Helium (Der Verborgene Kontinent)

Entweder ich bin zu blö... oder mein spiel klemmt. Wo bekomme ich das helium her. in der unität ist jedenfalls nix.

Frage gestellt am 20. Januar 2008 um 22:26 von Catweezle

10 Antworten

wie weit bist du da gekommen?

Antwort #1, 20. Januar 2008 um 22:32 von gunda

Ich war im archive, im labor und des war´s

Antwort #2, 20. Januar 2008 um 22:36 von Catweezle

geh nochmal zurück ins labor. da dann links halten. ganz dicht an den apparat in der rechten ecke gehen. da steht unten rechts´das helium

Antwort #3, 20. Januar 2008 um 22:44 von gunda

vielen dank für deine hilfe. ich laß von mir hören. (gibt es eigentlich eine komplettlösung für diese spiel?)

Antwort #4, 20. Januar 2008 um 22:53 von Catweezle

Antwort #5, 20. Januar 2008 um 23:15 von Catweezle

Hi gunda, ich habe eine komplettlösung auf deutsch gefunden!
http://www.adventuretipps.de/kontinent/journeyt...

Antwort #6, 20. Januar 2008 um 23:24 von Catweezle

danke für den tip . leider ist die komplettlösung doch nicht ganz komplett!
wie ver---- nochmal komme ich an die roten beeren?
bis später mal.

Antwort #7, 20. Januar 2008 um 23:39 von gunda

Vor dem Unterstand den rechten Weg einschlagen und man gelangt zu Tohu Mallah, dem Gärtner, der die bunt blühenden Wohnpflanzen hegt und pflegt.

Der linke Weg führt an eine Weggabelung, dort geradeaus weitergehen und man gelangt zu Jahiné Duubra, der Heilerin. Bei ihr liegt ein schlafendes Mastodon. Ariane bietet an, für sie Bitterbeeren zu pflücken, was die Heilerin dankend begrüßt. Sie übergibt ihr einen Schutzzweig (Zauberstab im Inventar genannt), der sie autorisiert, die Wettkampf-Arena zu betreten. Bevor wir Jahiné verlassen, zuvor das Regal aus der Nahansicht betrachten und die große Muschel oben rechts einsammeln.

An der Heilerin vorbei Richtung Felsen, die Torbögen in der Schlucht durchschreiten und man gelangt ins Geistertal. Neben einer Säule der Torbögen findet man die gesuchten roten Bitterbeeren. Zum Einsammeln Handschuhe anziehen und abpflücken. Läuft man weiter durch die Schlucht, kommt man an einen großen Krater um den herum ein Weg führt. Eine Plattform (der schwebende Garten) schwebt hoch oben in der Luft. Doch um hier etwas zu erreichen braucht Ariane erst noch weitere Infomationen.

Zurück zur Heilerin und ihr die Beeren bringen. Sie zweifelt nun nicht mehr an Arianes Ehrlichkeit und erzählt ihr auch von ihrem Gefühl, dass der Krieg in Wirklichkeit nicht real ist. Doch sie vertraut auch ihrer Anführerin und hatte es deshalb nicht gewagt, deren Worte anzuzweifeln. Auf Arianes Frage hin verrät sie ihr, wie es möglich ist, den Schwebegarten zu betreten. Hierzu muss man 6 Klänge produzieren. Die Klänge müssen den Symbolen auf den Säulen der Schlucht entsprechen. Der erste Bogen gibt den ersten Klang an.

Antwort #8, 20. Januar 2008 um 23:44 von Catweezle

hast du die beeren schon?

Antwort #9, 20. Januar 2008 um 23:48 von gunda

nö, ich surfe die ganze zeit und suche lösungen für meine probleme. wenn ich weitergekommen bin sage ich dir bescheid.

Antwort #10, 20. Januar 2008 um 23:52 von Catweezle

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Der Verborgene Kontinent

Letzte Fragen zu Der Verborgene Kontinent

Der Verborgene Kontinent

Der Verborgene Kontinent
  • Genre: Adventure
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 12/2003
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Der Verborgene Kontinent (Übersicht)