Quest "Heil Sithis" bei den Kaiserlichen (Skyrim)

Wie schaut das aus, wenn ich die oben genannte Quest und vor allem den "kulinarischen Angriff" auf das Kaiserdouble mache, wenn ich zuvor die komplette Kaiserreich-Questline gemacht habe.
Wie reagieren die Kaiserlichen Soldaten auf mich?

Und ganz nebenbei:
Lässt sich das Kopfgeld beim Angriff auf das Kaiserdouble irgendwie vermeiden?

Frage gestellt am 17. September 2015 um 10:38 von Mantrix

3 Antworten

1. Der einen Questline ist völlig Banane was du in der anderen tust.

2. Indem du dich nicht erwischen lässt. Vergifte ihn mit dem Eintopf, besänftige die anderen Anwesenden oder sei unsichtbar, dann geh nach draußen (Beispielsweise). Für die Penitus Occulatus Typen gibts kein Kopfgeld, iirc.

Antwort #1, 29. September 2015 um 19:08 von derschueler

Genau da liegst du falsch, mein Freund. Das Kopfgeld bekomm ich erst von Kommandant Maro von Penitus Occulatus nachdem er mit mir gesprochen hat.
Gibt's vielleicht einen alternativen Fluchtweg?

Antwort #2, 29. September 2015 um 23:01 von Mantrix

Nope, weil Story.

Töte die Typen einfach nicht. Illusionszauber sind OP. Besonders dann wenn du das ganze mit nem maximierten Schleichskill verbindest.

Antwort #3, 29. September 2015 um 23:15 von derschueler

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

99 Prozent aller Spieler verloren, extrem niedrige Nutzerbewertungen und die Verkäufe sind eingebrochen: No Man's (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)