Nahkampfwaffe für den Magier (Dark Souls 3)

Ich habe einen Char mit dem ich gerne Seelenmagie nutze. Das hat bisher auch recht gut funktioniert, doch möchte ich gerne eine Waffe, die sich für den Nahkampf lohnt - ohne einen Buff wie Zauberschwert zu verwenden.
Ich habe Hoherpreister Sulyvahn besiegt und stelle nun fest, dass ich mit meinem Kristallenen Panzerprecher +5 (Estoc) zu viele Treffer brauche um Gegner zu besiegen... und damit meine ich keinen Boss. Aßerdem kann ich nicht bei jedem Gegner einen Seelenspeer abfeuern.

Ich habe 14 Stärke und 14 Geschicklichkeit - ich würde es gerne vermeiden mehr Punkte in diese Attribute zu investieren, da mein Spezialisierung die Magie ist.

Welche Waffe würdet ihr mir empfehlen?

Frage gestellt am 27. April 2016 um 21:37 von lucky_ape

3 Antworten

ich hab das langschwert auf +10, das ist einigermaßen gut. bin zur zeit im neuen spiel + 4 und hab so 120 schaden damit, aber es läuft. benutze ebenfalls eine magierklasse und durch die niedrigen anforderungen kann man gut in sinnvolleres seine punkte investieren. zur not kann man es ja auch durchwirken oder man legt sich mehrere langschwerter an mit verschiedenen durchwirkungen für verschiedene situationen

Antwort #1, 27. April 2016 um 22:37 von VeritasInvictus

Mondlicht Großschwert?
Zwei Punkte noch in Stärke und du könntest es einhändig führen... ansonsten halt zweihändig.
Bisschen weiter spielen, Oceiros im Optionalen Gebiet bei Burg Lothric killn und seine Seele dagegen eintauschen.
Andere Option is nur ein Zauber mit dem man eh nie irgendwas trifft :)

"Aßerdem kann ich nicht bei jedem Gegner einen Seelenspeer abfeuern."

1. Doch. Doch, das kann man.
2. Seelenspeere sind Mist in diesem Spiel! Hab eben festgestellt, dass mein Großer Schwerer Seelenpfeil ca. 50% mehr Schaden macht als mein Seelenspeer. Letzterer durchdringt zwar Gegner und hat das Potenzial mehrere zu treffen, aber 40 FP is sowas imo nich wert... vor allem wenn der G.S. SP so viel mehr Schaden verursacht und grad mal 14 kostet.

Antwort #2, 28. April 2016 um 16:13 von derschueler

Sowohl das Langschwert als auch das Mondlichtschwert sind hilfreich - danke dafür ^^

Das mit dem Seelenspeer ist mir auch aufgefallen... zu wenig Schaden für so einen Zauber, aber dass der G.S. Seelenpfeil stärker ist war mir neu - vielen Dank für diesen Hinweis.

Antwort #3, 28. April 2016 um 23:59 von lucky_ape

Dieses Video zu Dark Souls 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 3

Dark Souls 3

Dark Souls 3 spieletipps meint: Opulent inszeniertes Action-RPG ohne große Neuerungen, dafür aber mit den besten Bestandteilen der Serie. Spielerisch eine gute Herausforderung. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 3 (Übersicht)