Grundlegenes zum Spiel Sims 4 (Die Sims 4)

Habe keine Ahnung von dem Spiel.Will es meiner Freundin schenken. Reicht zum Anfang "Sims 4" oder brauch ich noch ein anderes Basisspiel damit es läuft?
Wer kann mir was dazu sagen ob das Spiel über Windows 7 bzw. Windows 10 läuft mit Standardausrüstung an Hardware. Oder benötigt man spezielle Hardware (Grafik-/ Soundkarte)?
Besten Dank im vorraus.

Frage gestellt am 14. Oktober 2016 um 09:26 von Finki80

4 Antworten

Hi,
Sims 4 ist das Basisspiel. Erweiterungspacks haben einen Zusatznamen, wie z.B. "An die Arbeit".
Bei Windows 7, 8 und 10 läuft es meiner Erfahrung nach ohne Probleme. Ich weiß nur nicht, was du unter "Standardausrüstung" verstehst. Da müsstest du schon die genaue Bezeichnungen der CPU, RAM und Grafikkarte aufschreiben.

Mein Laptop hat:
CPU: Intel Core i7-4700MQ mit 2,4 GHz
GPU: 2x NVIDIA GEForce GT755M SLI
RAM: 16 GB

Mit diesen Bauteilen kann ich Sims 4 auf hoher bzw. Sehr hoher Einstellung spielen.
LG

Antwort #1, 14. Oktober 2016 um 12:54 von Akatsuki_Hime

Hi, also kann ich mit Sims 4 sofort loslegen und dann je nach Bedarf erweitern?

Prozessor: Intel R Celeron CPU N2840 2.16 Ghz
Arbeitsspeicher: 4 gb
Sollte ausreichen.
Nur bei Grafik-/ u Soundkarte bin ich mir unsicher. Im Gerätemanager finde ich nur folgendes

Bei Audio:
- Conexant SmartAudio HD
- Intel R Display-Audio

Bei Grafik:
-Intel R HD Graphics

Antwort #2, 14. Oktober 2016 um 13:23 von Finki80

Ja, das könntest du. Sims 4 ist ein eigenständiges Spiel und benötigt kein anderes Sims-Spiel als Basis.
Allerdings scheint dein Rechner, bzw. der Rechner, auf dem das Spiel installiert werden soll, schon ziemlich alt bzw. eine eher kostengünstigere Sorte zu sein. Der RAM ist zwar soweit ausreichend, aber die CPU ist einem Systemtest nach zu schwach. Auch ist die Grafik, die du angegeben hast, keine Grafikkarte, sondern ein in der CPU integrierter Bestandteil (obwohl sie vollkommen ausreichen würde das Spiel auf minimalen Einstellungen zu spielen). Es müsste noch eine eigene Grafikkarte geben. Solange es kein selbst gebastelter Computer ist, müsste irgendwo vorn ein grüner (NVIDIA) oder roter (AMD) Aufkleber dran sein. Im Gerätemanager müsste dann auch die entsprechende Grafikkarte unter dem Stichwort "Grafikkarte" genau mit Modellnummer erscheinen.
Ich kann nicht 100% sagen, dass das Spiel auf diesem System nicht läuft. Vielleicht läuft es ja auf minimalen Einstellungen oder sogar, was ich jedoch bezweifle, mittleren Einstellungen.

Antwort #3, 14. Oktober 2016 um 14:09 von Akatsuki_Hime

Dieses Video zu Die Sims 4 schon gesehen?
Leider steht nicht mehr als ich angegeben habe. Deswegen ja. Zusammengebastelt ist er nicht. Es wurde nur mal von windows 7 auf windows 10 umgestellt. Ich glaub dann lass ich es lieber. Trotzdem besten Dank für deine Hilfe

Antwort #4, 14. Oktober 2016 um 14:16 von Finki80

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 4

Die Sims 4

Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 4 (Übersicht)