Paar Fragen. (Far Cry - Primal)

Hört sich zwar komisch an, aber bei mir ist der Faktor das man seinen eigenen Charakter erstellt sehr wichtig für die Entscheidung ob ich ein Spiel kaufe :P

Also, macht man seinen eigenen Charakter oder muss man mit einem festen Chara spielen?

Des Weiteren hab ich noch nie nen Farcry Teil gespielt... Brauch ich irgendwelche Hintergrund Infos oder ist das Spiel für Einsteiger geeignet?

Vielen Dank!

Frage gestellt am 25. Februar 2016 um 18:24 von Sherlock-Kaito-1412_Kid

2 Antworten

Man spielt nicht seinen eigenen Charakter sondern nen vorgegebenen. Für diesen Teil braucht man keine Vorkenntnisse. Die Geschichte ist ne andere bzw spielt es in einer ganz anderen Zeit. Von gameplay ist es fast identisch mit den anderen teilen. Natürlich gibt's keine modernen Waffen

Antwort #1, 25. Februar 2016 um 21:44 von max-hartl

Dieses Video zu Far Cry - Primal schon gesehen?
es gibt dieses mal eigentlich keinen charakter, man spielt nen typ der ein krieger ist. punkt.

alles andere skillt man, waffen bauen, zeugs sammeln.. es gibt auch wieder diese drogen.
nur kommt es diesmal eher auf die spielwelt an, alles wald und wiesen wie auch bergregionen, sehr viel wild und eine auswahl an buddy-viecher die man vorher finden und zähmen muss! ist alles im laufe der story freischaltbar.

ist ein unabhängiges spiel nur eben ja, gameplay wie bei den vorgängern.
man muss einfach die natur mögen und keine angst vor wild haben! ;) aber daran gewöhnt man sich. und beim freischalten von lagern ist taktik der beste weg sonst kommt man nicht weit, die ki ist super bis vlt auf die üblichen wenigen aussetzern!

hab inzwischen schon sicher 15-20h gespielt und es macht einfach mega spass! ;) das war zuletzt bei fc3, das 4. gefiel mir nicht so besonders wegen der grafik aber primal sieht super aus, richtige atmosphäre!

kannst ja mal lps gucken die helfen normalerweise besser für solche entscheidungen!
und nein, es ist KEIN rollenspiel mit chara definierung, es ist ein egoshooter in der steinzeit mit chara-entwicklung, wobei das einfach die üblichen skills sind. aber man hat sehr viele möglichkeiten je weiter man kommt! mit diesen viechern macht es einfach nur spass! nicht nur leichte gegner! manche sind ganz schön fordernd aber super hud menü! nur das mit der kiste ist etwas gewöhnungsbedürftig. naja musst eben selbst gucken ;)

ich war am anfang auch sehr skeptisch aber bis auf ganz wenige kritiken macht es richtig süchtig! :)

Antwort #2, 26. Februar 2016 um 05:11 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Far Cry - Primal

Far Cry - Primal

Far Cry - Primal spieletipps meint: Es hat Schwächen, doch kultiviert es eine Spiel-Rezeptur weiter, die seit Jahren beliebt ist und zeigt ein großartiges Bild einer überzeichneten Steinzeit. Artikel lesen
83
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry - Primal (Übersicht)