Gilden Quests (MH4U)

Hey,
ich habe letztens eine Shagaru Magala Gilden Quest bekommen (Drops: Morph Axt). Jetzt habe ich 4 Fragen:
1. Bei Morph Axt sind ja auch Glefe und Energieklinge dabei, jedoch dropt nicht jedes GQ Monster auch beides. Daher meine Frage: Dropt der Shagaru Magala beides?
2. Sind die Waffen, die man vom Shagaru Magala bekommt, gut? (Mir ist klar, dass ich die Quest erstmal auf Level 136+ bringen muss, damit ich gefesselte Waffen bekommen kann, aber das ist viel Arbeit und ich will nicht unnötig viel Zeit verschwenden)
3. Dropt der Shagaru Magala auch auf höherem Level viele Waffen/Rüstungen? Ich habe die Erfahrung bei meiner Lvl 136 Gore Magala GQ (Groß-/Langschwert) gemacht, dass der zum Schluss immer weniger Waffen gedropt hat und wenn er mal was gedropt hat, war es ziemlicher Schrott.
4. Bringt es arg viel mehr eine GQ mit 2 Monster zu spielen? Ich habe nämlich noch eine GQ mit einem Oroshi Kirin und einem Yian Garuga (ebenfalls Morph Axt Drops) und mich würde interessieren, ob es besser ist, die zu leveln. (Und vor allem ob die später überhaupt noch machbar ist, ich bin jetzt nicht so ein überragender Spieler)

Frage gestellt am 27. März 2016 um 12:57 von anikan150100

4 Antworten

1. Meiner Erinnerung nach hatten Chameleos, Shagaru und Teo bei den Beshackled Weapons(Gefesselte Waffe) und Champion Weapons (Streiter-Waffe) die gleichen Designs und Drops, außer Chameleos; nur ab Beshackled Weapons. Es sollten also ab Lv.136 entweder die Glaive Metal Mauler oder die CB Deceadeus bei den B.Weapons droppen; Morph-Axt nicht mehr verfügbar.
2. How to put it... Jedes Relic von den B.Weapons oder Armor kann die höchsten Stats haben. Sie unterscheiden sich nur vom Design. Mein Freund hat beispielsweise das GS Siegmund mit 1728 Raw, 450 Blast, natural Purple und 3 Slots, während ich das Sea Emporor's Sword mit genau den gleichen Eigenschaften habe.
3. Drop Rates sollten bei den Elder Dragons die gleichen gewesen sein. Einzige Ausnahme ist Teo mit geringfügig höherer Relativität, B.Weapons zu droppen. Ansponsten ist die beste Quelle eine Doppel-Apex-Jang/Deviljho-Quest(Apex Jang und Deviljho haben beide selbst einzeln Elder Dragon etwas übersteigendere Drop Rates). Letztendlich müsstest Du hoffen, dass der RNG Dir gnädig gegenüber ist, außer Du weißt, ihn zu manipulieren. °^°
Und zu Punkt 4: Meine 140 Garuga-Quest war schon ziemlich ein pain in the ***..., würd' ich persönlich also nicht wirkkich empfehlen...

Antwort #1, 27. März 2016 um 15:37 von (Koru)

Ok, danke für die so ausführliche Antwort :D
Zusammengefasst haben also alle GQs das gleiche Potenzial gute Waffen zu droppen, aber manche droppen halt einfach mehr. Und der Shagaru droppt gut, so wie ich das verstanden hab?
Zu der Garuga Quest: Dann lass ich die lieber sein. Und ich glaub dass eine Doppel Apex Quest mit irgendeinem Monster meine Fähigkeiten dann auch übersteigt, selbst mit 3 weiteren guten Mitstreitern.

Antwort #2, 27. März 2016 um 17:28 von anikan150100

Ja, jedenfalls droppt der besser als'n Velocidrome xD.

Nach einiger Zeit ist das Verkloppen von Apex-Monstern nicht mehr "schwer", glaub' mir. Parade-Beispiel wäre Rajang; mittlerweile sind seine Angriffe dermaßen leicht zu readen... Zickzack-Spurt -> Einfach weiter hinten anfangen zu chargen, in den meisten Fällen springt er zurück und wird dann von einem schönen Lv.3-Charge gehittet...also mit GS. :)

Antwort #3, 27. März 2016 um 17:58 von (Koru)

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Mit GS spiel ich auch immer mal wieder gerne... aber Energieklinge ist und bleibt einfach meine Lieblingswaffe.
Das Problem ist halt diese Quests überhaupt zu bekommen. Eine Doppel Rajang mit Apex und passender waffenklasse... da bin ich ewig dran. Und die meisten Online Spieler kicken einen aus der Halle, wenn man mal fragt. Manche sogar, wenn man sogar bereit ist, zu tauschen.

Antwort #4, 27. März 2016 um 18:04 von anikan150100

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)