Geeignetsten Tyrannen, Geld ... (Xenoblade Chronicles X)

Ich hätte da mal 3 Fragen:
1. Welcher Tyrannen dropt die BESTENN Panzernungen (ich meine welcher mit dem gelben wert am meisten Panzerung dropt)
Und welcher die BESTENN Waffen (nur Waffen) (fals es einen besser gibt der aber auch beides dropt

2. Wie viel kostet es den Ares90 mit Credit zu reparieren wenn man seine 10 verbraucht hat ?

3. Wenn man bestimmte Klassen erreicht hat wird dann z.b. sich der Nahkampf erhöhen ?

4. Kann man sich den Ares90 mehrmals machen oder geht das nur 1 mal

5. Welche Division erhöht meine SP ? Ich habe msl gehört das Divisionen einem spezielle boosts gibt habe aber keine Ahnung davon wäre cool wenn ihr mir so eine Tabelle machen könnt wo das aufgelistet ist (z.b. Harrier verstärkt Nahkampf. ..)
Es ist nicht wichtig dass ihr alle Fragen sofort beantwortet ihr könnt ein paar beantworten und ein anderer beantwortet dann die anderen

Frage gestellt am 22. Juli 2016 um 01:23 von Chatterig

2 Antworten

1. Also das ist relativ schwer zu sagen, denn nicht jeder Tyrann droppt alle Waffen/Rüstungstypen und es gibt keinen der wirklich alles beste droppt. Manche das eine, manche das andere. Zu empfehlen sind aber die Tyrannen mit sehr hohem Level (alle über 75 ungefähr), dazu würde ich dir empfehlen die Seite zu nutzen: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1g0YR4M8...
geh auf Tyrants und schau dort wo sie sich befinden, musst halt englisch können bzw. einschätzen, welche Orte damit gemeint sein könnten, notfalls Systemsprache der Wii U auf englisch umstellen, um Namen besser deuten zu können. Generell sollte man aber mehr auch auf die Fähigkeiten achten nicht nur die Werte, gibt ja so Builds wo man bestimmte Rüstungssets mit bestimmten Fähigkeiten zusammenstellt um mit gewissen Techniken ordentlich Schaden zu verursachen bzw. um jeden Schaden zu vermeiden, da nur so manche Tyrannen ohne Skell besiegbar sind.

2. Weiß ich nicht genau, aber ich verstehe auch nicht sonderlich wieso du das wissen willst. Es ist recht easy, bei Zerstörung des Skells es zu vermeiden, dass die Versicherung gesenkt wird. Oder weißt du nicht, dass man bei Zerstörung, wenn der eine Ring sich schließt man rechtzeitig drücken muss, wenn diser Ring über dem Kreis ist, damit man sich aus dem Skell rettet und keine Versicherung abgezogen wird? Der Ring schließt sich ja deutlich langsamer als bei den Rufen sodass es sehr leicht ist. Mein Skell wurde geschätzt 200 mal zerstört und ich habe gerademal 2 mal darin versagt, diesen zu retten. Daher ist mir ein Rätsel wie man 10 Versicherungen verlieren will. Zudem kannst du auch in die Division eintreten, die erster Platz heute bzw in den letzten Tagen war, diese wird garantiert noch viele Tage auf dem ersten bleiben und du kannst jeden Tag dann dort dein Bergungsticket abholen, da dieser soweit ich mich erinnere die Platz 1 Prämie ist. Damit sparst dir auch jedesmal die Zahlung, falls du tatsächlich deine Versicherungen verbraucht hast.

3. Nein aber jede Klasse gibt einen Boost auf bestimmte Werte, nachdem du aber eine Klasse vollständig also bis zum Ende trainiert hast, kannst du jederzeit die Waffen dieser Klasse ausrüsten. Heißt du kannst Novize sein, aber die Waffentypen der abgeschlossenen Klassen nutzen (natürlich kannst du dann aber auch nur die Techniken dieser Waffen nutzen, so kannst dann völlig andere Waffenkonbinationen nutzen, als die Klassen es vorgeben). Natürlich sollte man aber am besten aus Übungs- und Kennenlernzwecken die Waffen der im Training befindenen Klasse nutzen, die angegeben sind, denn dann wird man auch die Techniken dieser Klasse die man neu erlent nutzen und so bessere Vorstellung haben, was man am Ende so nimmt wenn man alle Klassen fertig hat.

4. ja jeden Skell kann man so oft man will machen, Für Ares 90 sollte man sich die Materialien aber lieber durch Belohnungsticketsfarmen und dementsprechend dagegen eintauschen sammeln, denn es ist die schnellere, leichtere und weniger nervende Methode als das Farmen nach diesen Materialien. Näheres zum Tickets farmen findest in den Tipps hier.

5.
Curators: Erhöhte Kritische Rate
Harriers: Nahkampfschaden erhöht
Interceptors: Fernkampfschaden erhöht
Mediators: TP steigt besser durch Nutzung von Techniken
Outfitters: Mehr BLADE Punkte für Investition in Firmen oder so
Pathfinders: KP Heilung verbessert
Prospectors: Bessere Verteidigung
Reclaimers: Höhere Item Droprate

ich glaube aber man kann auch im Tutorial im Spiel bei Hilfe oder so jederzeit nachschauen was jede Klasse bringt... aber wie gesagt die zu wählen welche erster ist für die tägliche Prämie kann auch von Vorteil sein. Oder wenn man vorhat das BLADE Level zu steigern, dann nimmt man am besten die Division die mehr BLADE Punkte für Sammelitems sammeln bringt und dann in diese eine Höhle in Noctilum die so viele Sammelitems hat (wobei man ab BLADE Level 7 oder 8 relativ lange dennoch braucht und man dieses lieber nebenbei einfach steigert)

Antwort #1, 22. Juli 2016 um 17:30 von Wowan14

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
wegen der Rüstungs-Fundorte kannst du mal hier gucken: http://www.xenoblade.org/phpBB3/viewtopic.php?f...

Am besten sind m.E. die leichten Rüstungen, weil bei denen die meisten Upgrades möglich sind, allerdings mit ein paar Abstrichen bei den Verteidigungswerten...

Meine liebsten Farmorte für leichte Rüstung waren dabei Xail der Horizontwandler (allerdings drauf achten: NIE von vorn angreifen und immer vorher speichern), Terenty der Klingenschwinger, Wenzel der Berauschte (der ist wirklich einfach)

und für Skellpiloten-Rüstung: Caesar der Vieläugige, Berthold der Blauäugige (greift erst bei Berührung an und weil da in der Höhle noch ganz viele andere Mobs, die gute Sachen droppen, sind)

... oder hast du Skell-Panzerungen gemeint? Da gibts meines Wissens bislang kein Verzeichnis welches Monster was droppt, aber z.B.die Xerns droppen eigentlich alle ordentlich Sachen... du weißt aber schon, dass die von Mobs nur bis Lv50 gehen und nur die Panzerung der entwickelten Skells Lv 60 haben kann?

Und zum Waffen farmen war ich immer bei Durvin dem Scharfsinnigen: Der ist supereinfach mit einmal Aghasura von HINTEN zu besiegen und droppt viel gute Lv60-Waffen. Anwesend ist die Sphinx von 5-19 Uhr. Mit dem Ares durch den Schacht fliegen, bis zur Höhle. In der letzten Kurve des Schachts vor dem Hohlraum Skell verlassen und mit "Team zurück zum Skell" wieder einsteigen. Wenn der Skell optimal positioniert ist, dann solltest du dich nun direkt hinter der spawnenden Sphinx befinden. Visier ihren Schweif an, da dieser auch lodernde Gasbeutel (für Potential Plus-Juwelen) dropt und feure die Aghasura Kanone ab.

Sinnvoll zum Farmen von egal was sind übrigens Schatzsensor Juwelen, am besten XX und für alle deine Teammitglieder - aber zur Not geht auch erst mal die kaufbare Rüstung mit Schatzsensor-Juwelen ;)

Antwort #2, 25. Juli 2016 um 09:03 von snick67

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)