wie schafft man die internationale lizenzen (GT 4)

bitte helft mir

Frage gestellt am 23. Januar 2008 um 17:47 von Basty25

2 Antworten

ich fahre seid vielen jahren rennspiele und bin sozusagen ein ''Süchtler'' und diese Lizenzen schaffte ich zwar schnell, aber waren nicht einfach. Deshalb kann ich dir nicht helfen sondern nur sagen üben.
;)

Antwort #1, 08. Februar 2008 um 21:09 von dj153

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?
Die Internationalen Lizensen sind schon schwer. Deshalb ist es gut wenn du vor der Fahrt (Im Menü bevor es los geht) den Text zu der Prüfung liest. So müsstest du leichter die richtige Linie finden. Mehrere Prüfungen muss man auch mit schlechten Autos fahren, die zum Beispiel einen sehr langen Bremsweg haben oder beim Beschleunigen aus einer Kurve und Anbremsen einer Kurve dazu neigen auszubrechen. Im letzteren Fall solltest du Bremsen und zeitgleiches Einlenken vermeiden. Die Ralleyprüfungen sind besonders Schwer, da man nicht in die Mauer knallen darf. Wenn du mit dem Heck einschlägst fällst du (wenn du nicht grad mit 200 in die Mauer rauschst) meistens nicht durch. Mit der Front fällst du fast immer durch.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort #2, 26. Februar 2008 um 13:38 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)