Black Mirror, Kapitel 2: Wie komme ich aus dem Stollen unter der Grabkammer der Kirche? (Black Mirror)

Habe die Eisenstange, den Lappen und das Seil gefunden. Wie verwende ich diese Dinge, um aus dem Stollen rauszukommen?

Frage gestellt am 04. Januar 2008 um 13:19 von Lojowsky

2 Antworten

kanst du mir helfenich bin im schloss in der bibloteck ich weiß nich welche reienfolge im globus

Antwort #1, 29. Januar 2008 um 20:42 von mucku

Mit der Eisenstange stichst du ein Loch in das Fass neben dem Fahrstuhl. Wenn das Öl aus gelaufen ist, kannst du das Fass von der Falltür schieben. Dann bindest du das eine Seilende an die Falltür und das andere an die Lore, danach löst du die Blockade und schiebst die Lore weg. Durch die offene Falltür kletterst du zwei Leitern runter und gelangst in den dunkelen Aufendhaltsraum. Nun musst du den Stromkasten finden und die losen Kabel befestigen. Nun nimmst du das Buch vom Tisch und liest es. Jetzt gehst du zum Skelett, nimmst dir den Schlüssel. Mit dem Schlüssel öffnest du den Spint und nimmst dir die Pistole, die Kugeln und die technischen Zeichnungen. Nun gehst du wider nach oben und gehst in den Maschinenraum. Hier startest du mit Hilfe der Pläne die Maschine und trängst den Lappen in der Pfütze am Boden. Nun gehst du wieder in den Aufendhaltsraum und verschliesst das Loch. Dadurch brennt eine Sicherung durch und du musst wieder nach oben. Dort wo du die Stange gefunden hast, befindet sich ein sicheungskasten. Fen Kasten öffnest du mit denem "Schwarzerturmmesser" und nimmst dir eine Sicherung raus. Wieder unten im Aufenthaltsraum, wechselst du die Sicherung aus und startest die Maschine mit dem Kasten in dem 6 Knöpfe sind. Nun kletterst du nur eine Leiter rauf, holst den Fahrstuhl und fährst nach oben. Oben angekommen stellst du fest, dass die Tür mit einer Kette und einem Schloss verrigelt ist. Mit der geladenen Pistole zerschiesst du das Schloss und kannst nach draussen. Draussen angekommen stellt sich dir ein Wolf in den weg, den du erschiesst.

Antwort #2, 06. März 2008 um 17:58 von diddline25

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Black Mirror (2004)

Black Mirror

Black Mirror (2004) 83
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Mirror (Übersicht)