Offenes Ende? (Sims 2 - Gestrandet)

Hat das Spiel ein offenes Ende? wird es schnell langweilig? lohnt es sich des zu kaufen? was kann man alles machen... kann man mit den sims auf der insel alles genauso machen wie normal? wieviele sims können auf der insel sein? Bitte antwortet mir möchte es mir nämlich auch kaufen thx

Frage gestellt am 19. September 2008 um 23:51 von XxLadyMarmeladexX

4 Antworten

1. im spiel giebt es zwei verschiedene enden
2.es wird eigendlich erst dann langweilig wenn mann alles entdeckt hat und mann weiß schon soviel und hat eine villa gebaut. denn dann giebt es nicht mehr so viel großartiges zu entdecken. anfangs wo mann anfängt macht es voll spaß denn dann lernt mann halt erste schritte und sammelt langsam essen und rohstoffe ein.
3. mittlerweile ja den es ist auch schon überhaupt nicht mehr so teuer.
4. mann kann halt in einer freien welt auf den inseln sich frei bewegen. du kannst heiraten und bald (dauert dann etwas) kinder bekommen. du kannst dir auch gärten machen und sträucher pflanzen wie zumbeispiel kürbis oder erdbeeren und noch mehr... da kannst du auch viel von der wildnis lernen falls dir die zukunft auch mal so ein unglück bringt. aber im spiel ist es doch etwas einfacher als in echt.
5. also es ist genausoänlich wie sims 2 urbz das du frei herumlaufen kannst. wie voher bekannt ist nicht wieder dieses ding da wo mann was wählen kann. du selbst steuerst densim. ja, halt ohne irgendeiner technologie(außer ein noch funktionstüchtiges radio) giebt es kein computer oder fernsehen.
6. es können 1-6 sims auf die insel.

Antwort #1, 20. September 2008 um 10:56 von marvin1995

Vielen Dank aber bist du sicher dass es kinder gibt? Wäre cool aber ich glaubs nich ^^

Antwort #2, 20. September 2008 um 11:29 von XxLadyMarmeladexX

musst du nicht glauben. ich und mein nachbar haben kinder und wir wissens halt für uns.

Antwort #3, 20. September 2008 um 11:45 von marvin1995

sorry

Antwort #4, 20. September 2008 um 15:06 von XxLadyMarmeladexX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 2 - Gestrandet

Sims 2 - Gestrandet

Die Sims 2 - Gestrandet spieletipps meint: Kurzweilige Lebenssimulation mit einem frischen Setting. Die Umsetzung ist leider nicht die beste, insofern kein Spiel für die einsame Insel.
68
Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

"Die Leute greifen zur Xbox, weil wir die besten exklusiven Spiele haben." Mit dieser Aussage überrascht Microsoft (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 - Gestrandet (Übersicht)