Profi Sphärobrett (FF X-2)

Hi ich spiele das Spiel zum ersten mal , habe mich dennoch für das Profibrett entschieden. Nun ist die Frage, in welche Richtung die Charaktere aufgebaut werden sollten, um sie so gut es geht nutzen zu können.

Frage gestellt am 12. März 2017 um 23:44 von ichibigaara

8 Antworten

mit dem profi sphörobrett kann man das frei gestalten,einigermaßen.
das und die größe und n paar andere faktoren sind die unterschiede zum standardsphärobrett

Antwort #1, 13. März 2017 um 00:15 von Kortan1990

Bei einigen Sachen, hat mein Vorredner recht.
Das Profibrett gibt dir völlig freie Hand.
Ist aber nicht größer !
Meine Variante auf diesen Brett lautet:
Tidus geht Richtung Norden ( Hast/Zeithieb ) und von dort aus den langen Weg zu Gemach bzw. Gemachga.
Auron sollte über Krafthieb nach Hast gehen und von dort nach Magiebrecher.
Wakka krallt sich Stummhieb, Anpeilen & geht den langen Weg auf Stumm-Schock.
Lulu sollte sich um die Magie kümmern, daher daher die 2.Stufe anpeilen (...ra )und auch die 3.Stufe (...ga ).
Yuna kümmert sich um Heilung, also ab nach Beten ( Engel nicht vergessen ) wenn du dann bei Vitra angekommen bist musst du überlegen hinter Yuna bzw hinter Rikku hinter her zu gehen.
( Bei Lulu = mehr Magie & Abwehr; bei Rikku bessere Reflexe )
Rikku sollte den offenen & langen Weg Richtung Gilraub gehen ( über Almosen & Rauben )
Für Kimahri hab ich keinen eigenen Weg, ich bin einfach mit einem hinter hergelaufen, bis ich zurück springen konnte, um dann weitere Wege nochmal hinterher zu laufen.

Antwort #2, 13. März 2017 um 16:03 von Rondarius

echt? ich hätte schwören können,dass es größer ist xD sorry für die fehlinfo :)

Antwort #3, 14. März 2017 um 00:33 von Kortan1990

Dieses Video zu FF X-2 schon gesehen?
Danke für die Infos. Ich bin mit Yuna dabei, einen kleinen Abstecher über die t2 Schwarzmagie zu machen, da sie da so früh hinkommt, wollte, dann zurück zu Vitra. Ich nehme an ich kann mit ihr auch noch Erzengel, Sanctus und Vigra ansteuern oder?

Antwort #4, 15. März 2017 um 01:10 von ichibigaara

@Kortan1990
Ich kann es auch anders sagen, vielleicht ist es dann etwas besser zu verstehen:
Von der Flächer her ist es vielleicht größer und es schaut auch nach einem längeren Weg aus; aber die Menge der Punkte ist bei beiden Brettern identisch.
@ichibigaara
Sanctus ist hinter einem Lvl 4 Stopper, wenn du vor Ort bist, währe es auch nicht schlimmer hinter Lulu zu laufen und auf den langen Weg zur "Ultima" zu laufen.

Antwort #5, 15. März 2017 um 18:04 von Rondarius

@Rondarius
Welche Wege sind für dich die langen Wege? Kannst du da vielleicht einige Zwischenstopps zur Orientierung nennen?

Antwort #6, 16. März 2017 um 16:32 von ichibigaara

Wenn Lulu die 3.Stufe der Zauber erreicht hat ( ...ga ) ist genau nördlich der "Tod-Zauber" und genau drüber ist "Ultima".
Von dort aus ist es ein Katzensprung zur "Hades-Magie".

Antwort #7, 16. März 2017 um 17:51 von Rondarius

Danke dir für die Antworten. Wenn du mir noch für Tidus, Wakka und Rikku die langen Wege erklären kannst wäre super. Zum Beispiel habe ich mit Tidus den Zeithieb und kann mich von da aus schon direkt zu Gemach. Ist das so in etwa gemeint oder war davor noch was? Und auch bei Auron habe ich nach Hast vor direkt den Magiebrecher anzusteuern und dann die Brecher weiter zu verfolgen

Antwort #8, 18. März 2017 um 23:43 von ichibigaara

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X - X-2 HD Remaster

FF X-2

Final Fantasy X - X-2 HD Remaster
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X-2 (Übersicht)