geschichtlicher zusammenhang (Fable 2)

sorry, dass ich es hier poste aber ich wüsste nicht wo sonst.
und ne frage ist es ja irgendwie schon:)
es geht um die geheimnissvolle dame die uns begleitet und gerettet hat.
theresa? wenn ich mich jetzt net irre.
hieß so nicht unsere schwester im ersten teil?
und hatte sie nicht ungefähr auch solche klamotten an gegen ende.
roter mantel eben und vom stil her hats mich an sie erinnert.
und sie hieß doch auch theresa oder?
UND...sie sind BEIDE BLIND ! ! !
und jetzt noch.. munkeln um fable 3.
werden wir im 3. teil theresa bekämpfen?
ihre worte am ende
"DAS IST JETZT MEIN TURM"?
und der tonfall..klingt nicht sehr freundlich find ich.
hat jemand ähnliche zusammenhänge erkannt?
oder hat wer ne andere idee?

Frage gestellt am 02. November 2008 um 20:18 von CPOGRUNER

12 Antworten

ich hab nur gerüche gehört das man im 3 teil rose wieda sehen kann!hies sie im 1.teil nich rose?

Antwort #1, 02. November 2008 um 20:21 von KinGzOcKeR

ne rise war so´n kleines mädchen dem wir am anfang den teddy wiedergebracht haben-.-

Antwort #2, 02. November 2008 um 20:24 von CPOGRUNER

ne ich glaub der teddy hies rose. außerdem glaub ich nicht das theresa die schwester ausm ersten teil is denn die war blind und ich glaub auch nicht dass die nach 500 jahren noch so fit ist^^

Antwort #3, 02. November 2008 um 20:42 von joninator

Dieses Video zu Fable 2 schon gesehen?
und unsere bgleiterin die uns "alles beibringt" ist auch blind !
darauf wollt ich doch hinaus !
und ich meine es ist fable !
man schleudert dort schwerte aus dem nichts auf den gegner.
und der hund wird nicht älter.,.seit wir ein kind waren-.-
desswegen sollte man es mit dem alter nicht so genau nehmen:D

Antwort #4, 02. November 2008 um 21:11 von CPOGRUNER

Vermutlich ist sie die Theresa aus Teil eins. Beide teilen den gleichen Namen, beide sind blind und dann die Sache mit ihren Prophezeihungen. Zuletzt wäre da noch dass wenn man irgend nen Blödsinn in der Heldengilde macht sie es mit "Du erinnerst mich an jemandem" kommentiert.

Klang für mich am Ende jedenfalls auch so als wäre sie nicht unbedingt eine der Guten.

Antwort #5, 02. November 2008 um 23:19 von SolidusChief

und ist okvale nicht ein ort in Fable 1?

Antwort #6, 03. November 2008 um 16:36 von -Sebi-

genau das mein ich.
das ist der ort in dem wir in fable1 gestartet sind.
wo wir aufgewachsen sind..zumindest bis zu nem gewissen alter-.-

Antwort #7, 03. November 2008 um 17:36 von CPOGRUNER

Tersesa war die schwester der beim überfall auf das dorf am anfang im 1 teil die augen ausgestochen wurden! Rose hat absolut nichts mit dem Teddy im 1 teil zu tun, und Rose lebt, insofern man das ende mit liebe gewält hat, was mit einem brief von ihr bestätigt wird. Und im 3ten teil wird der turm und teresa warscheinlich keine rolle mehr spielen da er zeitlich warscheinlich wieder weit weg spielen wird! Oakevale war die stadt im ersten Teil die dann aber wegen den banditen in der gegend verkommen ist und nun wraithmarsh heißt, weil oakvale aber die Idylle schlecht hin war wurde halt ein anderes gebiet danach benannt!


ps: wenn jemand die gabe hätte zu lesen (*lach*) und im ladescreen vllt mal die texte lesen würde, hätte gelesen dass teresa aus teil 1 teresa aus teil 2 ist und das mit oakvale steht auch wie auch andere nette dinge (ich sag nur Angriff des Killergeflüges und der indizierte nachfolger Die Rache der Henne) =D

Antwort #8, 03. November 2008 um 19:59 von LordVetinari

jop ich hab die texte immer gelsen aber das kam bei mir nie was du da gesagt has :-)

Antwort #9, 03. November 2008 um 20:34 von -Sebi-

Kleine Anmerkung:

Theresa sagt was mit Oakvale passiert ist wenn man das erste mal da auftaucht. Was von "Banditen haben das Dorf zerstört, aber es wurde neu aufgebaut. Ein Junge der hier aufwuchs verfiel dem Bösen und hat es erneut zerstört... diesmal für immer". Klingt als würde der Held aus Teil 1 zumindest eine Zeit lang wirklich bösartig sein.

Zusätzlich sagt Theresa auch dass sie hier lange nicht mehr gewesen ist.

Antwort #10, 03. November 2008 um 22:46 von SolidusChief

Im Ladebildschirm steht etwas, das die meisten Leute in Albion Geschichten über eine 500 Jahre alte Wahrseherin namens Theressa kennen. Damit könnte es gut sein, das damit eine Verbindung mit Teil 1 gemeint ist. Rose wird laut Lionhead wohl in Fable 3 auftauchen. Wieder zurück zu Theressa, irgendwas muss sie ja mit der Heldengilde vor 500 Jahren gemeinsam haben, denn sie weiß alles über ihre Macht. Die Geschichten etc.! Ich glaube nicht, das in Fable 3 Theressa feindlich wird, ich denke eher, dass der Turm eine wichtige Rolle in der Storyline führen wird und man da dann Theressa aufsuchen muss.

Antwort #11, 03. November 2008 um 23:56 von Traklar

der 1. teil ist ~600 jahre her, das sag Theressa wenn man das erste mal in Wraithmarsh ist.

außerdem gibt es kein oakvale im 2. teil sondern nur ein oakfield.

wurde theressa nicht irgendwie von den toten erweckt im 1. teil, kann ja sein das das für immer ist.

vieleicht wird der turm auch eine neue heldengilde wer weiß.

Antwort #12, 05. November 2008 um 17:03 von Drachenmeisterin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fable 2

Fable 2

Fable 2 spieletipps meint: Vielseitiges und innovatives Fantasy-Rollenspiel-Fest mit viel charmantem Augenzwinkern, das in der Fortsetzung mit einem Koop-Modus überzeugt. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fable 2 (Übersicht)