Quest : Blut auf dem Eis -Falsche Entscheidung getroffen (Skyrim)

Hallo ich habe bei der Quest Blut auf dem Eis den Vogt angesprochen und nicht den Zauberer,und jetzt werde ich das Amulett nicht mehr los.
Im Idealfall würde ich gerne die Quest noch mal machen und mich richtig entscheiden aber falls das nicht möglich sein sollte ,würde es mir auch helfen wenn mir jemand sagt wie ich das Amulett aus dem Inventar bekomme.

Frage gestellt am 09. Oktober 2016 um 14:43 von Ruffy139

1 Antwort

Ich bin nicht sicher, aber wenn ich richtig liege, geht es um das Amulett des Totenbeschwörers. Das Teil darfst du nicht dem Zauberer zeigen, du beschreibst es ihm lediglich. Wenn du es ihm gezeigt hast, kann ein Bug dazu führen, dass es in unbrauchbarem Zustand, als Ques Objekt im Inventar liegen bleibt. Dann wirst du es nur noch mit dem Konsolenbefehl "player.removeitem d2328 1" los. Besser wäre aber, du gehst zum Kuriositätenladen von Calixto, er wird es dir abkaufen. Dann spielst du die Quest so weiter, wie du es geschildert hast. Du gehst zum Vogt, der lässt den Zauberer verhaften. Danach musst du die Stadt verlassen und in der Nacht wieder betreten. Ich glaube nach dem dritten Mal geschieht noch ein Mord. Dadurch wird dir klar, dass der Zauberer unschuldig ist. Besuche ihn im Gefängnis, eine Gesprächsoption lässt dich ihm das Amulett beschreiben. Danach gibt er dir Anweisungen, wie du den Täter enttarnst. Töte den Mörder, durchsuche seine Leiche, und dort findest du dann das Amulett des Totenbeschwörers. Das kannst du benutzen, einlagern, oder verkaufen.
http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Amulett_d...

Antwort #1, 10. Oktober 2016 um 00:26 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)