Der Endendgegner! (Okami)

Der Whawku-Schrein oder so kommt der nach der Oni-Insel, ist dieses Fuchsungeheuer eigendlich schwer zu bekämpfen und wer ist überhaupt der wirkliche Endendgegner. Ach ja wo ist dieses Schwert Kusanagis Klinge och neeeeee... doch nicht etwa da wo denke, ich hab gelesen das Kusanagi Kojinki das Schwert eigendlich im Schwanz von Orochi sein soll als Nagi in erlegt hat?

Frage gestellt am 27. Januar 2008 um 17:34 von Ookami-Amaterasu

6 Antworten

Das Schwert bekommst du,wenn du Neunschwanz besiegt hast.Den Fuchs besiegt man so:Du darfst nicht stehen bleiben,sonst rammt er dich.Irgentwann holt er sein Schwert raus.Auf das musst du dann einen Blitz leiten.Danach löst er sich in neun Menschen mit Fuchsmaske auf,die du töten musst.Wenn er nur noch einen Schwanz hat fällt seine Maske ab.Dann kannste sie einfach besiegen.(mit nur einem Schwanz sieht sie besser aus)

Antwort #1, 28. Januar 2008 um 17:35 von Phantomdragon

Der Wawku Schrein kommt noch ein wenig später. Der eigentliche Endendgegner ist Yami, und dieser hat 5 Formen.

Antwort #2, 29. Januar 2008 um 10:46 von Shiranui

Okay, danke euch beiden!
Shiranui, kannst du den denn mal beschreiben wie der aussieht!
Und wie ich ihn besiegen kann.
Danke
Ookami-Amaterasu

Antwort #3, 30. Januar 2008 um 15:17 von Ookami-Amaterasu

Hi Ookami-Amaterasu!
Bevor du gegen Yami kämpfen kannst, musst du nochmals 5 Endgegner besiegen. Aber keine Angst, sie sind alle bekannt, bloss stärker. (Du bist auch stärker, also kein Unterschied.)
Du musst nochmals besiegen: Spinnenkönigin, Pesthauch, Orochi, Rothelm und Neunschwanz. Danach gelangst du zu Yami.

Vor dem Kampf verlierst du ALLE Pinseltechniken und somit auch deine Waffen.
Yami's erste Form: Yami ist bloss eine rote Kugel (wie lächerlich für den Herrn des Bösen) und sein empfindlicher Teil ist eine kleinere Kugel in der es sowas wie einen Fisch hat. Bei der ersten Form macht Yami den Boden kaputt. Setze einen Exorzismus ein um Restauration zurückzuerhalten und damit den Boden zu reparieren.
Greifst du weiter an, bekommst du Kraftstreich zurück. Damit kannst du Yamis Raketen zurückschlagen. Später bekommst du Grüner Daumen. Du musst Yami wie eine Blüte öffnen(es wird dir angezeigt wann) und den Kern attackieren.

Yami's zweite Form: In dieser Form ist Yami grün. Greif am besten mit Perlen als Nebenwaffen an, am besten mit den verstärkten Arktisperlen, die du in Seian oder der Arche kaufen kannst. Zuerst bekommst du Kirschbombe zurück. Damit kannst du den ohnmächtigen Yatmi in Stücke sprengen. Dann bekommst du Wasserstrahl zurück. Wenn Yami brennt, lösche ihn. Später kriegst du noch Mondschein zurück. Ist Yami ko, zeichne einen Mond und Susano kommt dir zu Hilfe und zerteilt Yami.

Antwort #4, 30. Januar 2008 um 17:18 von Shiranui

Tut mir leid, der Text war zu lang. Hier gehts weiter:
Yami's dritte Form: Er verwandelt sich in eine Art einarmigen Banditen. Du musst die rotierenden Räder mit Kraftstreich anhalten. Je nach Symbol greift Yami mit Bomben, Feuer, Eis, Kugeln oder Blitz an. Oder er gibt dir Tinte oder Solarenergie. Wenn du dreimal das Symbol der blauen Kugel hast, bekommst du Sturmwind, Inferno oder Nebelschleier zurück. Wendest du Nebelschleier an, taucht Himikos Geist auf und heilt dich.

Yami's vierte Form: Jetzt sieht er aus wie ein gelber Roboter. Unbedingt Perlen als Nebenwaffe! In dieser Form ist er unverwundbar, ausser der Kern wird auf seiner Brust sichtbar. Während dem Kampf bekommst du Katzenfuss, Donnersturm und Blizzard zurück. Katzenfuss kannst du brauchen um die drei Schatztruhen am Rande der Arena zu holen. Donnersturm brauchst du um Blitze in seine Arme zu leiten, wenn er sie hochhält. Und mit Blizzard kannst du seinen Kern einfrieren um ihn längerfristig verwundbar zu machen. Bei Blizzard kommt manchmal auch Oki in Wolfsgestalt und hilft dir.

Hast du das geschafft scheint es, als sei Yami besiegt und ein Video beginnt. Doch Yami tötet Shiranui beinahe und sie wird nur durch Gebete gerettet.

Yami's fünfte Form: Jetzt ist Yami eine Kugel mit einer Hand. Doch auch Shiranui hat sich verändert: Du kämpfst jetzt mit deiner ganzen göttlichen Macht gegen Yami und siehst auch dementsprechend anders aus. Ganz am Anfang macht Yami alles zappenduster und du darfst die letzte Pinseltechnik Sonnenaufgang anwenden um ihn zu lähmen. Mein Tipp: Schwert Donnerklinge als Nebenwaffe und Sonnenstrahlen als Hauptwaffe. Wende eine Vergeltung an, mache einen Doppelsprung und halte Dreieck gedrückt um mit voller Wucht in Yamis Hand zu schneiden.

Hast du das geschafft: Herzliche Gratulation! Du hast das Böse dieser Welt vernichtet! :D

Shiranui (das wandelnde Lösungsbuch :D)

Antwort #5, 30. Januar 2008 um 17:19 von Shiranui

Ich werds auf jeden fall einsetzen, wenn ich dort bing herzlichen Dank!
Ookami-Amaterasu

Antwort #6, 31. Januar 2008 um 15:17 von Ookami-Amaterasu

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Okami

Okami

Okami spieletipps meint: Die Wii-Umsetzung des Meisterwerks kommt spät, aber gut. Der außergewöhnliche Grafikstil mit dem innovativem Spielprinzip ist eure Zeit wert. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Okami (Übersicht)