Geld (im Winter) (Story of Seasons)

Hallo :)
Also ich suche Möglichkeiten ausser dem Leinsamen-Trick und den Tricks aus den Kurztipps, an viel Geld zu kommen, besonders im Winter.
Würde mich über aufschlussreiche Antworten freuen

LG Emmi

Frage gestellt am 17. Januar 2016 um 10:54 von EmmiK310

6 Antworten

wertvolle Erze abbauen (Diamant, rosa Diamant, Mondstein, Platin), wenn du nur Kupfer oder Altmetall bekommst neu laden (vorher natürlich speichern)
Ansonsten viele Schafe/Suffolks/Alpakas/usw halten, die Wolle gibt auch gut Geld, wenn du noch kein Nähatelier hast.
Mit dem Fischgehege wertvolle Fische wie Tintenfisch züchten.

Antwort #1, 17. Januar 2016 um 11:52 von phai

Im Winter kannst du genau so Geld verdienen wie in den anderen Jahreszeiten auch, nur dass da eben andere Pflanzen wachsen. Sonst ist im Winter nichts anders ^^

Antwort #2, 17. Januar 2016 um 11:52 von Palutena

@Phai Das mit dem Erz steht in den Tipps und das mit dem Vieh erklärt sich von selbst ... das mit dem Fisch ist aber ne super Idee :)
@Palutena Schon, aber scheint mir irgendwie schwerer an Geld zu kommen...

Nehme weitere Tipps gern an :)

Antwort #3, 17. Januar 2016 um 12:00 von EmmiK310

Dieses Video zu Story of Seasons schon gesehen?
Ich verdiene mein Geld hauptsächlich durch goldenen Leinenstoff, goldenen Baumwollstoff und Edelsteine. Und da gibt's keinen Unterschied zu anderen Jahreszeiten. Die Fische sind da nur Peanuts ^^

Antwort #4, 17. Januar 2016 um 12:13 von Palutena

Ok, dann ist wohl nur Einbildung, oder irgendwie komm ich darauf, weil das ja sonst so war...keine Ahnung ^^
Also das mit dem Leinsamen-Trick ist mir ja bekannt und auch andere, aber irgendwie hab ich halt das Gefühl, weniger Gewinn zu machen...
Aber wenn das echt gleich bleibt, was es ja auch eigentlich müsste, hab ich null Ahnung wieso mir das so vorkommt^^

Antwort #5, 17. Januar 2016 um 12:23 von EmmiK310

Hallöle,

wenn du dir unsicher bist, dann überprüf doch einfach deine Bilanz, dort siehst du ja, was du in den einzelnen Monaten eingenommen hast.
Ansonsten bietet es sich einfach an, alle Produkte weiter zu verarbeiten, um mehr Gewinn zu erzielen, die Fischzucht (mit Futter die Qualität steigern) oder Schmuck herstellen.
Sinnvoll ist es natürlich ebenfalls, seine Tiere mit Leckerlis zu verwöhnen, damit sie mehr Milch/Wolle/Eier geben und die Hälfte der Tiere in den Safaripark mitnehmen, um ihre Produkte auf + zu bringen.

Antwort #6, 17. Januar 2016 um 19:29 von Federchen64

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Story of Seasons

Story of Seasons

Story of Seasons spieletipps meint: Endlich ein würdiger Ableger von Harvest Moon auf 3DS. Nur der Einstieg in die Bauernhofsimulation gestaltet sich zäh.
81
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Story of Seasons (Übersicht)