Dark Souls 1 gute Waffe gesucht (Dark Souls)

Hallo,
ich spiele Dark Souls 1 und bin im Moment im Archiv des Herzogs. Ich benutze das gerade Drachenschwert +3 seit Anfang und komme mit diesem auch sehr gut vom Moveset her zurecht, höre jedoch von allen Seiten, dass ich es mir damit unnötig schwer mache. Ich habe auf Empfehlung den Zweihänder +5 benutzt, diesen finde ich jedoch recht langsam und er macht nicht so viel Schaden wie mein Drachenschwert. Hat jemand Tipps, welches Schwert ich verwenden sollte, wenn mir die Spielweise des geraden Drachenschwerts liegt, dieses jedoch anscheinend nur für das early Game geeignet ist?
Hier mein Charakter:
Stufe 61: Vit:24, Zau:15, Kon:19, Stä:34, Bew:15, Res:12, Int:13, Wil:12
Meine Ausrüstung:
Wappenschild, gerades Drachenschwert+3, komplette Purpur-Rüstung

Ich wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte, da ich Angst habe, dass ich es mir unnötig schwer mache und bald nicht mehr weiterkomme!
Danke!

Frage gestellt am 10. März 2016 um 15:04 von Addimator

3 Antworten

Für mich ist es leider schon eine Weile her, dass ich dir nicht genau sagen kann, welche Waffe "besser" ist.

Meiner Erfahrung nach ist das Drachenschwert aber schon gut genug. Ich habe es selbst lange verwendet, bis ich auf ein Großschwert umgestiegen bin.(Maximaler Schaden mit einem Schlag)
Wenn du ein Schwert suchst, dass dem Drachenschwert in Geschwindigkeit gleicht, aber mehr Schaden verursacht, tust du dich schwer. Vor allem, wenn du es noch durch Schmieden verstärkst.
Für mehr Schaden, müsstest du dir eine andere Waffengattung suchen.

Wenn du also gut damit klar kommst, ist es eigentlich auch die beste Waffe für dich. Im Grunde ist es möglich, auch mit der billigsten Waffe weiterzukommen, wenn du nur gut genug damit umgehen kannst.

Antwort #1, 10. März 2016 um 19:38 von hoeps88

ich würde sagen das du eine andere Waffe nutzen solltest das Drachen-schwert ist am Anfang zwar sehr gut hat aber kein scaling hat und es auf +5 zu bekommen ist nicht schön. Da du viel Stärke hast empfehle ich dir eine Waffe mit hohem Stärke scaling wie Groß-schwerter oder ne' Axt.
Die Black Knight Waffen sind auch super

Antwort #2, 11. März 2016 um 15:25 von Ranko

Ich hab eigentlich immer mit dem Drachenschwert angefangen, bin dann ggf. auf das Black knight Großschwert umgestiegen.
Dann später das Großschwert des Grabesfürsten und gegen Ende das Drachen Großschwert.
Mit den 4 Waffen kam ich eigentlich geschmeidig durch das Game sowie das New Game+

Antwort #3, 17. März 2016 um 21:58 von MeffMeff

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)