Wie besiege ich Heldalf in seiner zweiten Form? (Tales of Zestiria)

Die Frage gibt es zwar schon, aber die mir nicht wirklich half und daher selber nochmal frage.Ich spiele das auf einfach und bin mit Sorey Level etwa 65 und verzweifel da richtig, da einfach nicht immer der Befehl kommt wo ich L1 drücken muss. Soll ich weiter trainieren gehen oder helfen bestimmte Artes oder sollte ich bei der Strategie was umstellen? Bisher habe ich das so gelassen wie das vom Spiel so eingestellt war.

Frage gestellt am 01. November 2015 um 13:57 von Eilowny

2 Antworten

Naja, gehen wir es mal ganz einfach an: es ist im Grunde Maotelus den man dort bekämpft und es wäre komisch, wenn dessen Angriffe einen nicht einfach umbringen. Ich denke mal es ist auch so gedacht, dass man diesen Angriff einfach nicht überleben kann.
Das bedeutet also, du gehst zuerst ganz normal vor und ziehst ihm mit Angriffen solange KP ab, bis er anfängt diesen Angriff vorzubereiten. Pass allerdings auf, dass du deine SK möglichst weit oben hältst, denn in diesem Moment musst du nämlich einfach auf ihn drauf hauen und am besten noch mit dem rechten Analogstick den Befehl "Vorwärts stürmen" geben (Stick nach oben drücken). Denn du musst ihm bevor er den Angriff auslöst genug KP abziehen, um eben diesen Angriff zu stoppen.
Danach wirst du aufgefordert zu armatisieren (wenn du es noch nicht bist) und musst dann mit L1 einen Seraphim auf Heldalf abfeuern. Und wie zu erwarten das Ganze 4 Mal.
Du solltest dir also gut überlegen, in welcher Reihenfolge du deine Seraphim benutzt, da sie nach dem Abfeuern mit Siegfried nicht mehr im Kampf zur Verfügung stehen. Und solltest du trotzdem nicht in der Lage sein den Angriff zu unterbrechen, wirst du wohl oder übel noch etwas trainieren oder vielleicht auch andere Ausrüstung kaufen oder verschmelzen müssen, um deine Angriffswerte noch weiter zu erhöhen.

Antwort #1, 01. November 2015 um 15:35 von OkuraiAni

Dieses Video zu Tales of Zestiria schon gesehen?
Danke, habe das nun endlich geschafft und konnte den Abspann genießen. Trainieren musste ich zum Glück nicht, aber ich das mit den Befehl "Vorwärts stürmen" machte und rechtzeitig mit Elixier die Leiste auf gefüllt^^

Antwort #2, 03. November 2015 um 21:22 von Eilowny

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Zestiria

Tales of Zestiria

Tales of Zestiria spieletipps meint: Ein traditionelles Tales-Spiel, das trotz einiger Schwächen frisch wirkt und zeigt, dass die Reihe sich weiterentwickeln kann - wenn auch langsam. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom Wahlkampfarena: Moderator Colin Gäbel im Interview

gamescom Wahlkampfarena: Moderator Colin Gäbel im Interview

Die hitzige Debatte der Spitzenpolitiker auf der gamescom ist vorbei. Deshalb hat spieletipps vor Ort die Möglichk (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Zestiria (Übersicht)