Größe und Level der Gegner (Xenoblade Chronicles X)

Ich bin jetzt schon bald Level 60, hab die Story beendet und 70% des Games schon abgeschlossen, aber es gibt immer noch eine Sache die ich nicht ganz verstehe. Ich Kämpfe manchmal gegen Tyrannen Level 30-40 die sehr groß sind und die machen mir trotz den Level Unterschiedes manchmal noch echt Probleme. Spielt die Gegner Größe dabei tatsächlich eine so große rolle oder ist da etwas was ich übersehe?
Ich habe mich zudem noch nicht an Tyrannen über Level 70 gewagt, muss man bei denen was bestimmtes beachten?
Ich zweifle nämlich, dass ich mit 4 Level 50 Skells und dem kompletten Team Level 60 beispielsweise einen Tyrannen Level 90 zu Fall bringen kann.

Frage gestellt am 21. Dezember 2015 um 20:17 von Sega-and-Nintendo-Fan

5 Antworten

Mhh du bist weiter als ich also kann ich dir nicht so gut weiterhelfen ABER,
Es gibt ja zb in syvalum in der sphäre den LV 97er Boss diesen kann man solo als mensch machen dauert 3min in nem youtube video, Also sollte man mit level 50er skells auch telethia machen KÖNNEN ob es wirklich funktioniert weiß ich leider nicht, würde dir einfach raten den Ares90 zu bauen und dann kannste Road to 100% machen

Antwort #1, 21. Dezember 2015 um 20:53 von marci124

Ich kann zumindest aus Erfahrung sagen, dass größere Gegner sehr oft stärker sind auf dem gleichen Level wie kleine und mehr Leben haben.

Antwort #2, 21. Dezember 2015 um 21:02 von Wowan14

Größe der Gegner spielt in der Hinsicht eine Rolle das sie deutlich mehr HP als kleine Gegner haben.
Wenn du Jeden Tyrann einmal besiegen willst empfehle ich dir ein Ares 90 zu bauen, damit kannst du 95% aller Kreaturen killen und leicht items farmen um ein custom lv 60 Skell zu bauen. Mit den dazugehörigen lv 60 Power-Waffen und kluge Belegung der Slots kannst du dann 100% aller Tyrannen killen (die meisten mit 1-hit-KO). Von den lv 60 skells sehe ich das so, Masterma für Fernkampf-power-waffen und amducias für Nahkampf power-waffen.

Antwort #3, 21. Dezember 2015 um 21:14 von Xanatos504

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
Gut zu wissen und Danke für die Hinweise.
Wird aber ne weile dauern den Ares 90 zu bauen, die Materialien sind ja alles andere als leicht zu bekommen, die Panzerung ist aber echt gewaltig genau wie die Angriff Stats.
Kann man eigentlich auch noch Level 60 Skells kaufen oder gibt's die nur bei den Forschungsprojekten?

Antwort #4, 21. Dezember 2015 um 21:56 von Sega-and-Nintendo-Fan

Lv 60 skells kannst du nur erforschen, Materialien sind nicht allzu schwierig zu kriegen:
Golden Yggralith Heart - 636
Silver Vita Core - 210
Crude Neilnail Mask - 210
die 3 solltest du durch Belohnung-Tickets nehmen.
Seidrmsteuerung und verbesserte linse kriegst du von seidr-mechas, die sind in cauldros wenn du Richtung himmel fliegst kommen erst qumovas und da drüber sind seidr, leicht zu killen mit 4 lv 50 skells.
superprozessoren kriegst du von xe-doms, am besten in cauldros knotenounkt 515, da ist ein einzelner, auch er sollte machbar mit 4 lv 50 skells.

Antwort #5, 21. Dezember 2015 um 22:25 von Xanatos504

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)