Extrem Wichtig! WEGMARKEN (No Man's Sky)

Hey Leute,
hab ein großes Problem...
habe das Limit an Wegmarken erreicht, und bin dann aber dummerweise in ein schwarzes Loch geflogen sodass ich etliche Lichtjahre weiter von den Wegmarken entfernt bin...dass macht es unmöglich dorthin zu gelangen und sie wieder zu entfernen:(
Atlas Schnittstellen und Schwarze Löcher werden mir nun auch nicht mehr markiert, weil ich schon 3 unerreichbare Wegmarken habe...so kann ich niemals zum Mittelpunkt gelangen.
Gibt es irgendeine Möglichkeit diese Marken zu löschen ohne zum Planeten zu gehen oder sie auszutauschen?
Wenn nicht dann warne ich euch schonmal und Hello Games sollte es verbessern :D
Danke im Vorraus

Frage gestellt am 17. August 2016 um 21:28 von spiderrman

2 Antworten

Ich kann dir da leider nicht helfen aber was sind Wegmarken? Sind das die symbole die man sieht wenn man z.B einen Signalscanner benutzt hat?

Antwort #1, 19. August 2016 um 08:40 von Letivolt

Dieses Video zu No Man's Sky schon gesehen?
nein...das was in der galaktischen karte angezeigt wird...die drei verschidenen farbenen Wege

Antwort #2, 19. August 2016 um 12:05 von spiderrman

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: No Man's Sky

No Man's Sky

No Man's Sky spieletipps meint: Auf dieser intergalaktischen Reise forscht, handelt, bastelt und kämpft ihr einem gigantischen Universum voller Überraschungen und unentdeckter Geheimnise Artikel lesen
82
Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Leicht bekleidete Damen, die an Messeständen die Besucher anlocken sollen, sind hoffentlich ein Relikt einer (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

No Man's Sky (Übersicht)