Team? (Dragon Quest 9)

Kann mir mal wer sein Team schreiben? Oder Tipps geben welche Klassen gut sind?

Frage gestellt am 07. Juni 2017 um 14:30 von Amelie_TD

2 Antworten

Kommt darauf an für was du ein Team brauchst. Für die Story eignet sich nahezu alles. Ich hatte in meinem letzten Spiel am Anfang Barde, Krieger, Priester und Kampfkünstler.

Mich selbst, also den Barden hab ich dann später zum Paladin werden lassen. Mein Krieger wurde zum Gladiator und Priester und Kampfkünstler hab ich unverändert gelassen. Aber nimm einfach die Klassen die dir Spaß machen.


Wenn du Teams für nach der Story suchst, dann sind Gladiatoren, Priester und Weise ganz vorne in der Auswahl dabei. Aber da kommt's dann im Endeffekt nur aufs leveln an. Dann kann jede Klasse alles und jeden besiegen.

Antwort #1, 07. Juni 2017 um 15:03 von ben24

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?
Amelie_TD sagt "Danke!"
Hallo Amelie_TD,
wie ben24 bereits gesagt hat kommt es darauf an, welche Art von Team du suchst. Wenn du ein Team brauchst um die Hauptstory zu machen, oder einfach nur so herumzulaufen kannst du eigentlich jede Klasse nehmen. Trotzdem würde ich die immer einen Priester oder Weisen in einem solchen Team empfehlen, da du so einen Heiler hast und nicht ständig in die nächste Stadt laufen musst.

Wenn du etwas für die Kämpfe gegen die Legendären Bosse brauchst kann ich dir folgende Klassen empfehlen:

Gladiator:
Der Gladiator ist die Klasse mit dem besten Schaden im Spiel. Er beherrscht keine Zauber und sein Todesstoß gibt ihm entweder 50 oder 100 Konzentrationspunkte.

Paladin:
Der Paladin konzentriert sich auf die Verteidigung. Er beherrscht einige defensive Zauber und kann etwas heilen. Sein Todesstoß ist der stärkste im ganzen Spiel, da er ihn für einige Runden unverwundbar macht.

Priester:
Der Priester ist die Heiler-Klasse im Spiel. Er verfügt über Heilzauber und erlernt auch den Zauber "Megaheilung", der die ganze Gruppe vollständig heilt.

Weiser:
Der Weise ist ein Magier, das bedeutet er vereint Zauberer und Priester. Er beherrscht viele offensive, aber auch viele defensive Zauber. Der vermutlich größte Unterschied zum Priester ist, dass der Weise über den Zauber "Wiedergeburt" verfügt, dafür aber nicht über "Megaheilung". "Wiedergeburt" belebt einen Charakter sofort wieder, "Neue Chance" (vom Priester) scheitert manchmal.

Um die Charaktere stärkter zu machen sollten diese alle Talente erlernen, auch die der anderen Klassen. Durch die anderen Klassen bekommt man oft noch extra Angriffskraft oder Leben. Dazu sind einige der Fähigkeiten auch nicht zu unterschätzen.

Aber nun zum eigentlichen Teamaufbau:

Du solltest als erstes darauf achten, dass ein Heiler vorhanden ist. Du kannst dich da zwischen Priester und Weiser entscheiden, erfahrungsgemäß reicht ein Heiler im Team.

Dann kannst du dich um die Angriffskraft deines Teams kümmern. Dafür nimmst du 1-3 Gladiatoren in dein Team, je mehr, desto mehr Schaden kannst du austeilen.

Als letztes kümmerst du dich um die Verteidigung. Wenn du merkst, dass dein Team zu schnell stirbt und dein Heiler mit dem Wiederbeleben nicht hinterherkommt ist ein Paladin sehr nützlich im Team, mit den Fähigkeiten "Duldsamkeit" und "Prügelknabe" kann er andere Charaktere gut schützen.

Wenn du tatsächlich sehr viel Zeit in das Spiel investieren möchtest kannst du auch Samen sammeln. Einige Gegner in Spiel können Samen fallen lassen, mit diesen kannst du die Attribute deiner Charaktere bis auf 999 hochsetzten. Das bedeutet ein Paladin kann mit dieser Methode genauso viel Schaden wie ein Gladiator machen.

Wenn du die Attribute mit den Samen hochsetzt kommt es bei der Klassenauswahl nur noch auf den Todesstoß und die Zauber an.

Ein solches Team sollte dann aus einem Heiler und drei Paladinen bestehen. Zu empfehlen ist eine solche Kombination aber wirklich nur, wenn die Paladine mit den Samen gestärkt würden, sonst hat das Team einfach nicht genug Angriffskraft.

Abschließend habe ich hier nochmal mein Team, zu beachten ist, dass ich alle meine Charaktere mit den Samen gestärkt habe, ohne diese würde ich mein Team nicht empfehlen.
Paladin, Paladin, Paladin, Wächter

Wenn du etwas nicht verstanden hast, oder ich mich unklar ausgedrückt habe kannst du gerne nochmal nachfragen.
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen!

iWolf

Hier kannst du auch einiges nachlesen:
Berufungen: [https://www.icksmehl.de/spiele/dragon-quest-9/b...]
Attribute der Klassen im Vergleich: [https://www.icksmehl.de/spiele/dragon-quest-9/s...]
Talente: [https://www.icksmehl.de/spiele/dragon-quest-9/t...]
Zauber: [https://www.icksmehl.de/spiele/dragon-quest-9/m...]
Todesstöße: [http://www.woodus.com/den/games/dq9ds/coup_de_g...]
Wann ein Todesstoß auftritt: [http://www.woodus.com/den/games/dq9ds/coup_de_g...]
Welche Taktik ein Legendärer Boss nutzt: [http://www.woodus.com/den/games/dq9ds/legacy_bo...]
Schnell an Samen kommen: [https://www.gamefaqs.com/ds/937281-dragon-quest...]
Eine weitere Anleitung zu Klassen: [https://www.gamefaqs.com/ds/937281-dragon-quest...]
Zusammenfassung der Klassen: [https://www.gamefaqs.com/ds/937281-dragon-quest...]

Antwort #2, 09. Juni 2017 um 13:03 von iWolf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)