Knotenpunkt 401 und avatar ändern (Xenoblade Chronicles X)

Hallo Leute
Ich wollt mal fragen wo der Geheimpunkt bei Knotenpunkt 401 liegt?
Wie kann man seinen avatar ändern?
Und noch eine Frage wo schmeißt man am besten seine depotsonden hin mit Kette und Verdopplung. Welcher Kontinent?
Ich danke schonmal im voraus
LG andi

Frage gestellt am 18. Dezember 2015 um 07:02 von Rumpirat87

5 Antworten

Leider hab ich den 401 gerade nicht im Kopf, wenn er draußen nirgends zu finden ist und du auch nicht hinfliegen kannst, ist er im Zweifel in einer Höhle.

Deinen Charakter kannst du nicht mehr ändern außer die Bekleidung.

Ich hab meine Depotsonden im Moment in Noctilum aufgereiht ab dieser kleinen Engstelle hoch zum großen Teil von Noctilum. Je nach Einnahmen vom FrontierNav würde ich die Verdopplungssonde aber erstmal bei hochstufigen Forschungssonden die an einem Punkt mit 2/2 Aussichts-/Geheimpunkten platziert sind verwenden

Antwort #1, 18. Dezember 2015 um 09:17 von Albireo20

Man kann sein Aussehen ändern aber nicht seinen namen. Dazu muss man die Mission "Zugangskarte gesucht"(oder so ähnlich) machen die man am Missionsterminal findet nachdem man die Missionen von Yardley gemacht hast.

Antwort #2, 18. Dezember 2015 um 10:44 von Medic711

Die Mission mit Yardley ist glaube ich nach dem fünften Kapitel verfügbar, da man auch dort in der Story was erfährt was das verändern des Avatars überhaupt logisch erst macht ^^
Welcher Geheimpunkt? Knotenpunkt 401 zeigt bei mir an dass es da garkeine gibt? Ich schätze mal die Höhle, die direkt vor einem ist wenn man sich dahin teleportiert ist keiner oder?

Jop hab meine auch bei Noctilum stehen, am besten einfach dort platzieren, wo du weder gute Rohstoffe abbauen kannst noch irgendwelche Aussichts und Geheimpunkte gibt, diese solltest für deine Forschungssonden nutzen.

Antwort #3, 18. Dezember 2015 um 11:58 von Wowan14

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
Danke schonmal mit den depotsonden. Mit dem avatar wie heisst die quest Terminal?
Und zum Knotenpunkt 401 hab die Höhle da erforscht komplett steht trotzdem 0/1 da. Also ich meine den Knotenpunkt ganz im Norden in sylvalum da hängt im Himmel so ein Riesen Metall Vieh Level 92 glaub ich

Antwort #4, 18. Dezember 2015 um 17:36 von Rumpirat87

Naja 401 ist aber aber der ganz im Westen :P die Knotenpunkte werden wie die Zeitzonen von Westen nach Osten gezählt und der ganz im Westen ist dementsprechend 401, die im Norden sind eher 406, 409 und 410, da ich diese aber noch nicht entdeckt habe kann ich leider dazu nichts sagen.

Qie die Quest heißt weiß ich nicht mehr aber das erkennst du eigentlich sofort, ist wie jede Quest wo man beim Questgeber ein Bild sieht und die Aufgabe heißt, dass man den Aufsuchen soll. Diese erscheinen meist sofort alle nach Abschluss eines Kapitels im Terminal von daher sollte man nach jedem Kapitel gleich alle von diesen annehmen. Weiß nicht ob sie danach nur zufällig wieder erscheinen oder du läufst einfach in der Gegend rum bis du die ganzen ? auf der Minimap gefunden hast. ist auch nicht sonderlich schwer.

Antwort #5, 18. Dezember 2015 um 18:31 von Wowan14

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)