neuer paladin (Diablo 2 - LoD)

also ich habe einen neuen paladin aber ich weiß nich so recht für was für ne skillung ich ihn spezialisieren soll also schreibt mir doch bitte wie ich zu guter letzt die fertigkeiten ausbauen sollte dass er mächtig wird (das mit den attributen is kein problem)

Frage gestellt am 17. August 2008 um 16:11 von MTBC

4 Antworten

Der beste Paladin ist der Smiter aber für anfänger acuh wenn PAladin die schwerste klasse ist geht der Hammerdin
sehe Link http://diablo3.ingame.de/tips/guides/showguide....
Auch wenn man Schelchte ausrüstung hat kann der PAladin auf lvl
75 (gut geskillt) 7k machen - 10. Hoffe konnte helfen. DAs ist die
Ofizziele seite von Diablo und da kannst du nach Tipps und Tricks anchschauen.

Antwort #1, 17. August 2008 um 19:41 von Paranoid

Der Smitter ist nur für Duell und Über gut. Wenn mehrere Gegner da sind dauert alles schon länger.

Für den anfang würde ich dir einen Hammerdin oder Zealer empfehlen.
Mit den Zealer (Nahkämpfer) spielt es sich schon zu beginn sehr leicht, aber dafür brauchst du dann gute Items, damit du auf Hölle eine Chance hast.

Der Hammerdin hat am anfang leicht Startprobleme, weil man die Angriffsattake erst mit lvl 18 erlernt.
Dafür machst du mit schlechten Items auch einen guten Schaden (wie "Paranoid" gesagt hat).

Wenn du dich zwischen einer Paladin Sorte entschieden hast, kann ich dir die Perfekte Skillung+ Items sagen.

Antwort #2, 17. August 2008 um 21:08 von Domnator

also ich habe mich für den hammerdin entschieden da ich auch schon vorher begonnen habe ihn so zu skillen also ich wäre dankbar wenn du mir jz ein paar skillungsemfehlungen geben könntest

Antwort #3, 19. August 2008 um 14:16 von MTBC

Hammerdin:

Kampffertigkeiten:
1Niederstrecken
1Heiliger Blitz
20Gesegneter Hammer
1Ansturm
20 Heiliger Schild

Deffensive Aura:
1 Trotz
1 Gebet
1 Reinigung
20 Gedeihen
1 Rücknahme

Offensive Aura:
1Macht
20Gesegneter Ziels
20Konzentrazion

Wenn noch Fertigkeiten übrig sind, dann gibt man die auf Trotz. Aber vorher alle anderen Fertigkeiten ausskillen. Und auf Heiliger Schild, gibt man zuerst nur 5 Fertigkeitspunkte.
25-80 Stärke
20-80 Geschick (so das man mit den Schild alle Gegner zu 75% abblockt)
Rest Vitalität
0 Energie

Zum Kampf:
Die Aura Konzentrazion muss immer auf der rechten seite (wo die Auswahl der Angriffe und Aura sind) aktiv sein.
Zum angriff wird Gesegneter Hammer auf der linken seite verwendet.

Attribute musst du nach dein Items skillen.
Wenn du eine Profi bist, dann brauchst du nur Vitalität skillen ansonsten stockst du Stärke und Geschick auf 80 auf (ist leichter).

Antwort #4, 19. August 2008 um 21:52 von Domnator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 2 - Lord of Destruction

Diablo 2 - LoD

Diablo 2 - Lord of Destruction spieletipps meint: Add-On zum Kultspiel "Diablo 2", das alles bietet, was das Hauptspiel zum Klassiker machte. Diablo-Nachschub, der einfach auf jeden Rollenspieler-PC gehört.
88
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 2 - LoD (Übersicht)