Beute bei Drachen (Zelda - Breath of the Wild)

Hab gerade das zweite Mal überhaupt einen der Drachen ganz nah bei mir gehabt.

Hab ihn wunderbar mittig getroffen, gab auch eine Schuppe. Dann flog er eine leichte Kurve und ich war plötzlich super nah am Kopf und ich könnte schwören ich hab ihn noch mal am Kopf, vielleicht sogar am Horn getroffen, Aber da ist nix ab geflogen, so wie bei der Schuppe.

Geben die Drachen vielleicht nur einmal pro Sichtung einen Beute? Oder hab ich mich wirklich verguckt und hab nicht getroffen?

Frage gestellt am 19. Juni 2017 um 20:54 von Madlady

6 Antworten

Ja sie geben immer nur ein Mal pro Sichtung was ab.

Antwort #1, 19. Juni 2017 um 20:55 von Exodia

Mistig, manchmal überlegt man ja schon nehm ich wenigstens eine sichere Schuppe oder geh ich aufs Horn und krieg am Ende gar nix. Wo die Viecher ja eh so selten auftauchen.

Aber trotzdem vielen Dank für deinen Tipp, dann muss ich halt beim nächsten mal entweder höher pokern oder mich mit der Schuppe zufrieden geben.

Wo geht ihr eigentlich immer am liebsten auf Drachenjagd. Bzw von welchem Punkt aus startet ihr?

Antwort #2, 21. Juni 2017 um 00:30 von Madlady

Wenn du ein Lagerfeuer machst und auf Morgen klickst, dann tauchen die Drachen auf. Du kannst das machen sooft du willst.
Naydra trifft man am besten im Ranelle- Hochland bei der Fohlbluth-Ebene, das liegt hinter Kakariko wenn man an der Feenquelle vorbei läuft.
Der kommt dann immer von der Ranelle-Spitze runtergeflogen.
Eldra taucht über den Risenfossil hinter dem Todesberg auf,das liegt ganz oben im Norden an der Kante. Stell dich am besten auf den Kopf des Fossils. Er fliegt direkt auf den Kopf zu und dreht dann wieder um. Farodra fliegt immer den Wasserfall oberhalb der Floriabrücke, vom Calorasee aus herunter. Ich stelle mich dann auf einen der Felsen in der Nähe des Wasserfalls.

Antwort #3, 24. Juni 2017 um 09:27 von Yanalhuno

Dieses Video zu Zelda - Breath of the Wild schon gesehen?
Vielen Dank Yanalhuno!

Bin heute Mittag gleich mal auf Naydra Jagd gegangen. Hat super funktioniert. Nach dem der da so gemächlich durch die Schlucht fliegt bracuht man ja wirklich einfach nur oben stehen und warten bis er kommt. Heldenoutfit nun endlich auf 3 Sterne. Heute abend geh ich dann wohl auf Eldra-Jagd.
Farodra ist mir jetzt schon öfter vor meine Pfeile geflogen.

Nur Achtung an alle die noch keine Drachenerfahrungen haben. Wenn man den Drachen direkt von vorne anschießt, dreht der in deine Richtung und fliegt dich über den Haufen, was doch ein paar Herzen kostet.
Ich hatte damit nämlich gar nicht gerechnet nach dem ich schon öfter gelesen habe, dass die nix tun.

Antwort #4, 26. Juni 2017 um 13:21 von Madlady

Das sind Flederbeißer die um alle Drachen rumfliegen. Bei Naydra sind es Eisflederbeißer. Bei Farodra Elektroflederbeißer und bei Eldra Feuerflederbeißer.
Ich versuche immer denen aus den Weg zu gehen, das ist allerdings nicht immer möglich.
Vor allem wenn man sich nach den Schuppen um sieht, die ja gerne etwas weiter wegfliegen.

Antwort #5, 26. Juni 2017 um 13:38 von Yanalhuno

ELdra trifft man auch in der Schlucht zwischen Hebra und der Ebene an. Morgens fliegt er da gerne durch. Und farodra findet man auch am Hylia-See. Die beste Position dafür ist das Torhaus auf der südlichen Seite der Brücke. Auch hier erscheint der Drache kurz nach 05:00 Uhr. Und am besten verwendet man einen Bogen, der gerade feuert wie der antike Bogen aus dem Akkala- Institut.

Antwort #6, 01. Juli 2017 um 00:40 von Dorian948

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda - Breath of the Wild

The Legend of Zelda - Breath of the Wild spieletipps meint: Dieses Spiel ist ein unverschämter Zeitfresser, das die Zukunft der Zelda-Reihe vielleicht entscheidend prägen wird! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)