Muss ich einen der da vorigen Teile gespielt haben, um die Story zu verstehen? (MGS 5)

Frage steht oben!

Frage gestellt am 08. September 2015 um 23:02 von otto937

4 Antworten

Es wäre sehr empfehlenswert, Metal Gear 3, Peace Walker & (Ground Zero) gespielt zu haben um halt alles zu verstehen. Damit man auch die ganzen Beziehungshintergründe der Hauptcharacktere versteht. Zudem merkt man bei gewissen Sachen auch, auch anspielungen auf die Vorigenteile.

Aber man kann es auch spielen ohne die Geschichte zu kennen. Jemand aus meiner Freundesliste tut dies und er hat trotzdem spaß dabei...

Antwort #1, 09. September 2015 um 09:50 von Taishu

Ich hab die meisten Teile gezockt und verstehe nicht alles, aber grob hat man auf jeden Fall den Durchblick. Wenn man gar nix kennt dann versteht man halt gar nix, es ist aber trotzdem ein klasse Spiel.

Antwort #2, 09. September 2015 um 12:27 von Jeff_Starkmann

da schon einiges gesagt wurde, ich würde nur noch meinen, da das spiel storytechnisch bisschen hinterher schwankt und eher das gameplay im vordergrund steht, ist das spiel allein spielerisch total zu empfehlen!
allein die base fordert enorm zeit! (wenn man schon jede menge rekrutiert hat, die alle zu verwalten usw um zu leveln)
.
dh find ichs umso geiler den teil quasi als einstieg!
mit der zeit will man dann eh mehr wissen und holt die anderen teile noch nach. denn das gameplay ist einfach ein herrlicher stealth shooter wo man auch mal herzhaft strube gefechte führen kann! (der funk ist geil (gibts nur wenige, bis auf mgs nur noch fear 1+2addons sonst kaum zu gebrauchen), die waffen hören sich sehr militärisch cool an (gibt ja auch genug), das zielen ist geil (vergiss cod! dieses kl visier kann man vergessen) und die gegner sind wirklich gut! man muss echt oft in deckung und die grafik/spielwelt ist der hammer, auch die bewegungen usw! die gegner sind mir im alarmzustand auch schon im gras 1m vor der fresse vorbei gerannt oder sogar vor mir gestanden - nix gesehen! das is mal krass, fast wie bei snake eater mit dem tarn-indikator! :D oder man schleicht rum und peng wurde man doch gesehen und dann RENNEN hinter die nächste deckung! ;) und wenn mans übertreibt, kommt sogar der heli und bombardiert einen (haut man ab, ises ok, wird man dennoch gesehen :( oder man bleibt liegen und rührt sich nicht, dann hat man den heli samt scheinwerfer über sich, kein problem! besonders das snipern macht total laune! (liebe ich am meisten, gegner sichten, markieren dann ne runde mit dem sniper oft milimeter arbeit! das gabs kaum seit black!) einfach nur geil)
und später gibts auch gepanzerte soldis, machts noch spannender!
das traurige aber, da ich oft nachts los gieng (nur in afgh. eher am tag) isses wie bei splinter cell, man kriegt nicht viel mit von der schönen spielwelt! und am tag wird man schneller entdeckt) muss sich auch überlegen WANN man WOFÜR losgehen will! aber der d-walker.. herrlich! oder auch alle anderen begleiter ;) nur bei quiet muss man bisschen aufpassen.
.
und da hab ich die story noch garnicht erwähnt!
also wer auf action und stealth steht, soll sichs holen, eben ein guter einsteig in die story!
wäre dann echt mal gespannt wie snake so drauf ist, wenn man in richtung dämon geht! glaube auf held isser noch ganz brav und eher unspektakulär.
muss aber auch sagen, ich war jetzt mehr in afrika unterwegs als in afgh. (jaaa hab wohl bisschen zuviel afgh. abgekriegt, hat mich echt schon angeschissen immer dasselbe öde bild auf dauer! und wusste ja nicht wanns mal dort weg geht! aber die beiden maps bieten wirklich ne super abwechslung!) aber die eine mission bevors dann eben nach afrika geht HAMMMMER! :D godzilla/pacific rim/trollfilme ('trollhunter', am ende!) lassen grüssen :DDD allein wegen solchen sachen ist das spiel einfach herrlich geil!
scheiss auf story, vorerst, allein das gameplay *excelsior!*

Antwort #3, 10. September 2015 um 05:07 von gelöschter User

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?
Wow spycracker, das nenn ich mal Leidenschaft ;-).

Antwort #4, 10. September 2015 um 05:48 von Jeff_Starkmann

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 5 (Übersicht)