Wie muss ich fahren? (Zelda Phantom Hourglass)

Wie muss ich an den Steinen vorbei fahren um durch den Nebel zu kommen?
Bzw. wo ist der Typ der mir das sagt?

Frage gestellt am 29. Oktober 2008 um 18:06 von Larissa

10 Antworten

Schreib mall das man was ferchtet

Antwort #1, 29. Oktober 2008 um 18:41 von kai20

ok ^^

also:
ich hab jetzt das auf der feuerinsel da fertig. nun will ich zu der Meeresinsel bei der 2. seekarte. Wenn ich zu dem Meeresdingends fahren will dann bin ich iwie immer wieder am Ausgangspunkt. Da muss man ja eine bestimmt Route um die kleinen Inseln fahren das man durchkommt. Aber wo is der Typ der mir das sagt?

Antwort #2, 29. Oktober 2008 um 18:44 von Larissa

haste schon die kannone!

Antwort #3, 29. Oktober 2008 um 18:47 von kai20

Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?
ja hab ich

Antwort #4, 29. Oktober 2008 um 18:48 von Larissa

warste auf der insel molude

Antwort #5, 29. Oktober 2008 um 18:53 von kai20

ähm...ja war ich.
war auch schon bei astrid

Antwort #6, 29. Oktober 2008 um 18:55 von Larissa

haste vor einer palme gegraben und dan in ein loch gefanlen

Antwort #7, 29. Oktober 2008 um 18:57 von kai20

hab keine schaufel.
wo bekomm ich ne schaufel her?
un wenn ich die hab wo bei welcher palme muss ich dann graben?

Antwort #8, 29. Oktober 2008 um 19:00 von Larissa

es muss da drinnen stehen !Kapitel 10: Nebel voraus!
Setzt jetzt den Kurs nach Nordwesten über den westlichen Teil der südwestlichen See. Hier begegnet ihr jetzt ein paar Feinden und Fallen, die euch den Weg versperren. Drückt den Jump-Button auf dem unteren Teil des Screens, um sie zu überwinden, oder schießt auf sie – Hauptsache, ihr rauscht nicht in sie rein! Nach einer Weile entdeckt Linebeck das Geisterschiff. Verfolgt es, auch über den eigentlichen Endpunkt der Reise hinaus! Irgendwann wird allerdings der Nebel zu dicht, und ihr werdet dorthin teleportiert, wo ihr angefangen habt. Begebt euch dann nach Molida in der südwestlichen See.

Autor: Spieletipps-Team
Hier übergibt euch der Postbote am Briefkasten zunächst einen Brief von Astrid. Hört ihr zu und macht euch dann auf den Weg zum Haus am östliche Rand der Insel. Drinnen gibt euch ein Mann nur widerwillig Auskunft. Link will schon wieder gehen, als dieser euch zurückruft. Sein Vater Romanos habe den Nebel durch eine spezielle Route überwunden. In der Höhle hinter dem Haus befinde sich ein Hinweis darauf. Begebt euch nach dem Ende des Gesprächs dorthin.

In der Höhle haltet ihr euch links und verarztet die Chu-Chus. Geht die Treppen hoch und springt über die Plattformen. Achtet darauf, dass euch die Keese nicht ins Wasser stoßen. Am Ende lauft ihr über die große Brücke, wo euch schon eine Eidechse erwartet. Schlagt sie mit dem Bumerang K.O. und kommt so in ihren Rücken, wo ihr sie mit dem Schwert bekämpfen könnt. Danach geht ihr durch die Tür weiter und kümmert euch um die Octoroks, bis zum nächsten Ausgang.

Autor: Spieletipps-Team
Draußen müsst ihr zunächst einige Keese unschädlich machen, um dann mit einer Bombenblume ein Loch in die Mauer zu sprengen. Auf der anderen Seite befindet sich eine Truhe mit einer Schaufel darin. Mit der könnt ihr eine große grüne Rupie auf dem Platz mit dem verdächtig aussehenden Schutt rechts des Tisches ausgraben. Seht euch dann das Buch auf diesem Tisch an. Darin erfahrt ihr, dass sich Romanos Versteck unter der Kreuzung der vier Steintafeln befindet. Geht wieder raus und sprengt die Felsen vor dem Eingang mit einer Dynamitblume weg

Antwort #9, 29. Oktober 2008 um 19:11 von kai20

alle skurz wenn dua uf weg zu tempelö bist ist da iwo ein fells die zerbrechlich aussieht da bombe werfen dan zu dne palme gehen versuch alle und da graben und dan is unten die rute wo du gehen musst

Antwort #10, 29. Oktober 2008 um 20:39 von nfdman

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Phantom Hourglass

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)