Cheets dauerhaft übernehmen (Skyrim)

Wenn ich den Konsolenbefehl zum erhöhen der Tragefähigkeit eingebe, wird dieser beim Laden eines Spielstandes stets zurückgesetzt.
Ist das normal oder mache ich etwas falsch?

Frage gestellt am 31. August 2015 um 09:05 von Pavlo

8 Antworten

Solange Du das Spiel nach dem "Cheat" nicht neu abspeicherst, wird er nicht übernommen.

Antwort #1, 31. August 2015 um 09:30 von The_Dahaka

Ich würde aber an Deiner Stelle nicht unbedingt cheaten, da das Bugs hervorrufen kann. Um die Tragfähigkeit "normal" zu erhöhen solltest Du Dich auf den Findling "Schlachtrosstein konzentrieren. Den findeste nordwestlich von Einsamkeit oder nördlich der Wolfsschädelhöhle.

Antwort #2, 31. August 2015 um 09:37 von The_Dahaka

Welchen Cheat hast du verwendet. Mit "Player.modav carryweight X" (ohne " und anstelle von X die das gewünschte Tragegewicht eingeben)müsste es eigentlich funktionieren, ohne dass deine Erhöhung des Tragegewichtes rückgängig gemacht wird. Der Cheat müsste funktionieren. Ich hatte ihn selbst als Kompensation, anstelle eines Begleiter Packesels verwendet, da mir Begleiter auf den Sack gegangen sind.

Antwort #3, 31. August 2015 um 11:07 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Danke für die schnelle Antwort.
ich habe player.setav carryweight 500 eingegeben mit Enter bestätigt und das Spiel dann gespeichert.
Ich konnte dann auch 500 tragen.
Nach einiger Zeit, ich schon wieder des Öfteren Zwischengespeichert,
habe ich einen letzten Spielstand geladen und war wieder auf 300 tragen.
Dies habe ich dann drei viermal versucht und immer dasselbe.
Ich wollte nur wissen wo da der Fehler liegt.
Normalerweise Cheate ich nie, aber bei noch keinem Spiel war das Inventar so derartig niedrig bemessen wie bei Skyrim, da kommt man ja nie auf die 5000 Gold für ein Haus, weil man alles liegen lassen muss.

Antwort #4, 31. August 2015 um 11:21 von Pavlo

Hallo Astaroth1967,

ich habe player.setav carryweight 500 eingegeben.
Ich bin wirklich kein Freund von chaeten, aber das mit dem so winzigen Inventar ist einfach nervig, da kommt man ja nie zu genügend Geld, da man immer alles liegen lassen muss.
Hattest du denn irgendwelche Bugs wegen des Chaets?

ich werde es nochmal mit Player.modav carryweight versuchen, wenn das auch nicht klappt muss es halt immer neu eingeben.

Antwort #5, 31. August 2015 um 11:27 von Pavlo

Hallo

Setav ist falsch. Er setzt den Wert auf X. Bei Neustart wird der alte Wert wieder genommen.
modav geht, führt aber zu Fehlern, den es findet eine Modifizierung statt und die könnte sich mit anderen Mods nicht vertragen.
Der richtige Cheat ist forceav.
z.B.
player.forceav carryweight XXX - Dieser Befehl erhöht die Tragekraft des Spielers auf den Wert XXX.

Noch viel Spass beim Spiel

Antwort #6, 31. August 2015 um 16:00 von dastme

"Ich bin wirklich kein Freund von chaeten, aber das mit dem so winzigen Inventar ist einfach nervig, da kommt man ja nie zu genügend Geld, da man immer alles liegen lassen muss."

Eine kleine Anmerkung und Tipp dazu: Ich dachte auch am Anfang, dass ich nie genug Gold haben werde, weil ich alles liegen lassen muss.
Dann habe ich (eigentlich um Rüstungsverbesserung zu pushen) Alchemie angefangen. Nebenbei natürlich auch noch die richtigen Perks in Redekunst aktiviert, um alles zu guten preisen an jeden Händler verkaufen zu können, das ist hier ein Muss.
Was soll ich sagen... Materialien von Alchemie wiegen kaum was, die Tränke wiegen mit 0,5 auch recht wenig, theoretisch zumindest. Ich habe immer auf Vorrat gebraut und Zutaten gesammelt irgendwann festgestellt, dass 200 meiner 340 Traglast durch Tränke und Zutaten (120 durch Tränke, ich hatte also 240 Tränke im Inventar) in Anspruch genommen wurde. Und der Grund war (ist), dass diese Tränke mit 300-600 Gold pro Stück Verkaufswert (nicht genereller Itemwert; da waren sie bei ca 800-1200) so viel Wert waren (sind), dass ich mit nur 2-4 Tränken jeglichen Händlern jegliches Gold abknüpfen kann. Wenn du also Geldprobleme hast, kann ich die Alchemie nur wärmstens empfehlen.

Antwort #7, 31. August 2015 um 17:25 von Lagi08

Ich gehe noch kurz auf die Fragen der Nebenwirkungen ein. Ich denke nicht, dass der Cheat zu grossen Problemen führt. Ich hatte zwar mit meinem letzten Charakter ein Problem (anfangs dieses Jahres), und bin wegen dieses Bugs, den ich einfach nicht mehr los wurde aus dem Spiel ausgestiegen, weil mir auch langsam die Lust fehlte, mich mit einem bereits ausgiebig gezockten Spiel rum zu ärgern. Allerdings war es der erste Charakter mit dem ich solche Probleme hatte. Zuvor erstellte ich bereits mehrere Charaktere, die ich bis Level 81 1/2 auflevelte (Höchstlevel im Spiel, vor dem letzten Patch für Skyrim). Mit diesen vier Charakteren zockte ich über 2600 Stunden. Klar gab es immer wieder kleinere Bugs, die treten aber bei Skyrim auch dann auf, wenn man überhaupt keine Cheats verwendet. War auf jeden Fall, bei meinem ersten Charakter so. Den hatte ich zwar zum Release gebastelt, als es noch fast jede Woche Patches gab, aber er machte nicht mehr und auch nicht weniger Probleme, als die späteren Charaktere, bei denen ich den Cheat verwendet hatte. Ich denke mein letzter Charakter hatte eher unter der stätig zunehmenden Menge an Mods gelitten, als an dem Cheat. Allerdings dürfte der Cheat mit forceav sicher auch funktionieren. Ob er tatsächlich besser ist, kann ich mangels eigenem testen nicht sagen, dass musst du selbst austesten.

Antwort #8, 31. August 2015 um 18:56 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)