Immer diese Cheater Pokemon >_< (Pokemon Y)

Hallo erstmal,
Es ist ja sicherlich den meisten bekannt dass gecheatene
Pokemon ohne einen Pentagon (5-Eck) in ihrer beschreibung auskommen müssen. Somit sind sie leicht zu erkennen. Ist ja auch schön und gut so, selbst im GTS kann man das besagte zeichen sehen...
Und jezt zu meiner frage: Warum kann man das 5-Eck bei einem regulären Tauch von Spieler zu Spieler nicht vorab sehen? Oder bin ich blind?
Jemand hat mich mächtig verarscht und ich würde das in zukunft gerne vermeiden ... :/

Frage gestellt am 07. Februar 2016 um 20:41 von GePotato

5 Antworten

Ist furchtbar wie sehr sich dieser Blödsinn noch immer verbreitet. >_<

Das Pentagon zeigt nicht an ob ein Pokemon gecheatet ist oder nicht sondern obs aus nem Gen6 Spiel oder nem älteren Spiel stammt. Wenn ein Pokemon in Gen 3, 4, 5 gefangen wurde und immer weiter hinüber transferiert wurde hats einfach das Symbol nicht. Hat rein gar nix damit zu tun wie "echt" ein Pokemon ist.

Und nun zur eigentlichen Farge, ja man kanns direkt vorm Tausch nochmal genau ansehen.
Wenn beide das Pokemon angeboten (nach dem zeigen und bestätigen) haben kann man unter "Tauschen" nochmal die Option "Bericht" wählen bei der man beide Pokemon nochmal genau checken kann.

Antwort #1, 07. Februar 2016 um 21:08 von SeriousDave

Hmm... hab grad auch nochmal gegoogelt da scheint was wahres dran zu sein :/ Das ist wohl ein weit verbreiteter Irrglaube und ich habs ebenfalls geglaubt O_o Verdammt xD das stellt dann alles auf den Kopf...
Dann sind meine Shiny Diancie und Shiny Arceus (aus dem Wunder Tausch) wohl doch nicht so doll wie ich angenommen hab (obwohl sie das Pentagon haben) wobei bei Arceus steht er sei aus nem Movie Event... Hmm.. wer weiß wer weiß... schon komplex mit der CheatPkmn erkennung... Jedenfalls hast du mir meine eigentliche frage beantwortet Dankeschööön und reingehaun

Antwort #2, 07. Februar 2016 um 22:29 von GePotato

Triviale nebeninfo: ich vermute mal, dass das pentagon die kalosregion repräsentieren soll, da die karte und das dexsymbol auch jeweils eine 5-eckige form haben. da aber die in OR/AS gefangenen pokemon das symbol ebenfalls haben, fragt sich, ob das überhaupt noch so zutreffen kann. vielleicht wollte man auch einfach keine gesonderte markierung für diese spiele haben.

Antwort #3, 08. Februar 2016 um 19:13 von Chibi-Lina

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
Praktisch wäre wenn jede region ihr eigenes Symbol hätte...
Das würde den gaaanz alten Pkmn aus 1st Gen und co evntl. noch n zusätzlichen Raritäten Bonus verschaffen auch wenn es nur ein Symbol ist.
Und gehackte Pkmn sollten mit einem fetten roten X versehen werden das wär aufschlussreich... aber naja .. wo Licht da ist auch Schatten

Antwort #4, 08. Februar 2016 um 19:36 von GePotato

Wenn du Event-Pokemon aus dem Wundertausch bekommst, dann sind sie mit ziemlicher Sicherheit gecheatet, da fast alle Event-Pokemon besondere Event-Bänder tragen und du kannst keine Pokemon mit Event-Bändern über den Wundertausch tauschen.
Die einfachste Methode solche Pokemon trotzdem über den Wundertausch zu tauschen ist durch cheaten die Bänder zu entfernen oder sich die Pokemon direkt ohne Bänder zu cheaten. Du kannst ja einfach mal gucken was für Bänder die Event-Pokemon haben (wenn sie überhaupt welche haben) und dann auf pokewiki gucken was für ein Band das Pokemon eigentlich trägen müsste, ich würde stark davon ausgehen, das den Pokemon die Event-Bänder fehlen.

Außerdem steht im Bericht von einem Pokemon, wenn es aus einer früheren Generation stammt aus welcher Region das Pokemon kommt, darum brauchst du dafür kein Symbol und da man keine Pokemon von Gen.2 nach Gen.3 übertragen kann, kannst du nur Pokemon von Gen.3 bis Gen.5 nach Generation 6 übertragen (wobei du immer nur zur direkt nächsten Generation übertragen kannst).
Selbst wenn es ein fettes rotes X für gecheatete Pokemon gäbe, würde das nicht komplet helfen, da die wirklich gut gecheateten Pokemon absolut legal aussehen und du nicht mehr überprüfen kannst, ob es ein gecheatetes Pokemon ist oder nicht, also hätten sie auch nicht dieses X.

Antwort #5, 08. Februar 2016 um 20:29 von Achmael

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)