Dragon Quest - Das Schloß der Dunkelheit (Dragon Quest 8)

Hallo,

ich bin jetzt beim Schloß der Dunkelheit angelangt. Komme hier aber nicht so ganz weiter. Die Komplettlösung bin ich zwar auch schon durchgegangen, aber vielleicht kann mir das jemand noch genauer beschreiben.

In der Lösung steht folgendes:
"Im Schloss der Dunkelheit angekommen geht Ihr erstmal nach rechts und findet zwei Türen, die Ihr beide ignoriert. Geht einfach weiter nach Norden und die Treppe hoch und beachtet den Weg nach links nicht.

Begebt Euch weiter rechts rum und die Treppe hoch und schnappt Euch den Inhalt der Truhe. Kehrt nun zurück und nehmt den Weg nach links, den Ihr als letztes ignoriert habt. Hier gibt es sehr sehr viele Fässer, die Ihr alle zerschmettern solltet, um an tolle Schätze zu gelangen.

Am Ende des Weges führt eine Treppe nach oben. Geht hinauf. Macht hier den Schalter ausfindig und betätigt ihn. Auf der linken Seite der Fontäne befinden sich weitere Treppen. Folgt dem Weg und geht bei der Gabelung nach links und kurz darauf erneut nach links."

Bis zu dem Schalter unten an der Treppe komme ich noch. Dann stehe ich vor dem Brunnen oder der Fontäne unten an der Treppe und hier verließen sie mich. Wie gehts hier weiter?
Könnte man mir das genauer erklären? Ich verirre mich an dieser Stelle total.

Dankeschön.

Frage gestellt am 01. Januar 2008 um 16:11 von M17061984

2 Antworten

geh die treppen hoch in der mitte da ist ne schatztruhe in der ist ne karte dann gest rein und nach links dann die türe rechts sind kisten und fässer da ist der zauber schlussel und probier einfach die wege aus

Antwort #1, 05. Januar 2008 um 15:46 von King_Borki

Dieses Video zu Dragon Quest 8 schon gesehen?
oh sry war trodian
da musst du so nen hebel betätigen da gehen treppen auf und zu immmer das gleiche spiel und dann sind a später viele treppen und die füren dich zu rathentor

Antwort #2, 05. Januar 2008 um 15:48 von King_Borki

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 8

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8 spieletipps meint: Auch auf dem 3DS ein gutes, klassisches Japan-Rollenspiel, das viel Zeit frisst. Hat sinnvolle Neuerungen, aber auch verpasste Gelegenheiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)