich auch "aufrege" wenn Leute Fallen bei Monstern im Apex-mode legen xDD
Sry falls ich es etwas übertrieben habe ;D

Antwort #9, 29. August 2015 um 17:08 von bigpotatohater

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)