Bester Beruf und neue Mitglieder (Dragon Quest 7)

Heho Leute

Hab nur ein paar Fragen zu einer guten Kombi von Berufe die ganz gut klappt und ob man im Spiel Charaktere verpassen kann nicht automtisch bekommt. In den alten Teilen gab es optionale Charaktere die man holen konnte aber nicht musste oder was bestimmtes tun soll. Ist es im Game auch der Fall? Hoffe auf eine schnelle Antwort. ^^ Danke im Voraus.

Frage gestellt am 12. Oktober 2016 um 15:29 von Gammacorius

7 Antworten

Ich hab´ zur Zeit einen Champion, einen 'Monstermeister' (oder so ähnlich) und einen Druiden im Team. Ob´s nun die Besten sind, weiß ich nicht, das muss jeder für sich entscheiden, mit was er am Liebsten kämpft. Ich mag alle 3. Den 'Monstermeister' hab´ ich eigentlich eher aus Neugier gemacht, aber festgestellt, dass der gar nicht so schlecht ist. Er beherrscht Hitzewelle, Inferno und so, Odemangriffe, die alle Feinde treffen. Teilweise echt starke Sachen dabei.
Der Champion haut einfach physisch voll rein, lernt mit 'Ultimative Klinge' eine ECHT krasse Fähigkeit. Über 500 Schaden sind da normal.
Der Druide beherrscht Urknall und ähnliche starke Fähigkeiten. Dachte, der Druide würde auch Multiheilung lernen, aber das kann nun mein Champion. Schlecht ist der Druide auf jeden Fall nicht.
Naja, weiter bin ich leider selber noch nicht...könnte bei einem meiner Helden bereits die Berufung 'Held' einsetzen, werd´ das aber erst später im Spiel machen, bisher bin ich mit meinem Team zufrieden und kille alle Bosse mit links :)

Soweit ich weiß, kann man keine Charaktere verpassen. Sind ja auch nicht viele, die da kommen. Mit Maribel und Ruff kommen nur noch 2 weitere feste Gruppenmitglieder und die kann man wohl nicht verpassen :) Die kommen einfach in der Story irgendwann dazu.

Antwort #1, 12. Oktober 2016 um 16:41 von DQ_Fan

Okay vielen Dank :D. Bin nur ein großer DQ Fan, hab sogar jeden Ds und Ps Teil gezockt und bei Dragon Quest 5 kann man ja paar Optionale Charaktere verpassen oder unabsichtlich verjagen. Zu den Berufen bin leider nicht weit ich hab gerade erstmal das Abtei von den Minster befreit weil ich nicht so viel Zeit hab. Aber trz danke für die Hilfe will nur fragen wie ist es mit den neuen Berufen die man im Nachhinein erlernt? Muss man wie beim 9 Teil Quest erledigen wo man die dann freischaltet?

Antwort #2, 12. Oktober 2016 um 16:50 von Gammacorius

Achsooo sorry >.<
Also, ich hab´ bei Weitem auch noch nicht alle Berufe, aber ich wüsste nicht, dass man Quests machen muss...man muss manche Berufe abschließen (zB Ritter+Kampfkünstler auf höchster Stufe abschließen schaltet Gladiator frei) um neue zu bekommen.
Um den Druiden zB zu erhalten, muss ein Charakter den Weisen und Koryphäe auf höchster (8*) Stufe abgeschlossen haben...sprich: je mehr Berufungen du bist zum Ende levelst, desto mehr schalten sich auch frei...allerdings fehlen mir selber auch noch einige, weiß nicht, was da noch kommt...Monsterberufungen zB...hab´ ich noch nicht probiert. Kann man wohl auch hochleveln und dann bekommt man neue Monsterberufe.

Hab´ leider nur den DS (bzw 3DS), deswegen kenne ich manche Spiele leider nicht...aber die für den DS hab´ ich natürlich :)

Hoffe, hab´ nicht wieder was falsch verstanden und die Antwort passt xDD

Antwort #3, 12. Oktober 2016 um 17:22 von DQ_Fan

PS.: auf der anderen DQ7 Seite hattest du noch nach Gismar gefragt: nein, der kommt nicht wieder. Man findet in der Gegenwart sogar 'seinen' Grabstein ^^'
Eigentlich ist es der Grabstein von diesem Tänzer-Mädchen vom Wandervolk (Lala?)...aber da steht noch was von ihrem 'Beschützer'. Das wird Gismar sein.
Find´ ich persönlich doof...aber kann man nicht ändern.

Antwort #4, 12. Oktober 2016 um 17:29 von DQ_Fan

Sehr schade aber danke sehr ^^ und zu den Berufe hab DQ 9 gemeint nicht DQ 7 :D, in DQ 9 musste man Quest für Berufe machen hier also einfach den Charakter auf verschiedene Berufe leveln. Bin leider über das Game planlos. Ich weiß nicht mal was die Monsterherzen bringen oder wo die Monster die manchmal im Kampf zu Monsterpark gehen sind...

Antwort #5, 12. Oktober 2016 um 17:57 von Gammacorius

Ja, ich weiß, hab´ DQ9 auch durch ;) Fand´ das mit den Quests..nunja, manche waren etwas lästig *g*
Genau, hier muss man einfach leveln, wobei das ECHT lange dauert teilweise. Die ersten Berufungen gehen noch recht schnell, aber je fortgeschrittener die Berufung, desto länger dauert es...

Die Monsterherzen: hab´ ich selbst noch nicht versucht, aber man kann die ausrüsten, dann wird man selber das Monster und erbt dessen Fähigkeiten...oder so...die kann man eben auch hochleveln...so hab´ ich das verstanden. Kann ich aber nicht zu 100% so sagen xD

Die Monster im Monsterpark sieht man erst, wenn der Park einen Besitzer hat..dann werden verschiedene 'Ebenen' gebaut und die Monster darauf verteilt. 'Friedhof' hatte ich zuerst...da landen wohl die Untoten-Monster, wie dieses Zombie-Monster, Name vergessen ^^'

Antwort #6, 12. Oktober 2016 um 18:53 von DQ_Fan

Wiedergänger heißt die erste Variante

Antwort #7, 13. Oktober 2016 um 20:17 von Alphayannick

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 7

Dragon Quest 7

Dragon Quest 7 spieletipps meint: Klassisches Rollenspiel mit gigantischem Umfang, gemächlichem Tempo und einem Fokus auf in sich meist abgeschlossenen Kurzgeschichten.
83
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 7 (Übersicht)