hallo erstmal (Mount & Blade)

ich wollt mir das spiel auch holen.
vorab die frage: lohnt es sich überhaupt?

Frage gestellt am 27. Oktober 2008 um 19:01 von Einsamer_Wolf

5 Antworten

Du kannst deinen Charakter verbessern, Soldaten befehligen, musst diese bezahlen, kannst Burgen einnehmen, Dörfer besitzen, Städte belagern, Städte und Burgen verteidigen, Pacht und Steuern eintreiben Fürsten und Könige zum Freund oder Feind haben, Fürstinnen helfen, Dörfer plündern und noch einiges mehr.
Es lohnt sich, WENN du ein Rollen- und Strategiespiele Fan bist!

Antwort #1, 29. Oktober 2008 um 14:15 von gelöschter User

ok, danke.

Antwort #2, 01. November 2008 um 15:12 von Einsamer_Wolf

jut, habs mir jetz geholt und was soll ich sagen.
die kämpfe sind geil aber ich hab i-wie noch nich so den plan wat ich jetz überhaupt machen soll.. einfach durch die welt tigern und räuberbanden aufmischen? und die paar komischen quests lösen die ich von den dorfältesten, gildenmeistern, etc. kriege?

Antwort #3, 02. November 2008 um 11:05 von Einsamer_Wolf

Dieses Video zu Mount & Blade schon gesehen?
du solltest am anfang auswählen wie deine Spielart ist
so z B. dein Vater war Jäger und du wurdest Lehrling eines Handwerkers und zum Schluss ein Wilderer, dann ist das sozusagen ein Bogenschützencharakter. So die anderen auch.
du solltest dich also vorher entscheiden für was du spielst.
du solltest dich mit der Zeit einem königreich anschließen dazu gehst du zu einem Fürsten und bittest ihn um eine Quest
Die Fürsten sind meistens in Burgen oder Unterwegs
ich würde dir raten erst einmal alleine zu kämpfen und deinen Charakter zu stärken.
So ab Level 6-12 solltest du dir langsam Truppen zulegen.
du kannst natürlich auch wie du selbst geschrieben hast durch die welt tigern und räuberbanden schlachten kommen ja immer neue aber auf die Dauer bringt das nichts! Du solltest (Profi-Tipp) Dir am besten ich sag mal 30 Swadische Ritter zulegen und ab Stufe 10 sollte es möglich sein mind. ab 150 Soldatentrupps der Nords anzugreifen, also die Fürsten der Nords die da rum laufen. Das klingt zwar hoch verlangt aber es ist war ich hab das bei Schwierigkeit 100% geschafft und es ist wirklich nicht schwer. Bin übriegens der selbe wie oben hab bloß aussversehen meinen Account gelöscht
Aso noch Fragen bin gern bereit zu antworten

Antwort #4, 03. November 2008 um 15:31 von Streicher_der_Einsame_Held

juti, danke streicher.
hab mich jetz auch so langsam reingefunden... hab mich jetz den rhodoks angeschlossen.
die ham sich ja was vorgenommen: liegen mit swadien und Vaegirs im krieg...
naja, hab jetz erstma ne burg vor ner belagerung errettet..
aba was erzähl ich hier meinen lebenslauf.^^
danke schööön.
cya
der einsame wolf

Antwort #5, 04. November 2008 um 10:26 von Einsamer_Wolf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mount & Blade

Mount & Blade

Mount & Blade spieletipps meint: Ritterliches, vielseitiges Rollenspiel, das grafisch im Mittelalter stecken geblieben ist.
54
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mount & Blade (Übersicht)