brauche hilfe am anfang (Spyro - Eternal Night)


ich muss das krötenkraut an die wurzel werfen damit ich weiterkomme
aber irgendwie klappt das nicht wie es beschrieben ist.
kann mir da jemand helfen?

Frage gestellt am 25. August 2008 um 13:25 von stockitown

10 Antworten

wenn krötenkaut in der luft ist,musst du springen und danach das nunchuk nach vorne strecken.

Antwort #1, 07. September 2008 um 10:31 von Jan097

jetzt bin auch isch es ihm gewesen

danke!

Antwort #2, 10. September 2008 um 12:41 von stockitown

jetzt hab ichs auch geschafft :-)

danke

Antwort #3, 10. September 2008 um 12:42 von stockitown

Hi zusammen!

Also ich stehe vor dem gleichen Problem. Im Internet steht, daß man den Controller nach vorne "schieben" soll - aber das geht nicht. Wenn ich den quasi waagerechte nach vorn schiebe, passiert gar nichts, wenn ich damit rumschwinge, schlägt Spyro nur aus.

Zwar fliegt der Gegner jedesmal gegen das Hindernis, wenn ich den verprügel, aber das bringt leider auch nichts, weil das dadurch nciht weggeht ... :-(

*hiiiiiiiilfeeeeeee*

*schluchz*

Antwort #4, 10. Oktober 2008 um 12:35 von Modgoettin

du musst nur den nunchuk (nicht den Controller) gegen den bildschirm "schieben" "schlagen" wenn das Krötenkraut in der luft ist, danach muss es eigentlich gehen

gruss stockitown

Antwort #5, 10. Oktober 2008 um 14:37 von stockitown

Der Nunchuck hat doch gar keine Sensoren. Oder meinst Du, ich nur den Steuerkreis nach vorne drücken? Klappt auch nicht. Selbst dann nicht, wenn ich ein oder beide Tasten gleichzeitig drücke :-(

Wie gesagt, der wird immer wieder gegen die Wurzel geschleudet (also die Mitte, da wo es dahinter leuchtet etwa), sinkt im Boden ein und kommt wieder an der gleichen Stelle raus :-(

Ich verzweifel, geh hier kaputt daran, ehrlich ...! :-(

Antwort #6, 11. Oktober 2008 um 09:03 von Modgoettin

mir ist es mit dem nunchuk gegangen,( Versuch ihn zu benutzen als ob du mit dem Messer gegen etwas stichst) sonst kann ich dir nicht leider nicht mehr helfen! Das muß so einfach funktionieren...

Antwort #7, 11. Oktober 2008 um 09:41 von stockitown

Wieso benutzt ihr nicht einfach den Classic-Controller? :D

Antwort #8, 12. Oktober 2008 um 07:26 von Baryonix

Classic ... Ist das der, den man kaufen kann oder die Originalen vom GC? Die hätte ich ja noch hier ... :-)

Antwort #9, 12. Oktober 2008 um 09:26 von Modgoettin

Um das Krötenkraut zu schleudern musst du das nunchuk also das mit dem control stick einfach irgendwie schütteln, stechen schlagen... wie es dir gefällt. das geht auch wenn es KEINEN sensor hat

Antwort #10, 26. November 2008 um 17:30 von Panferno_35

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Spyro - The Eternal Night

Spyro - Eternal Night

The Legend of Spyro - The Eternal Night spieletipps meint: Der lila Hüpfdrache mit Feueratem turnt durch ein solides Action-Jump-and-Run. Leider mangelt es an Abwechslung und auch die Steuerung ist nicht optimal.
72
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spyro - Eternal Night (Übersicht)