Forschungssonden und Lizenz (Xenoblade Chronicles X)

Bin Grad dabei die Skell-lizenz zu machen. Allerdings schaff ich das mit den 15000 Einnahmen nicht durch Sonden. Und Forschungssonden hab ich auch keine mehr. Durch Missionen werden mir keine Sonden als Belohnung angegeben.
2. Frage: Und wie kann ich den Teil der Lizenz schaffen wo ichdie Gegner mit dem Bronzemesser besiegen muss? Ich kann die schwachen Waffen nicht auswählen (bin Titanjaguar).
Danke

Frage gestellt am 05. Februar 2016 um 15:07 von merthin

1 Antwort

1. Man verdient Credits, indem man Forschungssonden aufstellt. Wichtig dabei ist es, diese dort zu installieren, wo es Aussichts- und Geheimpunkte gibt. Dies findest du heraus indem du einfach auf der Karte auf einen Knotenpunkt tippst. Da wird entweder stehen - / - heißt es gibt keine oder sowas wie 1/2, 0/1, 1/1 usw.
bei 1/2 würde es bedeuten, es gibt 2 dieser Punkte im Umkreis des Knotenpunkts und du hast 1 bereits entdeckt. Wichtig sind die entdeckten.
Jeder entdeckte Punkt bringt der Forschungssonde einen ordentlichen Creditbonus. Also installiere dort, wo du viele gefunden hast deine Forschungssonden. Diese Sonden findest übrigens größtenteils dadurch, indem du Schätze, Wracks usw findest, die Mechanik Wissen benötigen (deswegen und wegen einiger Knotenpunkte installieren ist es wichtig Mechanik Wissen zuerst bis zum Maximum zu steigern).

2. Ganz einfach es liegt an deiner Klasse, nehme eine Klasse (Novize oder Repressor zum Beispiel) die auch Messer akzeptiert, es hat null mit deren Stärke oder Level zutun sondern der Klasse (wenn du einen Klassenzweig komplett hast kannst diese Waffe immer ausrüsten egal welche Klasse du hast).
Du kannst auch einem deiner Teammitglieder (Irina) die Waffe ausrüsten (sofern die richtige Klasse), wichtig ist nur, dass dieser sie auch verwendet, heißt also im Nahkampf kämpft.

Antwort #1, 05. Februar 2016 um 16:15 von Wowan14

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)