Äonenmotor (Xenoblade Chronicles X)

Ich soll für die Quest "Der Verschollene Transport" bestimmte Items finden, die ersten erforderlichen 2 habe ich bereits. Nun brauche ich noch einen Äonenmotor den man in einem zerklüfteten Gebiet in Noctilum finden soll, das hinter dem Reisepunkt Letzter Sargnagel sein soll. Ich laufe jetzt schon mehr als 3 Stunden durch das genannte Gebiet und sammle alles ein was ich kriegen kann, bislang allerdings ohne Erfolg.
Weiß einer wo genau ich dieses Item finden kann?, denn die Sucherei geht mir jetzt ganz schön auf die Nerven.

Frage gestellt am 05. Dezember 2015 um 01:00 von Sega-and-Nintendo-Fan

12 Antworten

Mir geht es gerade genauso! Ich suche schon seit stunden nach dem Sch***teil und finde es nicht. -.-''

Antwort #1, 05. Dezember 2015 um 22:11 von Reisszahn

Ja hatte bis jetzt immer noch keinen Erfolg.
Weiß noch nicht mal was für ein Item das ist. Ob nun Extra für die Quest oder ein normales Item Orb. Das ist bis jetzt auch fast die einzige Schwäche in dem Game, dass man bei vielen Suchquests nicht angezeigt kriegt wo man die Items findet, dabei hatte ich schon welche bei denen dies der Fall war und sie (wie im Vorgänger) als Rote Item Orbs zwischen den Normalen zu finden waren.

Antwort #2, 06. Dezember 2015 um 03:12 von Sega-and-Nintendo-Fan

Ja bin eigentlich davon ausgegangen, dass der Äonenmotor auch solch ein Item ist. Denn ich habe zuvor, ein paar Suchquests gemacht, bei denen ich eben sofort erkannt habe, dass es sich dabei um so einen Roten Orb handeln muss. Deswegen wundert es mich, dass dieser Äonenmotor nicht aufzufinden ist.

Antwort #3, 06. Dezember 2015 um 11:52 von Reisszahn

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
Ich habe gerade eben den Äonenmotor gefunden! *_*

Er ist ein ganz normales Item, also ein Blauer Orb und schein einfach nur verdammt selten zu sein! Ich habe ihn auf dem Dreizack-Überweg gefunden, der sozusagen fast genau über dem Letzten Sargnagel liegt. Wenn du den Ort nicht finden solltest, schreib mir einfach nochmal und ich schicke dir über Facebook oder so einen Screenshot. :)

Antwort #4, 06. Dezember 2015 um 14:07 von Reisszahn

Ich denke das reicht. Danke fürs bescheid sagen :)

Antwort #5, 06. Dezember 2015 um 17:56 von Sega-and-Nintendo-Fan

Und diese Anhydrischen Kühlkörper...? Sind das auch nur blaue Orbs?

Antwort #6, 09. Dezember 2015 um 15:12 von jonageo

Jonageo, ja das sind auch nur Blaube Orbs. Wenn mein eine Quest annimmt in der ein einmaliges Item gesucht wird, dann wird dieses Item Rot angezeigt und der Pfeil auf der Karze führt einem zu diesem Item.

Aber bei ganz normalen Suchquests sind immer Blauen Orbs gefragt die man auch ohne Hilfe finden muss.

Lg Reisszahn

Antwort #7, 09. Dezember 2015 um 15:42 von Reisszahn

Jetzt mal im Ernst... Ich finde das Spiel unglaublich gut ABER ich sitze mitlerweile seit über 8h dran diesen verfluchten Motor zu finden... das ist doch nicht normal... gibt es denn irgend einen Ort an dem die drop Chance erhöht ist oder habe ich das Pech einfach nur gepachtet?

Antwort #8, 12. Dezember 2015 um 01:12 von Stahlinquisitor

Ich kann dir versichern ich war auch sehr lange unterwegs, bis ich ihn hatte! ^_^

Und von einem Ort an dem die Chance höher ist ihn zu finden, weis ich leider nichts. :/

Antwort #9, 12. Dezember 2015 um 01:31 von Reisszahn

Es gibt auch eine Harmonie Mission wo man ihn als Belohnung bekommt.
Habe ich letztens zufällig gemacht. Weiß leider gerade nicht wie sie hieß, aber sie ist im Verwaltungsbezirk und man braucht Irina im Team, zudem kann man sie recht früh machen also leicht zu bekommen.

Antwort #10, 12. Dezember 2015 um 04:27 von Sega-and-Nintendo-Fan

Die Harmoniemission heißt "Einfach Traumhaft" :) und befindet sich im Verwaltungsbezirk beim Hangar, sucht dort einfach Mardres und neben Ihr befindet sich diese Mission.
Ich habe mir so den a**** abgesucht und dann mache ich aus Fun diese Mission und bekomme den Äonenmotor, oh man haha.

Antwort #11, 15. Dezember 2015 um 13:23 von Sonylein93

Für alle, die den Äonenmotor nicht finden und denen der Dreizack-Überweg nichts sagt, hier eine einfache Wegbeschreibung. Startet am Knotenpunkt 215 (auf einem Sargnagel). Von dort lauft ihr zur Tränenden Seele (siehe Link:
Ein Schnellreisepunkt bei der "Tränenden Seele" macht das Suchen sehr einfach. Sammelt alle Orbs an Land ein. Ihr müsst den kleinen Weg zwischen den beiden Gewässern hochlaufen. Dort warten drei Level 52 Monster. Die umgeht ihr und sammelt alle blauen Orbs. Unter ihnen befindet sich der Äonenmotor. Wenn ihr ihn nicht bekommen habt, einfach den Schnellreisepunkt "Tränende Seele" wählen und neu loslegen. Bei mir hat es drei Anläufe gedauert, also knapp 3 Minuten :-)

Antwort #12, 27. Dezember 2015 um 14:23 von Spongegaga

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)