Kann man mit den Komponenten gut spielen? (Total War - Rome 2)

hey, wollte mal fragen ob ihr villeicht wisst auf welcher Grafik Einstellung man das Spiel mit einer Nividia GeForce Gt 940m Grafikkarte und einem Intel Core i5-6300HQ oder Intel Core i3-6100H Prozessor spielen kann?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen :)

Frage gestellt am 28. Oktober 2015 um 22:22 von Steff123

4 Antworten

Auf hohen Einstellungen;
mit dem I5 auf jeden Fall; mit dem I3 höchstwarhscheinlich auch, kann ich aber nicht garantieren.
(Rome II als Strategiespiel profitiert von einem guten Prozessor)

Q.: http://www.notebookcheck.net/Total-War-Rome-II-...
ganz unten gibts eine längere Tabelle für die Grafikkarten.

Antwort #1, 30. Oktober 2015 um 16:32 von Hurricane97

Der Prozessor hat grundsätzlich nichts mit den Grafikeinstellungen zu tun, solange du eine dedizierte Grafikkarte im Laptop verbaut hast. Man kann sagen, dass die Framerate bei einer schlechteren CPU schneller sinkt, je mehr Einheiten auf dem Schlachtfeld sind. Du wirst mit deiner Grafikkarte wahrscheinlich auf mittleren-hohen Einstellungen gut zurechtkommen, jedoch bin ich der Meinung, dass das Spiel auf allen nicht-maximalen Einstellungen ziemlich hässlich wirkt, da die Modelle von Soldaten in gewisser Entfernung durch Sprites, d.h. 2D-Grafiken mit lausiger Wiederholrate, ersetzt werden, was dem Spiel einen merkwürdigen 90er-Jahre-Touch gibt.

Antwort #2, 01. November 2015 um 01:51 von X-Player01

Gut.. dann habe ich mich bezüglich des Prozessors falsch ausgedrückt, entschuldige, X-Player01.

Nun, wenn du so ein Grafik-Fan bist, bitte, mich hält das nicht davon ab, das Spiel auf "nur" hohen Einstellungen zu spielen. Und wenn Steff123 auch damit "leben" kann, besteht kein Problem. Hauptsache man kann es überhaupt spielen.

Antwort #3, 01. November 2015 um 12:41 von Hurricane97

Dieses Video zu Total War - Rome 2 schon gesehen?
Ich wollte es nur erwähnt haben, nicht dass das Geschrei hinterher groß ist... ;) Bin halt der Meinung dass diese Dinge in vorherigen Spielen teilweise besser gelöst wurden.

Antwort #4, 02. November 2015 um 00:11 von X-Player01

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Total War - Rome 2

Total War - Rome 2

Total War - Rome 2 spieletipps meint: Umfangreiches Stategiespiel mit erneut spannenden Gefechten. Wartezeiten, Aussetzer bei der künstlichen Intelligenz und holprige Spielbalance stören allerdings.
79
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Total War - Rome 2 (Übersicht)