2 Fragen (Dark Souls)

Ich spiele atm Dark Souls 3 und hätte Lust auf ein weiteres, wobei Teil 2 leider schon mal entfällt.

Gründe:
1) Kampfsystem war mir ein gutes Stück zu langsam.
2) 10x spawnt ein Gegner neu und das wars (mal von NG+ abgesehen).
3) Menschlichkeit verlieren, wenn man stirbt.

Wie sieht das in Teil 1 aus, ist das auch so?

Frage gestellt am 25. Mai 2016 um 09:45 von Lufia18

8 Antworten

Ja
Nein
Ja

Antwort #1, 25. Mai 2016 um 11:07 von Glaskanone

Naja, zumindest der schlimmste Punkt mit dem Spawns ist in DS nicht vorhaden, dass lässt hoffen.

Danke :)

Antwort #2, 25. Mai 2016 um 20:22 von Lufia18

Lass dir aber noch gesagt sein.
DS1 ist weitaus komplexer und unzugänglicher als DS2 und vorallem DS3 und BB.
Für mich aber immernoch der beste Teil.
Die Steam Version bekommt man aber in Sales schon für ca. 3 Euro.
Also kostet mal reinschauen fast gar nix.

Antwort #3, 25. Mai 2016 um 20:57 von Glaskanone

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Ja, ich werde sowieso auf den Summer-Sale warten, der startet ja (nach inoffiziellen am 23. 6.

Habe mir mal ein paar LPs angesehen, nur was meinst du mit komplexer und unzugänglicher?

Antwort #4, 25. Mai 2016 um 21:55 von Lufia18

Hm wie soll ich das erklären..
Kann auch sein ich übertreibe, DS1 war mein erstes Spiel aus der Souls Reihe, sogar noch vor Demon Souls.
Ich habe noch nie bei einem Spiel soviel im Netz nachlesen müssen, wie bei DS1.
Kann mir gut vorstellen, das es für jemand der mit DS3 erst richtig eingestiegen ist, etwas erschlagend und altbacken wirkt.

Ach und wenn du es auf PC spielst, du brauchst einen Fan Fix aus dem Netz, ohne den ist das Spiel kaum Spielbar.

http://www.nexusmods.com/darksouls/mods/19/?

Installation ist kein Hexenwerk.
Würde dir auch noch, bei entsprechender Hardware, die ein oder andere Texture Mod von der selben Seite empfehlen.

Antwort #5, 26. Mai 2016 um 00:43 von Glaskanone

Ach, also ein schlechter Port?

Hmm, dann muss ich mir das nochmal überlegen. Ich kaufe ungern sowas, auch wenn man es fixen kann, halt aus Prinzip.

Antwort #6, 26. Mai 2016 um 11:20 von Lufia18

Man kann halt ohne den Fix keine Hohen Auflösungen wählen.
Gibt ja noch die PS3 Version.
Ich würde dir aber wirklich die PC Version ans Herz legen.
Die Konsolen Version leidet an manchen Stellen unter ziemlichen Frame einbrüchen.
Auf dem PC haste das halt nicht.
Gibt einen Level Abschnitt wo das besonders stark auftritt und der ist auch ohne Stottern recht nervig.

Antwort #7, 26. Mai 2016 um 11:42 von Glaskanone

Ich kann die PS3-Version sowieso nicht spielen^^

Meine PS3 funktioniert kaum noch und die PS4 ist ja nicht abwärtskompatibel.

Antwort #8, 26. Mai 2016 um 13:20 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)