Erst nach Kapitel 12 - Also Spoiler Alarm (Xenoblade Chronicles X)

Seid gegrüßt.

Der erste Satz hier dient nur dazu, dass (hoffentlich) in der Vorschau auf der Hauptseite kein Spoiler mit auftaucht, <.< meine eigentlichen Fragen kommen jetzt:

1. Lao: Man sieht ja am Ende, dass Lao an den Strand gespült wurde und irgendeine Person mit Umhang ihn findet (Eleonora? Dazu in Frage 2 mehr). Weiß jemand, ob man Lao also wieder finden (und ins Team nehmen) kann, und wenn ja: Wo genau? Habe von diesen Harmoniemissionen soweit ich weiß alle erledigt - auch die beiden neu hinzugekommenen im BLADE-Quartier nach Kapitel 12.

2. Yelvs 2. Harmoniemission: Die Mission, die man mit ihm machen kann wenn man 4 Herzen hat. Geht ja um seinen Angeblichen Partner... was mich daran wunderte war die Sequenz nach der Mission. Also FALLS ihr die nicht gemacht habt und euch nicht spoilern wollt lest nicht weiter.



Es kam ja nach der Mission so eine Sequenz, bei der ich erst dachte, dass die sich im Lebensspeicher abspielt & Eleonora ebenfalls irgendwelche üblen Machenschaften verfolgt. Denn dort war Yelv (oder ein Klon wohl eher oder kA was...) in einer Kapsel, sah also erst nach diesen Kälteschlafkapseln aus von der anfangs mal die Rede war ODER so eine Kapsel, in der man ja selbst das Spiel startete...
Naja auf jeden Fall meinte Eleonora doch sowas wie, dass das "Hinzufügen von falschen Erinnerungen" funktionierte und nun Phase 2 ausprobiert werden würde... WAS genau meinte sie damit? Ich hab nun missionsmäßig nichts dazu gefunden, weder durch ?-Missionen noch durch irgendwelche anderen oder weiteren Harmoniemissionen... Hat jemand von euch dazu irgendeine Info?

Und eine letzte noch zu Elmas Klamotten, die sie ganz am Ende ja bekam:
Kann man diese eigentlich auch irgendwie bekommen? Also ich vermute mal, dass das eine von diesen Sonderklamotten ist, die man am lilanen Terminal herstellen lassen kann, aber noch hab ich für keine davon genug Materialien... ist meine Vermutung richtig?

Frage gestellt am 19. Januar 2016 um 11:12 von FrozenNightmare

3 Antworten

Zu Lao:
Nein ab Kapitel 9 ist der Permanent nicht mehr rekrutierbar, kommt auch am Ende nicht wieder. Wer das im dem Umhang ist und warum eigentlich nicht alle bis auf Elma schon tot sind bleibt alles offen.

Zu Yelf:
nicht gelesen, noch nicht gespielt ;)

Zu Elmas Klamotten:
Ja das sind die. Die zwei holfiguren die man auch am Ende bekommen hat zeigen dann auch jeweils wie die Rüstung bei männlichen & weiblichen Charakteren aussieht. Bei den weiblichen ists hald das Modell das Elma am Schluss anhatte.
Sind meiner Meinung nach recht nett fürs Aussehen aber von den Stats her gibts bei Monstern viel bessers Zeugs.
Und nur fürs Aussehen brauchen mir die Teile zu viel Materialien um dafür zu grinden. XD

Antwort #1, 19. Januar 2016 um 11:53 von SeriousDave

Ok dankeschön :)

Na dann will ich mal hoffen, dass ein XCX2 kommt, dass ein bisschen mehr auf die Story eingeht xD Weil im Vergleich zum alten Xenoblade Chronicles ist die reine Story schon recht dünn find ich. Bei irgendeiner anderen Frage hab ich als Antwort gelesen, dass Monolith Soft wohl bereits bestätigte, dass bei deren nächstem Projekt wieder mehr auf die Story eingegangen werden soll... ich hoffe mal, dass das vielleicht dann sogar der Nachfolger für XCX sein wird. Bin kein Freund von offenen Enden (vor allem so extrem...)

Antwort #2, 19. Januar 2016 um 14:39 von FrozenNightmare

Das war dann wohl meine Aussage ^^'
hier wären zum Beispiel die 2 News bezüglich eines Nachfolgers:
http://www.ntower.de/WiiU/News/39471-Naechstes-...

und

http://www.ntower.de/forum/aktuell/newsbeitraege/26-software/42938-das-naechste-spiel-von-monolith-soft-wird-groeßeren-fokus-auf-die-story-legen/?s=9fc7af060e68cac2e940865e099727c1dc442281

(link kopieren und einfügen, spieletipps hat da irgendwie Probleme mit unseren ä. ü, ö und ß..., verändert dauernd den Link sodass nur noch Bad Request kommt)

direkt über einen Nachfolger zu Xenoblade wird zwar nichts genannt, aber ich denke dass soll schon ihr nächstes Projekt sein (immerhin braucht es ja einige Jahre an Entwicklung also müssten sie schon längst damit angefangen haben)

Ja wie schon in der Frage gestellt haben mich besonders diese 2 Sachen ebenfalls sprachlos gelassen. Das mit Yelv war richtig crazy, zuerst wirkte alles normal und dann das am Ende. Und auch das Ende der Story ließ viel zu viel offen als das es ein Nachfolger ausgeschlossen sein kann.

Antwort #3, 19. Januar 2016 um 16:40 von Wowan14

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Halo: Fan baut seinen eigenen Warthog

Halo: Fan baut seinen eigenen Warthog

(Bildquelle: Bryanthavercamp via Imgur) Neben dem Master Chief gibt es noch mindestens eine weitere Sache, die sinnbild (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)