Erste Aufträge (Boiling Point - Road to Hell)

Wie schafft man die ersten aufträge (bei den Guerillas muss man die pläne von der egierung stehlen) ?
wenn ich den einfach nehme, schießen die mich ab und ich hab keine Chance.

Ich versuche übrigens für die Mafia und die Guerillas zu arbeiten.( geht ja glaub ich auch nicht anders, wenn man die sachen von der regierung klaut.)

Frage gestellt am 25. Oktober 2008 um 16:44 von Haudi

4 Antworten

Arbeit dieser Parteien is auch nich anders, als wenn du für die Reg arbeitest, aber die Reg-Leute zahlen einfach zu wenig!

Versuch nich, dort hin zurennen und die Pläne zu klauen, sondern mach sie schon vorher kalt.

Sind die Pläne auf der RTN25? Dort hast du eigentlich leichtes Spiel. Versuch dich im snipern (auch wenn du noch kein SSG hast) und mach einen nach dem anderen kalt. Dort kannst du dich auch ab und zu in Gebäuden verstecken.

Wenn du die Beziehung zur Reg nich strapazieren willst (was ich persönlich für sinnlos erachte, da du es sowieso mal bis -100 schaffst, wenn du weiter für Mafia und Guerillas arbeitest), dann fahr mit nem Auto direkt vor den Hauseingang, stell dich vor die Karte, erschieß den Typ in der Nähe und renn dann ganz fix raus, um mit dem Auto abzuhauen (roter Pick up ist meiner Meinung nach der schnellste, Sportwagen kannst du dir ja noch ni leisten, ansonsten nimm den). Die dummen Typen sind erst ma damit beschäftgt, durch die Gegend zu rollen. Dumme Leute gibts eben auch, lol!

Ach ja, mimm immer so wenig wie möglich mit (wenn du 10 unter Limit bleibst, bist du schnell, hast aber meist genügend Waffen zur Auswahl). Nimm mittelmäßig Munition mit und relativ viele Waffen, manchmal isses besser, die Waffe zu wechseln, als nachzuladen.
Später erledigst du dann alle mit dem SSG, das bring echt mehr, als kaotisch dort reinzustürmen.

Falls du einfach so ma ne Basis ausräumen wills, nimm die RTN25, da findest du noch paar geenstände und die is relativ leicht bewacht. Die OMP6 is echt scheiße, nur so aus Spaß würd ich da nich hingehen!

Antwort #1, 26. Oktober 2008 um 12:28 von rocketfisch

danke für die audführliche antwort.
Mein 2. Versuch war, die leute auszuschalten und ich hab nru mal so mit den schlafenden in den zimmern angefangen. Ich finds blöd, das die leute von der regierung das merken. eigentlich können die das ja nicht sehen.

Antwort #2, 26. Oktober 2008 um 15:05 von Haudi

Die sehn das ja o ni (bzw. doch, vom Turm aus), aber die hören sie Schüsse und imaginären Schreie der anderen...egal, es is halt so, die wissen ja auch, dass du da bist!
Wenn du die so killst, aber ohne das die dich vorher bemerkt haben, dann merken die rein gar nix, aber dazu ist ein Treffer genau zwischen die Augen nötig...

Antwort #3, 26. Oktober 2008 um 16:00 von rocketfisch

ich finds trotzdem komisch...
alleine im zimmer mit dem messer einmal durch die kehle :(

Antwort #4, 27. Oktober 2008 um 16:59 von Haudi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Boiling Point - Road to Hell

Boiling Point - Road to Hell

Boiling Point - Road to Hell spieletipps meint: Solider Mix aus Rollenspiel und Shooter, der irgendwo zwischen beiden Genres hängenbliebt. Kein Highlight, aber auch nicht schlecht. Artikel lesen
69
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation-Klassiker gratis abstauben

PlayStation-Klassiker gratis abstauben

Schnell sein lohnt sich: Bis morgen könnt ihr euch einen PlayStation-Klassiker gratis für euren PC sichern. D (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Boiling Point - Road to Hell (Übersicht)