was passiert wen man pausenlos im spiel campt ? (Dead by Daylight)

Moin alle zusammen und ich hätte mal ne frage beim campen in Dead by daylight nämlich ob man als überlebender eigentlich die ganze zeit wehrend eines Spiels in einem schrank campen kann oder ob man nach einiger zeit beim Killer automatisch aufgedeckt wird ?

Frage gestellt am 10. Juli 2016 um 23:04 von SchwarzFaust

6 Antworten

klar kannst du die ganze Zeit campen... nur im Schrank verstecken ist die schlechteste Idee, weil der Killer dich dann besser hören kann, als wenn du nicht im Schrank bist. Aber campen bringt nichts... als Killer sowie als Überlebender. Man kriegt so weniger Blutpunkte und da steigt man beim Ranking nicht so einfach auf, weil du als Camper nichts geleistet hast. Ausserdem ist es Assi gegenüber den anderen Überlebenden, die ihr Arsch riskieren um die Generatoren zu reparieren, während der Killer ihnen im Nacken sitzt.

Antwort #1, 11. Juli 2016 um 08:38 von Wallhall

Aber sowie ich das noch gelesen habe, wenn man zu lange an einer Stelle wartet, fangen Krähen an dich zu umkreisen... aber ich habe das bis jetzt noch nie gesehen.

Antwort #2, 11. Juli 2016 um 08:52 von Wallhall

mich macht es stutzig wen ich sterbe und mit der zuschauercam manche Leute sehe die sich im schrank oder einer ecke im spiel verstecken aus welchen Grund auch immer das der Killer die nach 1-2 Min immer findet^^

Antwort #3, 11. Juli 2016 um 12:44 von SchwarzFaust

Dieses Video zu Dead by Daylight schon gesehen?
Normalerweise sucht der Killer die Generatoren ab... aber wenn sich keiner bei den Generatoren befindet und lange nichts passiert ist, fängt der Killer schon mal an den Rand der Map und alle Ecken und Schränken abzusuchen, ausser die Luke ist offen... ich hatte als Killer auch 15 min lang den letzten Überlebenden suchen müssen, aber der war andauernd in Bewegung und wusste wohl nicht wo die Luke war... bis ich angefangen habe den Rand der Map mit Fallen auszulegen :D

Antwort #4, 11. Juli 2016 um 13:35 von Wallhall

Die frage ist zwar jetzt schon etwas älter, aber wenn du wirklich denkst, dass campen in dbd was bringt liegst du komplett falsch.
Du hast eigentlich nur nachteile dadurch.
Der einzige vorteil den du haben könntest ist, wenn der killer bei dir ist und du dich versteckst bis er weg ist, sollte er aber längere zeit bei dir bleiben versuch besser seinen bereich zu verlassen, da er dich früher oder später finden wird. was du aber auch machen kannst ist ihn solange dich verfolgen zu lassen, dass deine mates die generatoren fertigstellen können.
Versuch aber immer beim wegrennen nicht zu lange zu sprinten, da der killer dich sehr schnell findet (höheren rängen).
Aber jetzt nochmal zum campen ansich, nach einiger zeit des stillsitzens an der gleichen stelle oder beim stehen im schrank tauchen drei krähen über dir auf. Die krähen fliegen in kreisen über dir wenn du irgendwo hockst oder stehst. Solltest du allerdings im schrank sein, hocken sich die drei krähen auf deinen schrank drauf und der killer weis sofort wo du bist.
Auch wenn die Krähen dich verfolgt haben und du dich wieder bewegst verschwinden sie nicht sofort sie verfolgen dich noch eine weile weiter.
Alle die sagen sie haben die krähen noch nicht gesehen haben nicht genau genug drauf geachtet, weil sie überlebende waren. Es ist als überlebender schwieriger sie zu sehn und leichter als killer (es sei den sie sitzen auf dem schrank).
Ich hoffe diese erklärung hilft dir weiter.

Antwort #5, 14. August 2016 um 12:17 von S0RX3L

Wenn man als Überlebender in einem Schrank campt, tauchen nach einer Weile wirklich Krähen über einem auf und machen Krach ohne Ende. Dann ist man leichte Beute für den Killer.

Mal abgesehen davon, dass das nichts bringt, weil man keine Blutpunkte bekommt und auch sonst eher der Arsch der Gruppe ist.

Wenn ein Killer campt, kann man ihn dafür mittlerweile reporten, also melden.

Antwort #6, 06. Februar 2017 um 14:49 von Kajira

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead by Daylight

Letzte Fragen zu Dead by Daylight

Dead by Daylight

Dead by Daylight spieletipps meint: Falls ihr schon immer mal den Horror der Opfer aus dem Film "Freitag, der 13" am eigenen Leib spüren wolltet, liegt ihr bei diesem Mehrspieler-Spiel richtig.
84
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dead by Daylight (Übersicht)