Nemesis (Xenoblade Chronicles X)

Hallo! Ich hab ein paar Fragen zu den Nemesis'!
Gibt es immer nur die zwei Nemesis also Yiggralith Zero und die Federthelethia? Oder kommen auch mal andere?
Bei mir kann ich unter Truppmissionen die Federthelethia nicht mehr finden nur Y.Zero, warum? Ist nämlich bisschen blöd für mich weil ich grad Belohnungstickets sammle um den Ares 90 zu bauen aber mit Lvl 50 Skell schaff ich die Y. Zero nicht und die Federthelethia ist weg...
Wie besiege ich einen Nemesis? Ich hab einmal online mit anderen die Y.Zero bekämpft und wir haben 129 WP abgezogen und trotzdem stand Mission gescheitert, warum?
Danke im Voraus!

Frage gestellt am 13. Februar 2016 um 08:35 von FireEmblemIke

7 Antworten

Leider habe ich zwar keine Antwort, aber ich habe eine ähnliche frage:

Ich bin auch am Belohnungstickets farmen, aber für etwas anderes...
Nun das Problem:
Gestern konnte ich noch gegen Y.Zero kämpfen, heute aber nur gegen die Telethia, welche nur halb so viel Belohnungstickets gibt.
--> Kann man den World Boss irgendwie ändern oder so?

Antwort #1, 13. Februar 2016 um 10:30 von Moneymade

Kann es sein,dass man den Eroberungsfortschritt vollkriegen muss, damit Y.Zero erscheint?

Antwort #2, 13. Februar 2016 um 10:38 von Moneymade

Es ist so: Den Nemesis kannst du generell NICHT besiegen. Heißt es geht eher darum, zu überleben und soviele Lebensleisten wie möglich abzuziehen. Oben über seinem Leben oder bei der Missionsbeschreibung steht ja, wieviel WP übrig sind, die WP sind die Lebensleisten die er noch hat und werden global also von jedem der teilnimmt abgezogen. Bei 0 erst wird dann der Nemesis auch wirklich besiegt, bis dahin wird immer gescheitert stehen. Wenn du Belohnungtickets farmst, musst du nicht überleben oder überhaupt lange kämpfen. Zerstöre einfach alle Körperteile die die Nemesis haben (siehe mein Tipp unter den sonstigen Tipps und Tricks) und gebe denn über die Tasten (+) -> X -> X auf
mit (+) öffnest das Menü und mit X blätterst da durch.
dann bekommst du diese Nemesis Kampfbeute und kannst sie anschließend gegen Tickets eintauschen. Du kannst natürlich auch erst mehrfach den Nemesis machen und dann die eintauschen.

Die Federtelethia müsste in paar Tagen, maximal 4 oder so, wieder da sein also nur Geduld (allerdings mein Moneymade, dass bei ihm sie da ist, eigentlich müsste sie bei dir dann auch nun da sein). Mit Level 50 Skells müste aber bei Yggralith Zero das zerstören zumindest möglich sein schätze ich.

Um die Nemesis selbst zu besiegen und die Trophäe dafür einzukassieren siehe meinen anderen Tipp in den sonstigen Tipps und Tricks.

@Moneymade Nein auswählen kann man nicht, wenn der Nemesis "global" flieht oder besiegt wird, ist er für ein paar Tage weg, heißt jeder müsste die Nemesis gleichzeitig eigentlich haben. Ja der Eroberungsfortschritt stand damals für den Yggralith Zero, heißt anfangs war er komplett auf 0 und stieg dann tag für tag. Ob er jetzt noch so ne große Bedeutung spielt weiß ich nicht aber er sollte eh wieder fast voll sein und somit nur paar tage brauchen.

Antwort #3, 13. Februar 2016 um 13:32 von Wowan14

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
Danke für deine ausführliche Antwort ;)

Antwort #4, 13. Februar 2016 um 13:58 von Moneymade

Dankeschön, das heißt aber dass es immer nur die zwei Nemesis gibt? Es kommt also nie eine die komplett anders ist oder so?

Antwort #5, 13. Februar 2016 um 16:56 von FireEmblemIke

nein es werden auf ewig diese 2 bleiben leider, schwach finde ich

Antwort #6, 13. Februar 2016 um 19:20 von Wowan14

Das ist ja blöd, ich dachte da kommt ein bisschen Abwechslung... Aber danke für deine Infos!

Antwort #7, 13. Februar 2016 um 19:24 von FireEmblemIke

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)