Verzweiflung beim Punktsprung (Ratatouille)

Hallo, in der Einführung gibt es einen Punktsprung, bei dem man von Pfosten zu Pfosten springen muss. Ich schaffe es gerade mal auf den ersten Pfosten (A und dann B). Versuche ich vom zweiten Pfosten mit A zu springen und dann B zu drücken lande ich entweder auf dem Boden oder springe automatisch wieder zum ersten Pfosten zurück. Ich bin auch schon mal zufällig auf einem Blatt gelandet und dann auf den dritten Pfosten gekommen. Dann war aber auch Schluss. Nach den 200sten Versuch verzfeifle ich so langsam. Hat jemand einen Tipp?

Frage gestellt am 26. Januar 2008 um 21:37 von Hihar

2 Antworten

Versuchs mt dem Doppelsprung,also 2xA drücken.da bin ich am Anfang auch verzweifelt.

Antwort #1, 30. Januar 2008 um 10:46 von pinky4

Auf den Pfosten springen (je nach Entfernung 1xA oder doppelsprung 2xA und direkt B drücken.Schon macht Remy Punktlandungen. Diese ist auch zu verwenden zum Balancieren auf Seilen und bei Traumwelten auf Tassen- und Schüsselrändern.

Antwort #2, 22. November 2008 um 13:11 von flashlight

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ratatouille

Ratatouille

Ratatouille spieletipps meint: An die Unterhaltungs-Qualitäten des Films reicht dieses Hüpf- und Sammelspiel nicht heran. Für Jump&Run-Profis zu einfallslos, für Kinder zu knifflig. Artikel lesen
51
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ratatouille (Übersicht)